Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie kann es kurzfristig zu Veränderungen kommen. Eventuell müssen Gottesdienste oder Veranstaltungen abgesagt oder in Online-Formate abgewandelt werden. Bitte erkundigen Sie sich bei jeweiligen Kirchengemeinden und Einrichtungen, ob es beim jetzigen Stand der Planungen bleibt.

 

28.05.2022, 00:00
Evangelische Gemeinde Köln
Israel
Eilat Mountains in Israel
Wüstenwanderung mit Pfarrer Mathias Bonhoeffer

Zu einer neuntägigen Reise nach Israel im Dezember lädt die Evangelische Gemeinde Köln ein. In Begleitung von Pfarrer Mathias Bonhoeffer begibt sich die Reisegruppe auf die letzten vier Etappen des „Shvil“, umgangssprachlich auch „Israel National Trail“ genannt. Die Flugreise beginnt am Samstag, 3. Dezember, und endet am Sonntag, 11. Dezember, mit dem Heimflug. Der Preis pro Person liegt bei etwa 2.085 Euro. Weitere Informationen und Anmeldeprospekte gibt es bei Vera Hertter, Telefon 0221/17043655, oder per E-Mail an buero@kartaeuserkirche-koeln.de


www.kartaeuserkirche-koeln.de


28.05.2022, 10:00
Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Köln (ACK)
Immanuelkirche, Bonhoefferstraße 10, 51061 Köln-Stammheim
Fahrradpilgern am Rhein
Aktion anlässlich der Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Köln (ACK Köln) lädt ein, am Samstag, 28. Mai, 10 bis 16 Uhr, bei einer etwa 25 Kilometer langen Radtour von Köln-Stammheim bis Köln-Porz-Zündorf ökumenische Gemeinschaft zu erleben und ein Zeichen für Versöhnung, Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung zu setzen. Die Radtour ist ein Teil einer Stafette von ökumenischen Pilgerwegen, die von April bis August am Rhein und seinen Nebenflüssen entlang stattfinden. Ziel der Stafette ist Karlsruhe, wo ab dem 31. August die 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen erstmals in Deutschland tagt. Die Stationen: Immanuelkirche, Bonhoefferstraße 8 (Start 10 Uhr); Kölner Dom, Domkloster (Mittagsgebet 12 Uhr); Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b (Mittagspause 13 bis 14 Uhr); St. Mariä Geburt Porz-Zündorf, Hauptstraße 143 (Abschluss 15.30 Uhr). Die Tour wird von Fachleuten der Radstation am Hauptbahnhof begleitet. Für die Aktion können Fahrräder zum Sonderpreis von 10 Euro ausgeliehen werden. Die Teilnahme ist auch an Teilstrecken und am Mittagsgebet möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich.


www.oekumene-koeln.de


28.05.2022, 19:00
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Gnadenkirche, Hauptstraße 256, 51465 Bergisch Gladbach
Hans Martin Stier und die Shipping Company
Bühnenprogramm „Hinter den Kulissen“ wird im Kirchgarten präsentiert

Sein markantes Gesicht und sein unverkennbares Stimm-Timbre in dutzenden Filmen, TV-Serien und Kino-Produktionen, haben sich in den letzten drei Jahrzehnten bundesweit eingeprägt. In seinem aktuellen Bühnenprogramm “Hinter den Kulissen” lässt Hans-Martin Stier das Publikum hautnah an faszinierenden Geschichten teilhaben, die er jenseits von Kamera und Bühne erlebt hat. Zusammen mit seinen drei musikalischen Begleitern, der „ShippingCompany“, tritt er am Samstag, 28. Mai, 19 Uhr, im Kirchgarten der Gnadenkirche Bergisch Gladbach, Hauptstraße 256a, auf. Der Eintritt ist frei.


www.quirl.de


29.05.2022, 11:00
Evangelische Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath
Volberger Kirche, Volberg 1, 51503 Rösrath
Motorrad-Gospel-Gottesdienst

Zum traditionellen Motorrad-Gospel-Gottesdienst lädt Pfarrer Thomas Rusch am Sonntag, 29. Mai, 11 Uhr, in die Volberger Kirche, Volberg 1, ein. Im Anschluss an den Gottesdienst ist wieder eine etwa 120 Kilometer lange Rundfahrt durch das Bergische Land geplant. Die Motorradtour findet auf eigene Gefahr statt. Je nach Wetter- und Coronalage sind anschließend alle zum Grillen in den Kirchgarten eingeladen.


www.evkirche-roesrath.de


29.05.2022, 14:00
AntoniterCityTours
Christuskirche, Dorothee-Sölle-Platz 1
"Die Christuskirche am Stadtgarten und ihre Umgebung"
Architektur-Führung mit Dagmar Lutz

Am neugotischen Kirchturm der Christuskirche ist vor einigen Jahren ein preisgekröntes Architekturensemble aus historischer Bausubstanz, neuem Kirchenschiff, modernen Gemeinderäumen, einem Kirchenfenster von David Schnell (Neue Leipziger Schule) und dem renovierten Basement entstanden. Bei einer Architektur- und Kunst-Führung der AntoniterCityTours am Sonntag, 29. Mai, 14 Uhr, stellt Referentin Dagmar Lutz das "Vorher" und "Nachher" vor und zeigt anschließend die nähere Umgebung mit den Spichernhöfen, dem Stadtgarten und der Kirche Neu St. Alban. Die Teilnehmenden der Stadtführung treffen sich vor der Christuskirche, Dorothee-Sölle-Platz 1. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.


