Die weltweite energiepolitische Situation hat auch in Deutschland Auswirkungen auf die evangelische Kirche. Sie fordert die Kirche heraus, mit den Folgen umzugehen und unsere Verantwortung wahrzunehmen. Als evangelische Kirche in Köln und Region treten wir für die Bewahrung der Schöpfung und die Einhaltung der Klimaschutzziele ein.

Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland hat hierzu im Januar 2022 weitreichende Beschlüsse gefasst und möchte bis 2035 treibhausgasneutral werden. Doch die aktuelle Lage fordert an vielen Orten ein noch schnelleres Handeln in Bezug auf die energiepolitische Situation. Daher bietet diese Internetseite Handlungsempfehlungen und weitere Informationen.

Die Internetseite der Evangelische Kirche im Rheinland biete eine „Ideenbörse Energiesparen“ und weitere Informationen zu den Themen „Energie“ und „Bewahrung der Schöpfung“ an.

 

Die Evangelische Kirche in Württemberg empfiehlt ihren Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen konsequentes Energiesparen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Rückmeldungen bitte an: pressestelle@kirche-koeln.de

 

In den Einrichtungen des Kirchenverbandes Köln und Region und in den Kirchengemeinden finden viele Veranstaltungen zu den Themen Energie, Nachhaltigkeit und Klimaschutz statt:

11.10.2022, 19:30
Melanchthon-Akademie
ONLINE
Online-Abend „Grüne Raben“
Unterstützung für Öko-Pioniere in der Kirchengemeinde

Die regelmäßig stattfindenden Online-Abende „Grüne Raben“ der Melanchthon-Akademie wollen dazu ermutigen, das Engagement in Kirchengemeinden in Sachen Ökologie, Nachhaltigkeit und Schöpfungsspiritualität voranzutreiben. Das nächste Treffen findet am Dienstag, 11. Oktober, 19.30 Uhr bis 21 Uhr statt. Hier geht es darum, Unterstützung und die Möglichkeit zum Austausch für Öko-Pioniere in den Kirchengemeinden anzubieten. Ziel ist es, Ökologie als attraktives Thema in der Gemeinde zu platzieren. Wer schon Ideen hat, soll mithilfe der „Grünen Raben“ befähigt werden, diese umzusetzen. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung per E-Mail an anmeldung@melanchthon-akademie.de wird gebeten.

www.melanchthon-akademie.de

02.11.2022, 20:00
Melanchthon-Akademie
ONLINE
Solastalgia, Klimaangst und Öko-Trauer
Umgang mit starken Gefühlen in der Klimakrise

Die heraufziehende Klimakatastrophe löst bei vielen Menschen starke Gefühle aus: Angst, Trauer, Wut, Scham. Erlebt werden diese Gefühle dann oft als Verzweiflung oder Ohnmacht und führen so eher zu einer Lähmung. Dass in ihnen auch eine transformative Kraft liegt, wenn diese Lähmung überwunden wird, darüber spricht Dr. Martin Horstmann, Studienleiter der Melanchthon-Akademie, am Mittwoch, 2. November, 20 Uhr, in einem Online-Vortrag mit Austausch und Diskussion. Dabei geht er den Fragen nach „Was bedeuten Klimaangst und ökologische Trauer aus spiritueller Sicht und brauchen wir neue geistliche Formen für den Umgang mit unserem Schmerz über den Zustand der Erde?“. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erwünscht.

www.melanchthon-akademie.de

Antoniter Siedlungsgesellschaft bereitet sich auf mögliche Probleme in der Energieversorgung vor

Frieren im Winter? Die Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH (ASG) im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region bereitet sich auf mögliche Probleme in …

weiterlesen

Heizungs-Check und andere Schätze Ein Rückblick auf das Jahr im Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch: Energiespar-Projekt und sehr gut besuchter Jugendtag

Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch: Einige Höhepunkte des Jahres 2019 Um Nachhaltigkeit ging es 2019 im Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch. Nachhaltig heizen war das Schwerpunkt-Thema …

weiterlesen

KK Kompakt mit Manfred Kock zum Thema Energiewende 2040

Nachhaltigkeit, Verantwortung, Energiewende, fridays for future, Braunkohletagebau, Hambacher Forst und vieles mehr…Schlagworte und Themen, mit denen sich auch die Kirche …

weiterlesen

Diskussionsreihe „Energiewende und wir“ – Letzter Abend der vierteiligen Diskussionsreihe: „Stimmen aus Wirtschaft, Kirche und Politik“

„Wie erreichen wir die Klimaziele?“ Dieser Frage geht die letzte der vier Podiumsdiskussionen der Evangelischen Kirchen im Braunkohlegebiet im Rhein-Erft-Kreis …

weiterlesen