15.07.2020, 17:00
Evangelische Gemeinde Köln
AntoniterCityKirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Barlach-Kunstwerke in der Antoniterkirche
Kirchenrundgang mit Manfred Loevenich

Aus dem Leben des Bildhauers, Zeichners und Dichters Ernst Barlach erzählt Manfred Lövenich, Referent der AntoniterCityTours bei einer Kirchenführung am Mittwoch, 15. Juli, 17 Uhr. Von Ernst Barlach sind drei Kunstwerke in der Antoniterkirche zu sehen: der lehrende Christus, das Kruzifix II und sein Hauptwerk: der Schwebende. Der Rundgang findet unter der besonderen Berücksichtigung der Geschichte der Kunstwerke, der Kirche und des ehemaligen Antoniterordens statt. Der Treffpunkt für die Führung ist vor der Antoniterkirche, Schildergasse 57. Die Teilnahme kostet 8 Euro, ermäßigt 6 Euro. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung vorab unter E-Mail kontakt@antonitercitytours.de oder der Erwerb einer Eintrittskarte bei KölnTicket erforderlich.


www.antonitercitytours.de


16.07.2020, 16:30
Melanchthon-Akademie
St. Gereon: "Himmelszelt, Höhenrausch und Farbenklang"
Leider bereits ausgebucht: Sommererkundungen der Melanchthon-Akademie

Kölner Kirchen und Kreuzgänge stehen auf dem Programm der Sommerakademie, zu dem innovative Kirchenpädagoginnen und –pädagogen der Melanchthon-Akademie einladen. Am Donnerstag, 16. Juli, 17 bis 18 Uhr (Einlass 16.30 Uhr), erkunden Interessierte unter sachkundiger Führung die Kirche St. Gereon, Gereonshof 2. Der Sommerabend steht unter dem Motto „Himmelszelt, Höhenrausch und Farbenklang“. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind erwünscht. Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich. Eine weitere Führung wird am Donnerstag, 23. Juli, durch die Kirche St. Maria im Kapitol angeboten.


www.melanchthon-akademie.de


18.07.2020, 18:00
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
"Boing! English Comedy Club"
Standup-Comedy im Hof der Lutherkirche

Comedian Manuel Wolff präsentiert am Samstag, 18. Juli, 18 Uhr, open-air seinen legendären „BOING! Comedy Club“ im Innenhof der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4. Dazu lädt er Comedian-Kolleginnen und -Kollegen ein, die auf der Bühne mit echter und ehrlicher Standup-Comedy das Publikum zum Lachen bringen wollen. An diesem Abend gehören dazu die drei aus den USA stammenden Comedians David Deeble, Annick Adele sowie Adam Fields. Seit über fünf Jahren steht der „BOING!-Comedy-Club“, der seinen Ursprung im Coellner am Ubierring 22 hat, für erstklassige, pure, authentische Stand-up-Comedy. Dabei wurden neue Talente entdeckt und Nachwuchs gefördert. Bei Regen findet die Veranstaltung in der Kirche statt. Der Eintritt kostet 15 Euro im Vorverkauf unter https://lutherkirche.ticket.io/.


www.lutherkirche-koeln.de


19.07.2020, 12:00
Evangelische Gemeinde Köln
AntoniterCityKirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Frauen auf Melaten
Friedhofs-Führung mit Asja Bölke

Unter den Frauen, die auf dem Melatenfriedhof beerdigt wurden, waren Nonnen, Frauenrechtlerinnen, Schriftstellerinnen, Unternehmerinnen, Kunstmäzeninnen und großherzige Stifterinnen. Aufregende Lebensgeschichten, die zum Teil vergessen sind, verbergen sich hinter den Grabsteinen. Stadtführerin Asja Bölke erzählt vom Leben der Nonne Maria Clementine Martin, die Klosterfrau Melissengeist erfand, ebenso wie über das Wirken von Mathilde Joest, die der Evangelischen Gemeinde Köln ein Altenstift schenkte. Wer mehr erfahren möchte, trifft sich am Sonntag, 19. Juli, 12 Uhr, zu einer Friedhofsführung der AntoniterCityTours am Melatenfriedhof, Eingang Piusstraße. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter E-Mail kontakt@antonitercitytours.de oder der Erwerb einer Eintrittskarte bei KölnTicket erforderlich.


www.antonitercitytours.de


22.07.2020, 14:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Pesch
Gemeindezentrum Pesch, Montessoristraße 15, 50767 Köln
Sommerprogramm des Treffs „60 plus“
Wanderung im äußeren Grüngürtel