www.antonitercitytours.de


29.05.2022, 15:00
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Heilig-Geist-Kirche, Handstraße 247, 51469 Bergisch Gladbach
Ordination von Pfarrerin Stefanie Houben
Gottesdienst mit Superintendentin Andrea Vogel

Pfarrerin Stefanie Houben wird am Sonntag, 29. Mai, 15 Uhr, in einem Gottesdienst in der Evangelischen Heilig-Geist-Kirche, Handstraße 247, von Pfarrerin Andrea Vogel, Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Rechtsrheinisch, ordiniert. Während des Gottesdienstes muss eine Maske getragen werden. Dieser Gottesdienst wird auch auf dem Youtube-Kanal "Heilig-Geist-Kirche Bergisch Gladbach" übertragen.


www.heilig-geist-kirche.de


30.05.2022, 00:00
Evangelische Kirchengemeinde Lechenich
Kirche der Versöhnung, An der Vogelrute 8, 50374 Erftstadt-Lechenich
Woche der Begegnung in Lechenich
Pfarrerinnen organisieren ein besonderes Besuchsangebot

Zu einem besonderen Angebot laden die Pfarrerinnen der Evangelischen Kirchengemeinde Lechenich, Sabine Pankoke und Friederike Schädlich, in der Woche der Begegnung von Montag bis Sonntag, 30. Mai bis 5. Juni, ein. Unter dem Motto „Auf ein Wort – Kennen wir uns?“ bieten sie täglich zwischen 10 und 17 Uhr, Hausbesuche in den Orten an, in denen kein Gemeindezentrum steht. Wer eine der Pfarrerinnen für eine Dreiviertelstunde zu sich nach Hause einladen möchte, kann am Dienstag, 24. Mai, 14 bis 16 Uhr, Mittwoch, 25. Mai, 10 bis 12 Uhr oder Freitag, 27. Mai, 10 bis 12 Uhr, im Gemeindebüro unter Telefon 02235/680359 einen Besuchstermin vereinbaren. In den Gemeindezentren in Lechenich, Gymnich und Friesheim finden darüber hinaus verschiedene Begegnungsangebote statt: Ein Offenes Singen, Andachten, Spiele- und Cocktailabende gehören genauso dazu wie Angebote für Kinder. Die Woche schließt mit einem zentralen Gottesdienst mit Jubelkonfirmation am Pfingstsonntag, 5. Juni, 10 Uhr, in der Kirche der Versöhnung, An der Vogelrute 8. Die einzelnen Termine finden sich auf der Homepage unter www.kirche-lechenich.de


www.kirche-lechenich.de


31.05.2022, 12:30
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Evangelische Begegnungsstätte, August-Kierspel-Straße 96, 51469 Bergisch Gladbach
Englischkurs für Anfängerinnen und Anfänger
Angebot findet in der Evangelischen Begegnungsstätte statt

Wer noch gar kein Englisch sprechen kann, das aber gerne in Grundzügen erlernen möchte, hat dazu ab Dienstag, 31. Mai, 12.30 Uhr, in Bergisch Gladbach Gelegenheit. Cheryl Korman leitet den Kurs in der Evangelischen Begegnungsstätte, August-Kierspel-Straße 96, der sich an absolute Anfängerinnen und Anfänger richtet. Er umfasst vier Termine. Die Teilnahme kostet 25 Euro.


www.heilig-geist-kirche.de


31.05.2022, 18:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Höhenhaus
Pauluskirche Höhenhaus, Dreisamweg 9, 51061 Köln
Kleiderflohmarkt im Gemeindezentrum Höhenhaus
Verkäuferinnen und Verkäufer können bis Ende Mai einen Stand buchen

Den Kleiderschrank ausmisten, ein bisschen Urlaubsgeld verdienen oder Schnäppchen shoppen – dazu gibt der Kleiderflohmarkt der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Höhenhaus am Mittwoch, 22. Juni, 18 bis 21 Uhr, in den Gemeinderäumen, Dreisamweg 9, Gelegenheit. Alle sind herzlich eingeladen zum Stöbern. Wer selber etwas verkaufen möchte, kann bis Dienstag, 31. Mai, per E-Mail an lena.buengener@ekir.de einen Stand anmelden. Die Standgebühr beträgt 10 Euro für drei Meter.


www.kirche-hoehenhaus.de


01.06.2022, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Frechen
Sozialdienst Frechen, Hauptstraße 209, 50226 Frechen
Sozialdienst Frechen lädt wieder zum Frühstückstreff ein
Beratungsstelle Arbeit bietet offene Sprechstunde an

Das "Frühstück für Bedürftige" des Sozialdienstes in der Evangelischen Kirchengemeinde Frechen heißt jetzt "offener Frühstückstreff" und startet wieder nach längerer Schließung. In den Räumen und dem Gartencafé des Evangelischen Sozialdienstes Frechen, Hauptstraße 209, wird immer mittwochmorgens, 10 Uhr bis 11.30 Uhr, ein leckeres Frühstück angeboten. Alle Frechener Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, gegen eine Spende, daran teilzunehmen. Das Angebot wird von der Evangelischen Kirchengemeinde sowie vom katholischen Pfarrgemeindeverbund finanziell unterstützt. Allgemein werden die Öffnungszeiten des Sozialdienstes ab Juni täglich um eine Stunde verlängert. Die Kleiderstube, die Lebensmittelvergabe und das Begegnungscafé sind dann montags bis donnerstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Alle weiteren Angebote und Zeiten stehen in der Angebotsübersicht im Internet unter www.kirche-frechen.de/evangelischer-sozialdienst/. Die Beratungsstelle Arbeit bietet am gleichen Ort immer am ersten Donnerstag im Monat jeweils von 16 bis 18 Uhr eine offene Sprechstunde an. In dieser Zeit kann man ohne Termin für ein erstes Gespräch vorbeikommen. Darüber hinaus besteht immer die Möglichkeit individuelle Beratungstermine zu vereinbaren. Die aktuellen Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten stehen im Internet unter www.kirche-frechen.de/beratungsstelle-arbeit/.


