Kölle putzmunter – Inklusives Müllsammeln am Rheinufer

Aktion für Menschen mit und ohne Behinderung

Meldung vom 12.10.2018 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


12.10.2018, Köln-Sürth (epk). Am Freitag, 12. Oktober, 16.30 Uhr, lädt die Diakonie Michaelshoven gemeinsam mit dem Verein "miteinander leben e.V." und "KoKoBe", der Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung, zum gemeinsamen Müllsammeln am Rheinufer in Köln-Sürth ein. Müllsäcke und Handschuhe werden gestellt. Die Aktion „Kölle putzmunter“ soll Bürger motivieren, ihre Stadt sauber zu halten. Treffpunkt ist das Jugendhaus Sürth, Fronhofstraße 42. Nach der Aufräumaktion (19 Uhr)sind alle Teilnehmenden zu einem Getränk ins Jugendhaus eingeladen.


Kontakt:
Behindertenhilfe der Diakonie Michaelshoven
Alexandra Dicks
Telefon 0173 90 59 736
www.diakonie-michaelshoven.de