Der Treffpunkt „60 plus“ mit Pfarrerin Siegrid Geiger begibt sich am Mittwoch, 22. Juli, 14.30 Uhr bis 16 Uhr, auf einen Spaziergang im äußeren Grüngürtel zwischen Pesch und dem Decksteiner Weiher. Wer mitwandern möchte, erfährt den Treffpunkt und die geplante Strecke bei der Anmeldung unter E-Mail siegrid.geiger@ekir.de oder per Telefon 0221/34668135. Eine weitere Etappe wird am Mittwoch, 5. August, gelaufen.  www.dem-himmel-so-nah.de


www.dem-himmel-so-nah.de


23.07.2020, 16:30
Melanchthon-Akademie
Kirchenerkundung St. Maria im Kapitol - Nahrung für die Seele
Leider bereits ausgebucht: Sommerakademie der Melanchthon-Akademie

Eintreten, sich überraschen lassen und die Seele baumeln lassen, das ist das Ziel der Sommererkundungen 2020 der Melanchthon-Akademie. In einer Reihe von Führungen werden immer donnerstags von 16.30 Uhr bis 18 Uhr, Kölner Kirchen und Kreuzgänge vorgestellt. Am Donnerstag, 23. Juli, steht die Kirche St. Maria im Kapitol auf dem Programm. Unter dem Motto „Erfrischung, Gebet, Oase“ heißen innovative Kirchenpädagoginnen und –pädagogen die Teilnehmenden willkommen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Ein weiterer Rundgang führt Interessierte am Donnerstag, 30. Juli, zur Kirche St. Georg.


www.melanchthon-akademie.de


25.07.2020, 09:00
Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf
Epiphaniaskirche Bickendorf, Erlenweg 39, 50827 Köln
Rheinpilgern
Wanderung mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bickendorf

Die Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf lädt regelmäßig zu gemeinsamen Pilgertouren am Wochenende ein. Im Sommer geht die Pilgertour am Wasser entlang: Am Samstag, 25. Juli, 9 Uhr, treffen sich Wanderlustige an der Epiphaniaskirche, und laufen ein paar Rheinkilometer am Fluss entlang. Die spirituelle Tagestour wird von Pfarrerin Uta Walger und Jörg Krautmacher begleitet. Eine Anmeldung bis Freitag, 24. Juli, unter E-Mail pilgern@gemeinde-bickendorf.de ist erforderlich.


www.gemeinde-bickendorf.de


25.07.2020, 15:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Pauluskirche, Zündorf, Houdainer Straße 32, 51143 Porz
Freie Plätze im Zündorfer Kinderchor
Angebot für Grundschulkinder der Klassen zwei bis vier

Für das neue Schuljahr gibt es noch wenige freie Plätze im "Zündorfer Kinderchor" zu vergeben. Der Chor wird seit seiner Gründung im Jahre 2003 von Kantor Thomas Wegst geleitet und hatte in dieser Zeit etwa 300 Chormitglieder. Aktuell hat der Chor 28 Mitglieder. Teilnehmen können Grundschulkinder der Klassen zwei bis vier. Der Chor wird zurzeit in Zusammenarbeit mit der Grundschule Schmittgasse angeboten. Es können aber auch Kinder anderer Schulen teilnehmen. Die Proben finden dienstags von 15 bis 16 Uhr in der Evangelischen Pauluskirche Zündorf, Houdainer Straße 32, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt im Basisbeitrag 7,50 Euro und im Förderbeitrag 10 Euro. Nähere Informationen gibt Kantor Thomas Wegst unter Telefon 02203/800277.


www.kirche-porz.de


30.07.2020, 16:30
Melanchthon-Akademie
Kreuzgänge und Kirchen in Köln: St. Georg
Leider bereits ausgebucht: Sommererkundung mit der Melanchthon-Akademie

Kreuzgänge und Kirchen werden während der Sommerferien von der Melanchthon-Akademie immer donnerstags von 17 bis 18 Uhr erkundet. Kirchenpädagoginnen und –pädagogen der Akademie laden am Donnerstag, 30. Juli (Einlass 16.30 Uhr), in die Kirche St. Georg in der Kölner Altstadt, ein. Wo sich früher Mönche und Nonnen die Füße vertraten, soll heute Zeit sein, die Seele baumeln zu lassen, Wissenswertes über die Geschichte der Kirche zu erfahren und miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich.


www.melanchthon-akademie.de


01.08.2020, 20:00
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
„Guterstoff“ - Akustisches und Visuelles
LTK4 – Klangbasierte Kunst im Lutherturm