www.kirche-frechen.de


01.06.2022, 13:20
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Evangelische Begegnungsstätte, August-Kierspel-Straße 96, 51469 Bergisch Gladbach
Spanisch-Kurs für Anfängerinnen und Anfänger
Einführung in die Sprache findet in einer Kleingruppe statt

Cheryl Korman führt in einer Kleingruppe mit maximal fünf Teilnehmenden interessierte Seniorinnen und Senioren in die Grundzüge der spanischen Sprache ein. Der Kurs umfasst vier Termine und startet am Mittwoch, 1. Juni. Die Teilnehmenden treffen sich immer mittwochs von 13.20 Uhr bis 14.30 Uhr in den Räumen der Evangelischen Begegnungsstätte Bergisch Gladbach, August-Kierspel-Straße 96. Die Teilnahme am Kurs kostet 25 Euro. Eine Anmeldung unter Telefon 02202/56011 ist erforderlich.


www.heilig-geist-kirche.de


04.06.2022, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Frechen
Stadtsaal Frechen, Kolpingplatz 1, 50226 Frechen
1. Frechener Kirchenmesse
„Kirche kunterbunt“

60 Vereine und Gruppen stellen sich am Samstag, 4. Juni, 10 bis 18 Uhr, bei der 1. Frechener Kirchenmesse im Stadtsaal Frechen, Kolpingplatz 1, vor. Ein buntes Bühnenprogramm mit einer Kölschband sowie Aktionen und Diskussionen ergänzen das Informationsangebot. Für die jüngeren Menschen findet ein Kinderfest statt. Essen und Trinken runden den Tag ab. Der Eintritt ist frei.


www.kirche-frechen.de


05.06.2022, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal
Paul-Gerhardt-Kirche, Gleueler Straße 106, 50935 Köln
Ordination von Prädikantin Dr. Heike Henneken
Gottesdienst mit Superintendentin Susanne Beuth

Dr. Heike Henneken, Mitglied im Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Lindenthal, wird in einem Gottesdienst am Sonntag, 5. Juni, 10 Uhr, in der Paul-Gerhardt-Kirche, Gleueler Straße 106, von Pfarrerin Susanne Beuth, Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Mitte, zur Prädikantin ordiniert. Prädikantinnen und Prädikanten arbeiten ehrenamtlich in den Kirchengemeinden als Laienpredigerinnen und -prediger. Sie sind berechtigt, Gottesdienste zu leiten und Amtshandlungen wie Taufen, Trauungen und Beerdigungen vorzunehmen.


www.kirche-lindenthal.de


05.06.2022, 11:00
Evangelische Gemeinde Köln
Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln
Familienflohmarkt an der Kartäuserkirche
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt

Ein Familienflohmarkt auf dem Gelände der KiTa Kartause und der Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, lädt am Pfingstsonntag, 5. Juni, ab 11 Uhr, zum Stöbern und Verweilen ein. Neben den Ständen mit Kleidung, Spielsachen, Büchern und weiteren Schätzen für Kinder werden Kuchen, Waffeln und Getränke angeboten.


www.kartaeuserkirche-koeln.de


05.06.2022, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Walberberg, Matthias-Claudius-Weg, 53332 Bornheim
Kindergottesdienst op jück
Familiengottesdienst mit Pfingst-Picknick

Einen Familiengottesdienst mit Pfingst-Picknick feiert das Team des Kindergottesdienstes der Evangelischen Kirchengemeinde Brühl am Sonntag, 5. Juni, 11 Uhr, unter freiem Himmel. Auf dem Weg zu einem Picknickplatz wird die Geschichte von einem Windrad und die Schöpfungsgeschichte erzählt und Lieder gesungen. Die Teilnehmenden treffen sich am Parkplatz (oberhalb der ehemaligen Martin-Luther-Kirche und unterhalb des Sportplatzes) in Walberberg, Matthias-Claudius-Weg.


www.kirche-bruehl.de


05.06.2022, 14:00
Evangelische Kirchengemeinde Ehrenfeld
Versöhnungskirche, Eisheiligenstraße, 50825 Köln
Ordination von Pfarrer Stefan Dross
Gottesdienst mit Superintendent Markus Zimmermann

Die Evangelische Kirchengemeinde Ehrenfeld lädt am Pfingstsonntag, 5. Juni, 14 Uhr, zu einem Gottesdienst zur Ordination von Pfarrer Stefan Dross in die Versöhnungskirche, Eisheiligenstraße 31-42, ein. Die Ordination erfolgt durch Pfarrer Markus Zimmermann, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Nord. Im Anschluss findet ein mit Live-Musik statt. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee, Kuchen und Burgern gesorgt. Um Anmeldung wird gebeten.


www.evangelisch-ehrenfeld.de


05.06.2022, 15:00
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
Bal Folk – Mitmachtanz
Tanzveranstaltung mit Livemusik in der Lutherkirche

Wer Freude an Bewegung und Geselligkeit in einer besonderen Atmosphäre und bei Live-Musik hat, ist am Sonntag, 5. Juni, 15 bis 20 Uhr, in der Lutherkirche Südstadt, Martin-Lutrher-Platz 4, herzlich willkommen. Begleitet mit Musik von der Band Trio14 aus Belgien tanzen alle mit: in Paaren, im Kreis, in Ketten, in Gruppen aus mehreren Personen oder alleine. Die Tanzveranstaltung Bal-Folk beginnt um 15 Uhr mit einer Tanzeinführung. Beim Bal-Folk werden normalerweise die Tänze der französischen Regionen zu Live-Musik getanzt, wobei sich die jeweilige Zusammensetzung der Tanzmischung danach richtet, was die Band spielt. Dabei geht es nicht um Perfektion, sondern um die Freude am Tanzen. Die Tänze sind für Menschen unterschiedlichen Alters geeignet, ob mit oder ohne Tanzerfahrung. Für das Büfett sind alle sind eingeladen, dafür etwas an unkompliziertem Fingerfood mitzubringen. Getränke werden wie bei jeder Veranstaltung vom Team der Lutherkirche verkauft. Der Eintritt kostet 13 Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse. Tickets gibt es über lutherkirche.ticket.io


www.lutherkirche-koeln.de


06.06.2022, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Hürth
Friedenskirche Efferen, Martin-Luther-Straße 12, 50354 Hürth-Efferen
"Mäuse in der Kirche" - Kindermusical am Pfingstmontag
Ein Kindermusical für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren und ihre Familien

Wenn die Menschen im Lockdown sind, haben die Mäuse freie Bahn. Und in der Kirche ist viel Platz! Nur leider gehen jetzt die Gottesdienste wieder los und diese Menschen stören ziemlich. "Die Orgel muss weg", protestieren da die Mäuse. Finden Mäuse und Menschen gemeinsam Platz in der Kirche? Eine Antwort geben die Kinder der Kantorei-Spatzen der Evangelischen Kirchengemeinde Hürth. Am Pfingstmontag, 6. Juni, 10 Uhr, führen sie das Musical von Kindern und Erwachsen "Mäuse in der Kirche" in der Friedenskirche Hürth-Efferen, Martin-Luther-Straße 12, auf.


www.evangelisch-in-huerth.de


06.06.2022, 14:00
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Kirche zum Heilsbrunnen, Im Kleefeld 23, 51467 Bergisch Gladbach
Einführung von Pfarrer Christoph Breer
Gottesdienst mit Assessor Pfarrer Thorsten Krall

Am Pfingstmontag, 6. Juni, 14 Uhr, wird Pfarrer Thorsten Krall, Assessor des Evangelischen Kirchenkreise Köln-Rechtsrheinisch, Pfarrer Christoph Breer, in einem Gottesdienst in der Kirche am Heilsbrunnen, Im Kleefeld 23, in sein Amt als Inhaber der 4. Pfarrstelle in der Evangelischen Kirchengemeinde Bergisch Gladbach einführen. Die Einführung kann auch auf dem YouTube-Kanal „Kirche zum Heilsbrunnen“ mitverfolgt werden. Auf einem Sektempfang im Anschluss an den Einführungsgottesdienst besteht die Möglichkeit den neuen Pfarrer persönlich kennenzulernen.


www.heilsbrunnen.de


07.06.2022, 20:00
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
„Tango – Die Kunst zu überleben“
Jiddische Lieder treffen auf Argentinischen Tango

Im Rahmen des Festjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ entstand das Tanz- und Musikprojekt „Tango – Die Kunst zu überleben. Am Dienstag, 7. Juni, 20 Uhr (Einlass 19.15 Uhr), performen Sharon Brauner (Gesang) und Rosalie Wanka (Tanz) in der Lutherkirche Südstadt, Martin-Luther-Platz 4. Mit jiddischen Liedern und berührenden Geschichten sowie Tango tauschen sie sich darüber aus, was jüdisch sein ausmacht und allzu menschlich ist. Das ist der Humor und die Mutter, die man sein Leben lang nicht loswird. Das ist die jiddische Sprache, die den Überlebenden ein Stück Heimat ist. Das ist der jüdisch geprägte argentinische Tango. Begleitet werden sie auf dem Klavier von Harry Ermer. Sabine Steinwender-Schnitzius hatte die Idee zu diesem Projekt und sie realisiert. Der Eintritt kostet 15 Euro im Vorverkauf und 20 Euro an der Abendkasse. Tickets gibt es über lutherkirche.ticket.io


www.lutherkirche-koeln.de


08.06.2022, 10:00
Evangelische Kirchengemeinde Frechen
Sozialdienst Frechen, Hauptstraße 209, 50226 Frechen
Sozialdienst Frechen lädt wieder zum Frühstückstreff ein
Beratungsstelle Arbeit bietet offene Sprechstunde an