Musik und Visuals von Verena Barié, Lorenz Rommelspacher, Vincent Stange, Leonie Strecker, Rose Weissgerber werden bei einer Veranstaltung am Samstag, 1. August, 20 Uhr, in der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, miteinander verbunden. Das Konzert findet im Rahmen des Centre Court Festivals by LTK4 Kurator Rochus Aust statt. Der Eintritt ist frei.


www.lutherkirche-koeln.de


02.08.2020, 15:00
Evangelische Gemeinde Köln
Stadt am Fluss - Vom Heumarkt zum Rheinauhafen
Architektur-Führung mit Dagmar Lutz

Geschichten über Gebäude und Straßen südlich des Heumarktes aus römischer, mittelalterlicher und preußischer Zeit erzählt Dagmar Lutz, Stadtführerin der AntoniterCityTours, am Sonntag, 2. August, 15 Uhr, den Teilnehmenden einer Architektur-Führung. Dabei geht es auch um die heutige Nutzung der prägenden Bauten dieses wassernahen Viertels durch Kirche, Handel und Handwerk. Die Führung beginnt am Reiterdenkmal, Heumarkt, und endet am Schokoladenmuseum. Die Teilnahme kostet  10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung vorab unter E-Mail kontakt@antonitercitytours.de oder der Erwerb einer Eintrittskarte bei KölnTicket erforderlich.


www.antonitercitytours.de


03.08.2020, 18:00
Ev. Familienbildungsstätte Köln
Individuelle Schultüten gestalten
Kreativkurs für Eltern in der fbs

Die Schultüte ist für viele i-Dötzchen der Inbegriff des Schulstarts. Um die individuellen Wünsche der künftigen Schulkinder zu erfüllen, bietet die Evangelische Familienbildungsstätte Köln (fbs) am Montag, 3. August, 18 bis 21 Uhr, einen Kreativkurs für Eltern an. Aufgrund der Coronabestimmungen sind die Kursräume der fbs, Kartäuserwall 24b, so gestaltet, dass die Abstands- und Hygieneregeln gut einzuhalten sind. Die Teilnahme kostet 22 Euro. Darin enthalten ist das Bastelmaterial.


www.fbs-koeln.org


05.08.2020, 14:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Pesch
Gemeindezentrum Pesch, Montessoristraße 15, 50767 Köln
Sommerprogramm des Treffs „60 plus“
Wanderung im äußeren Grüngürtel

Der Treffpunkt „60 plus“ mit Pfarrerin Siegrid Geiger begibt sich am Mittwoch, 5. August, 14.30 Uhr bis 16 Uhr, auf einen Spaziergang im äußeren Grüngürtel zwischen Pesch und dem Decksteiner Weiher. Wer mitwandern möchte, erfährt den Treffpunkt und die geplante Strecke bei der Anmeldung unter E-Mail siegrid.geiger@ekir.de oder per Telefon 0221/34668135.


www.dem-himmel-so-nah.de


06.08.2020, 16:30
Melanchthon-Akademie
Meditation, Diskussion und Aktion in der Antoniterkirche
Einladung zum letzten Teil der Sommerakademie

Meditation, Diskussion und Aktion stehen am Donnerstag, 6. August, 17 bis 18 Uhr (Einlass 16.30 Uhr), im Mittelpunkt des letzten Teils der Reihe "Sommererkundungen 2020" der Melanchthon-Akademie. Interessierte sind zur Erkundung der Antoniterkirche, Schildergasse 57, eingeladen. Begleitet werden sie dabei von Kirchenpädagoginnen und –pädagogen, die mit innovativen Methoden die Kirche vorstellen, die ab 1350 vom Antoniter-Orden errichtet wurde. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind erwünscht. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich.


www.melanchthon-akademie.de


07.08.2020, 16:00
Evangelische Gemeinde Köln
„Tief im Westen“ - Neue Stadtführung der AntoniterCityTours
Zwischen dem Quartier Haelen, Stüttgerhof und den Marsdorfer Höfen

Zu einer Stadtteilführung durch den Kölner Westen mit Thomas van Nies laden die AntoniterCityTours am Freitag, 7. August, 16 Uhr, ein. Die neu ins Programm aufgenommene Führung trägt den Titel „Tief im Westen - Zwischen dem Quartier Haelen, Stüttgerhof und den Marsdorfer Höfen“. Gleich hinter Junkersdorf geht es los: Thomas van Nies führt die Teilnehmenden zum Kemmerlingshof und Keuschhof, zur Burg Horbell und zum Gut Contzen. Dabei geht es durch die Natur und vorbei an Kapellen und einem belgischen Kino. Treffpunkt ist die KVB-Haltestelle Stüttgenhof, Stüttgenweg. Es werden längere Fußwege absolviert. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Teilnahme kostet 14 Euro, ermäßigt 12 Euro, dazu kommen die Kosten für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung vorab unter E-Mail kontakt@antonitercitytours.de oder der Erwerb einer Eintrittskarte bei KölnTicket erforderlich.