Das "Frühstück für Bedürftige" des Sozialdienstes in der Evangelischen Kirchengemeinde Frechen heißt jetzt "offener Frühstückstreff" und startet wieder nach längerer Schließung. In den Räumen und dem Gartencafé des Evangelischen Sozialdienstes Frechen, Hauptstraße 209, wird immer mittwochmorgens, 10 Uhr bis 11.30 Uhr, ein leckeres Frühstück angeboten. Alle Frechener Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, gegen eine Spende, daran teilzunehmen. Das Angebot wird von der Evangelischen Kirchengemeinde sowie vom katholischen Pfarrgemeindeverbund finanziell unterstützt. Allgemein werden die Öffnungszeiten des Sozialdienstes ab Juni täglich um eine Stunde verlängert. Die Kleiderstube, die Lebensmittelvergabe und das Begegnungscafé sind dann montags bis donnerstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Alle weiteren Angebote und Zeiten stehen in der Angebotsübersicht im Internet unter www.kirche-frechen.de/evangelischer-sozialdienst/. Die Beratungsstelle Arbeit bietet am gleichen Ort immer am ersten Donnerstag im Monat jeweils von 16 bis 18 Uhr eine offene Sprechstunde an. In dieser Zeit kann man ohne Termin für ein erstes Gespräch vorbeikommen. Darüber hinaus besteht immer die Möglichkeit individuelle Beratungstermine zu vereinbaren. Die aktuellen Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten stehen im Internet unter www.kirche-frechen.de/beratungsstelle-arbeit/.


www.kirche-frechen.de


09.06.2022, 19:00
Melanchthon-Akademie
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
Die Neuentdeckung der Gemeinschaft
Chancen und Herausforderungen für Kirche, Quartier und Pflege in Stadt und Land

Als „Gemeinde von Schwestern und Brüdern" ist die Kirche historisch wie theologisch mit dem Thema „Gemeinschaft" verknüpft. Während Gemeindehäuser geschlossen und diakonische Gemeinschaften kleiner werden, entstehen neue Nachbarschaftsnetze und Caring Communities. Was gilt es zu lernen, was neu zu entdecken? Im Zuge der Coronapandemie wie bereits in anderen Transformationsprozessen zeigen sich gesellschaftliche Brüche, wachsende Einsamkeit und eine starke Sehnsucht nach Gemeinschaft. Cornelia Coenen-Marx geht in einem Seminar der Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, am Donnerstag, 9. Juni, 19 Uhr, den Veränderungen in Familie, Arbeitswelt und Nachbarschaft nach, macht auf Herausforderungen für die alternde Gesellschaft aufmerksam und stellt neue Gemeinschaftsprojekte in Quartieren, sozialen Unternehmen und Gemeinden vor. Die Teilnahme kostet 5 Euro.


Anmeldung erforderlich, Tel: 0221 931 803 0, anmeldung@melanchthon-akademie.de
www.melanchthon-akademie.de


09.06.2022, 19:30
Ev. Familienbildungsstätte Köln
Evangelische Familienbildungsstätte Köln (fbs), Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
"Erfolgreicher Schulstart"
Familienbildungsstätte gibt Tipps für die erste Zeit in der Schule

An einem Elternabend in der Evangelischen Familienbildungsstätte Köln, Kartäuserwall 24b, am Donnerstag, 9. Juni, 19.30 Uhr, gibt Julia Tiedgen interessierten Eltern praktische Tipps für den Alltag mit Vorschulkindern und für die erste Zeit in der Schule. Die Lehrerin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin fasst sie das Wichtigste aus der Entwicklungs- und Lernpsychologie zusammen und spricht über die Themen Schulreife, Prävention, Fördern und Fordern sowie über Krisenvermeidung. Der Kurs beinhaltet eine etwa zweistündige Präsentation sowie ein Materialheft, mit dem die Familie vertiefend arbeiten können. Die Teilnahme kostet 7 Euro. Eine Anmeldung über die Homepage www.fbs-koeln.org ist erforderlich.


www.fbs-koeln.org


09.06.2022, 19:30
Evangelisch Leben in Köln und Region
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Heidkamp, Berzeliusstraße 1, 51429 Bergisch Gladbach
Öffentlichkeitsabend zum Thema „Sterbefasten“
Das ambulante Hospiz „Die Brücke“ lädt zum Vortrag ein

Dr. Antje Schneider, hausärztliche Internistin und Palliativärztin in der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) im Rechtsrheinischen spricht am Donnerstag, 9. Juni, 19.30 Uhr, zum Thema "Strerbefasten". "Sterbefasten - Eine Alternative für selbstbestimmtes Sterben?" lautet der Titel des Abends. Das ambulante Hospiz "Die Brücke" Bergisch Gladbach im Diakonischen Werk e.V. lädt zu diesem Öffentlichkeitsabend in die Räume der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Heidkamp, Berzeliusstraße 1, ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Das Tragen einer Maske während der Veranstaltung wird begrüßt.


www.hospiz-diebruecke.de


10.06.2022, 16:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Porzer Bezirksrathaus, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln,
Fest der Kinder Abrahams und Kunstausstellung
Open-Air-Event verschiedener Religionsgemeinschaften

Am Sonntag, 19. Juni, 14 bis 17 Uhr, findet auf dem Platz vor dem Porzer Bezirksrathaus, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, wieder das Fest der Kinder Abrahams statt. Organisiert wird es von einem Arbeitskreis, dem Mitglieder verschiedener Religionsgemeinschaften angehören und der sich seit zehn Jahren für ein freundschaftliches und geschwisterliches Zusammenleben der Religionen einsetzt. Im Zusammenhang mit dem Fest, kann ab Freitag, 10. Juni, 16 Uhr, jeweils zu den Öffnungszeiten des Rathauses, auf der Empore im Foyer eine Ausstellung besucht werden, zu der alle Religionsgemeinschaften einen Beitrag geleistet haben.




11.06.2022, 15:00
AntoniterCityTours
Adenauerdenkmal (an St. Aposteln), Apostelnstraße 1
"1001 Jahre St. Aposteln" - Kirchenführung
Besichtigung mit Asja Bölke

Im Jahr 1021 wurde der heutige Bau von St. Aposteln begonnen. Aus der unscheinbaren Kirche unmittelbar vor dem westlichen Tor der Römerstadt wurde eine beeindruckende romanische Kirche. Bei einer Führung der AntoniterCityTours am Samstag, 11. Juni, 15 Uhr, zeigt Referentin Asja Bölke die Kirche, die Krypta und den Raum mit den Glasfenstern von Ludwig Gies sowie einen Blick von oben aus den Konchen auf den Neumarkt. Interessierte treffen sich am Adenauerdenkmal an der Kirche St. Aposteln, Apostelnstraße 1. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.


www.antonitercitytours.de


12.06.2022, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Johanneskirche Westhoven, Berliner Straße 5, 51149 Köln
Gottesdienst mit Kindergottesdienst
Förderverein lädt zum Gemeindefest ein

Nachdem das Gemeindefest an der Johanneskirche zwei Jahre lang nicht stattfinden konnte, freut sich der Förderverein an der Johanneskirche e.V. am Sonntag, 12. Juni, wieder zu einem bunten und fröhlichen Fest auf dem Gelände der Kirche in Westhoven, Berliner Straße 5,  einladen zu können. Es beginnt um 11 Uhr mit dem Gottesdienst und Kindergottesdienst.


www.kirche-porz.de


14.06.2022, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Frechen
Evangelische Kirche, Hauptstraße 209, 50226 Frechen
Mit Anmeldung bis 14.06.: „Das gesunde Nein“
„Treffen am Samstagmorgen für Frauen“

Immer alles möglich zu machen, egal um welchen Preis, ist nicht gesund. Warum fällt das Nein aber mitunter so schwer und was kann eine Frau tun, damit es immer besser klappt? Darüber informiert Sandra Latour, Mitarbeiterin der Evangelischen Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, am Samstag, 18. Juni, 9.30 Uhr bis 12 Uhr, beim „Treffen am Samstagmorgen für Frauen“ der Evangelischen Kirchengemeinde Frechen. Ihr Vortrag im Gemeindesaal der Evangelischen Kirche Frechen, Hauptstraße 209, trägt den Titel „Das gesunde Nein“. Bei einem gemeinsamen Frühstück gibt es wie immer auch Gelegenheit zum Austausch. Für die musikalische Untermalung sorgt „Tastenbiene“ Sabine Jonas. Der Beitrag für das Frühstück beträgt 4,50 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, ist eine Anmeldung beim Gemeindebüro per E-Mail an frechen@ekir.de oder per Telefon 02234/52763, bis Dienstag, 14. Juni, erforderlich.


www.kirche-frechen.de


14.06.2022, 16:30
Ev. Jugendpfarramt Köln
14. Etage des Galeria-Kaufhof-Hauses, An St. Agatha 19-25, 50667 Köln
„Listen to the beat"
Hello sunshine - Jugendgottesdienst und Kopfhörer-Party

Die Evangelische Jugend in Köln und Umgebung möchte mit Jugendlichen den Sommer begrüßen und lädt am Dienstag, 14. Juni, 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, in luftiger Höhe in der Kölner Innenstadt zum Jugendgottesdienst mit Kopfhörer-Party „Listen to the beat“ ein. Zum Feiern und Beten ist ein Teil der Sonnenetage auf dem Deck in der 14. Etage des Galeria-Kaufhof-Hauses, An St. Agatha 19-25, reserviert. Die Location ist über das Parkhaus B mit dem linken Fahrstuhl zu erreichen. Für Getränke ist gesorgt.


www.jupf.de


14.06.2022, 19:00
Melanchthon-Akademie
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
Leben und Werk von Friedrich Hölderlin
Ein Abend mit Schauspieler Günther Heitzmann

Günther Heitzmann, Schauspieler, Regisseur und langjähriger künstlerischer Leiter der Orangerie im Volksgarten, spricht am Dienstag, 14. Juni, 19 Uhr, in der Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, über Leben und Werk des Dichters Friedrich Hölderlin anhand von biographischem Material. Er rezitiert Gedichte und liest unter anderem Texte aus dem Briefroman „Hyperion“ und dem Dramenfragment „Der Tod des Empedokles“. Dabei spricht er auch über seine Erfahrung bei der theatralischen Umsetzung dieser Projekte in der Orangerie. Der Vortragsabend dient gleichzeitig als Einführung zu seiner für den Herbst 2022 geplanten Hölderlin-Lesung mit musikalischer Begleitung. Die Teilnahme kostet 12 Euro. Eine Anmeldung unter anmeldung@melanchthon-akademie.de ist erforderlich.