www.antonitercitytours.de


09.08.2020, 10:30
Evangelischer Kirchenverband Köln und Region
Neuer Termin für kirche.läuft am Sonntag, 6. September
Ein inklusives Sportfest am RheinEnergieStadion

Zur Teilnahme am 12. Pax-Bank Stadionlauf in Köln, einem inklusiven Sportfest am RheinEnergieStadion, lädt die Evangelische Kirche Köln und Region als Mitträger der Veranstaltung ein. Bei den Läufen in unterschiedlichen Distanzen (660 m; 1,3 km; 2 km; 5 km; 10 km sowie 10 Meilen) zählt nicht der Gewinn des Einzelnen, sondern die Art und Weise, wie man sein Ziel erreicht. Bei der auf Sonntag, 6. September, 10.30 Uhr bis 17 Uhr, verschobenen Veranstaltung ist losgelöst von Glaubensrichtungen das Einstehen für andere und das Erleben von Gemeinschaft dabei das vorrangige Ziel. Alle sind willkommen, egal ob Kind oder Erwachsener, ob mit oder ohne Beeinträchtigung. Wer mitmachen möchte, kann sich unter www.stadionlauf-koeln.de anmelden.


www.kirche-koeln.de


09.08.2020, 11:00
Evangelische Gemeinde Köln
Von Nippes nach Mauenheim - Zwischen Afrikaviertel und Nibelungensiedlung
Neue Veedelführung der AntoniterCityTours

Von Nippes nach Mauenheim - zwischen Afrikaviertel und Nibelungensiedlung bewegen sich die Teilnehmenden der neuen Stadtteilführung der AntoniterCityTours mit Thomas van Nies am Sonntag, 9. August, 11 Uhr. Das sogenannte "Afrikaviertel" am nördlichen Rand von Nippes verweist auf Aspekte deutscher Kolonialgeschichte in Afrika. Mit dem ehemaligen Areal der Firmen Kretzer und Opekta werden die kleinste Siedlung von Nippes und der Wohnbau der Kölner Hausbau-Gesellschaft gezeigt. Auch auf dem Weg nach Mauenheim, dem kleinsten Kölner Stadtteil, liegen Kleinode rechts und links des Weges. Wer teilnehmen möchte, trifft sich an der Amsterdamer Straße/Ecke Xantener Straße. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung vorab unter E-Mail kontakt@antonitercitytours.de oder der Erwerb einer Eintrittskarte bei KölnTicket erforderlich.


www.antonitercitytours.de


10.08.2020, 17:30
Ev. Familienbildungsstätte Köln
„Delfi“ – Berufliche Qualifizierung zur Kursleitung im 1. Lebensjahr
Neuer Ausbildungskurs startet im Oktober

„Delfi“ steht für die Begriffe Denken, Entwickeln, Lieben, Fühlen und individuell und beschreibt die Grundlagen von Kursangeboten in Familienbildungsstätten für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Frauen und Männer mit abgeschlossener pädagogischer, psychologischer oder fachnaher Ausbildung, die in einer Familienbildungsstätte „Delfi“-Kurse durchführen wollen, können sich bei einem Kurs in der Evangelischen Familienbildungsstätte Köln, Kartäuserwall 24b, dazu qualifizieren. Die zwölfmonatige berufliche Qualifizierung besteht aus der Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen, das mit der Umsetzung in die Praxis verbunden wird.  Zu den Inhalten gehören pädagogische und psychologische Themen, die für die Phase des ersten Lebensjahres relevant sind, Vermittlung von Wissen über die Säuglingsentwicklung, Anregungen zu altersgemäßen Bewegungs-, Sing- und Wahrnehmungsspielen, Elemente verschiedener Babymassagen und Tragetuchbindetechniken, Handwerkszeug, um Eltern und Babys in ihren Kompetenzen zu unterstützen, Gruppen- und Kommunikationsmodelle sowie praktische Übungen zur Leitung von Gruppen und Gestaltung von Gruppensituationen und Erprobung der eigenen Leitungskompetenz. Der Kurs startet am Donnerstag, 29. Oktober, 17.30 Uhr bis 21.15 Uhr. Die Teilnahme an allen Modulen kostet 880 Euro. Eine Anmeldung ist nur nach einem Gespräch mit der Leiterin des Qualifizierungskurses Sabine Steiniger-Bollmann unter Telefon 0221/474455-0, möglich.


www.fbs-koeln.org