Anmeldung erforderlich, Tel: 0221 931 803 0, anmeldung@melanchthon-akademie.de
www.melanchthon-akademie.de


14.06.2022, 19:30
Evangelische Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf
Christuskirche Königsdorf, Pfeilstraße 40, 50226 Frechen-Königsdorf
Präsent und online: „Künstliche Intelligenz: Selbstüberschreitung des Menschen oder Götzendienst?“ ONLINE
Ökumenisches Gespräch in Königsdorf

Das ökumenische Gespräch Königsdorf lädt am Dienstag, 14. Juni, 19.30 Uhr bis 21 Uhr, zu einem kritischen Diskurs über die Entwicklungen Künstlicher Intelligenz (KI) und ihrer Bedeutung für das Zusammenleben ein. Im Evangelischen Gemeindezentrum Frechen-Königsdorf, Pfeilstraße 40, zeigt Johannes von Lüpke, Professor für Systematische Theologie an der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal, eine theologische Perspektive von KI auf. Von Menschen geschaffen, können die Systeme künstlicher Existenz in vielerlei Hinsicht mehr als die Menschen von Natur aus. Sie verfügen über übermenschliche Kräfte und gewinnen mehr und mehr Macht über den Menschen. Dabei stellt sich die Frage, ob sie in der technischen Welt den Rang von Göttern einnehmen? Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt kostet 5 Euro. Auch eine digitale Teilnahme per Zoom (Meeting-ID: 666 410 3863; Kenncode: 34194276) ist möglich.


www.melanchthon-akademie.de


14.06.2022, 20:00
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Christuskirche, Mayersweg 10, 50321 Brühl
"Selig sind, die Frieden stiften... - aber wie?!"
Gespräch in der Christuskirche Brühl

"Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein!" bekannte die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen 1948 nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Und doch ist wieder Krieg in Europa. Dieser Bruch des Völkerrechts und die Hilflosigkeit der Diplomatie verstören viele Menschen. In ökumenischer Gemeinschaft laden Pfarrerin Renate Gerhard, Pfarrer Jochen Thull und Heike Fischer am Dienstag, 14. Juni, 20 Uhr, zu einem Gesprächsabend in die Kapelle der Christuskirche Brühl, Mayersweg 10, ein. Mit den Teilnehmenden möchten sie an diesem Abend über den Krieg und die damit zusammenhängende Ohnmacht sowie der Frage "Frieden schaffen, doch nicht ohne Waffen?" nachgehen.


www.kirche-bruehl.de


15.06.2022, 16:00
Evangelischer Kirchenkreis Köln-Süd
Evangelische Kirche Frechen, Hauptstraße 209, 50226 Frechen
Mit Anmeldung bis 15. Juni: Frauentag des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Süd
„Wie ein Lachen, wie ein Vogelflug...“

Zu einem Frauentag am Samstag, 25. Juni, 16 Uhr bis 19.30 Uhr, in der Evangelischen Kirche Frechen, Hauptstraße 209, lädt der Evangelische Kirchenkreis Köln-Süd, ein. Zweimal in Folge musste der Frauentag des Kirchenkreises, der sonst im Januar stattfindet, pandemiebedingt abgesagt werden. Doch dieses Mal möchte der Vorbereitungskreis die interessierten Frauen nicht wieder ein ganzes Jahr warten lassen. Deshalb gibt es im Sommer wieder Gelegenheit zur Begegnung, zur gegenseitigen Inspiration und zur gemeinsamen Feier geben. Nach einem lockeren Ankommen folgt ein Gottesdienst mit vielfältigen Möglichkeiten der Beteiligung. Daran an schließt sich ein leckerer Imbiss im Kirchgarten. Interessierte Frauen jeden Alters sind eingeladen. Um Anmeldung per E-Mail an frauentag.kkk-sued@ekir.de bis Mittwoch, 15. Juni, oder postalisch an den Kirchenkreis- Köln-Süd, Andreaskirchplatz 1, 50321 Brühl, wird gebeten.


www.kirche-frechen.de und www.kkk-sued.de


15.06.2022, 17:00
Evangelische Immanuelgemeinde Köln-Longerich
Immanuelkirche Longerich, Paul-Humburg-Straße 11, 50737 Köln
Pfarrerin Andrea Máthé geht in den Ruhestand
Abschiedsgottesdienst mit Superintendent Markus Zimmermann

Pfarrerin Andrea Máthé, Krankenhausseelsorgerin am Heilig-Geist-Krankenhaus, Köln-Longerich und am Krankenhaus St. Hildegardis, Köln-Lindenthal, wird am Mittwoch, 15. Juni, 17 Uhr, in einem Gottesdienst in der Immanuel-Kirche Longerich, Paul-Humburg-Straße 7-11, durch Pfarrer Markus Zimmermann, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Nord, von ihrem Dienst entpflichtet. Die Pfarrerin geht in den Ruhestand.


www.immanuel-longerich.de


15.06.2022, 18:00
AntoniterCityTours
Severinstorburg, Chlodwigplatz, 50678 Köln
Veedelabend: Die Südstadt
Stadtführung mit Günter Leitner

Die Südstadt zählt zu den beliebtesten Innenstadtvierteln Kölns. Wer hier lebt, liebt das pulsierende Leben, die schönen Altbauten, die vielfältige Kneipenkultur und die Nähe zum Rhein. Der im Severinsviertel gebürtige Stadtführer zeigt bei einer Stadtführung der AntoniterCityTours am Mittwoch, 15. Juni, 18 Uhr, seine Lieblingsplätze in diesem Veedel. Interessierte treffen sich an der Severinstorburg am Chlodwigplatz. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.


www.antonitercitytours.de


15.06.2022, 19:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal
Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, An der Decksteiner Mühle 1, 50935 Köln
Musikalische Benefizlesung für die Ukarine
„Sabina Spielrein – eine starke Psychologin und jüdische Russin zwischen den Welten“

Zur musikalischen Lesung „Sabina Spielrein – eine starke Psychologin und jüdische Russin zwischen den Welten“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal am Mittwoch, 15. Juni, 19.30 Uhr, in die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, An der Decksteiner Mühle 1, ein. Stella Sherbatowa, Mitarbeiterin im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln, und Pfarrerin Dorothee Schaper, Referentin an der Melanchthon-Akademie, erzählen von der Ärztin und Psychoanalytikerin, die von 1885 bis 1942 gelebt hat. Dina Goncharova begleitet die Veranstaltung am Flügel. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Ukraine Hilfe von Ärzte ohne Grenzen e. V. wird gebeten.


www.evangelisch-in-lindenthal.de


17.06.2022, 19:30
Evangelische Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim
Immanuel-Kirche, Bonhoefferstr. 10, 51061 Köln
Eine literarische Weltreise
Sommerlesung draußen vor der Immanuel-Kirche

Das „Lichtblick – Café + mehr“ lädt am Freitag, 17. Juni, 19.30 Uhr, zu einer Open-Air-Sommerlesung vor die Immanuel-Kirche, Bonhoefferstraße 10, ein. Auf dem Programm stehen literarische Texte von Reisenden auf verschiedenen Kontinenten. Es geht darin sowohl um tatsächlich gemachte Reisen als auch um erdachte Reisen. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen.


www.brueckenschlag-gemeinde.de


18.06.2022, 09:30
Evangelische Kirchengemeinde Frechen
Evangelische Kirche, Hauptstraße 209, 50226 Frechen
Mit Anmeldung bis 14.06.: „Das gesunde Nein“
„Treffen am Samstagmorgen für Frauen“

Immer alles möglich zu machen, egal um welchen Preis, ist nicht gesund. Warum fällt das Nein aber mitunter so schwer und was kann eine Frau tun, damit es immer besser klappt? Darüber informiert Sandra Latour, Mitarbeiterin der Evangelischen Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, am Samstag, 18. Juni, 9.30 Uhr bis 12 Uhr, beim „Treffen am Samstagmorgen für Frauen“ der Evangelischen Kirchengemeinde Frechen. Ihr Vortrag im Gemeindesaal der Evangelischen Kirche Frechen, Hauptstraße 209, trägt den Titel „Das gesunde Nein“. Bei einem gemeinsamen Frühstück gibt es wie immer auch Gelegenheit zum Austausch. Für die musikalische Untermalung sorgt „Tastenbiene“ Sabine Jonas. Der Beitrag für das Frühstück beträgt 4,50 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, ist eine Anmeldung beim Gemeindebüro per E-Mail an frechen@ekir.de oder per Telefon 02234/52763, bis Dienstag, 14. Juni, erforderlich.


www.kirche-frechen.de


18.06.2022, 10:30
Melanchthon-Akademie
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
Zwischen „nicht mehr“ und „noch nicht“
Leben in Übergängen

Übergänge im menschlichen Leben sind oft Grenzerfahrungen mit Umbrüchen und Aufbrüchen. Sie erfolgen selten geordnet und reibungslos. In einem Seminar am Samstag, 18. Juni, 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr, in der Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, betrachten Ulla Peffermann-Fincke und Rainer Fincke mit den Teilnehmenden deren Übergangszeiten mit Hilfe von kreativen Impulsen, meditativen Elementen, persönlicher Reflexion und im Austausch. Dabei wird auch das Enneagramm eingesetzt, eine uralte Persönlichkeitstypologie mit einer tiefen spirituellen Dimension, um in Grenzerfahrungen zu neuer Orientierung zu finden. Die Teilnahme kostet 35 Euro. Eine Anmeldung per E-Mail an anmeldung@melanchthon-akademie.de ist erforderlich.


Anmeldung erforderlich, Tel: 0221 931 803 0, anmeldung@melanchthon-akademie.de
www.melanchthon-akademie.de


18.06.2022, 14:00
AntoniterCityTours
S-Bahn Blumenberg (aus Richtung Köln am Aufgang), Geiersbergstrasse 29, 50765 Köln
Veedel-Führung „Blumenberg in Köln“
Neue Stadtführung der AntoniterCityTours

Thomas van Nies stellt in einer neuen Führung der AntoniterCityTours am Samstag, 18. Juni, 14 Uhr, den neu entstandenen Stadtteil Blumenberg nordwestlich von Chorweiler vor in dem auch eine Ökosiedlung implementiert wurde. Die zwischen 1988 und 1991 errichteten Reihenhauszeilen sind durch den Klimawandel Anschauungsobjekte erster Güte. Umgeben von viel Grün erstrahlt im Zentrum der autofreien Kernsiedlung die in den Jahren 2001 bis 2003 fertig gestellte Kirche St. Katharina von Heinz und Nikolaus Bienefeld. Der Sakralbau ist der Fixpunkt der gesamten Siedlung und wird auch von innen vorgestellt. Die Teilnehmenden treffen sich am Aufgang (aus Richtung Köln) der S-Bahn-Haltestelle „Blumenberg“, Geiersbergstrasse 29. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.


www.antonitercitytours.de


18.06.2022, 14:00
Evangelisch Leben in Köln und Region
Gürzenich Köln, Martinstraße 29-37, 50667 Köln
Missionale 2022 im Gürzenich Köln
Ermutigung zu missionarischer Gemeindearbeit

Drei Jahre pausierte die Missionale coronabedingt. Am Samstag, 18. Juni, ist sie wieder da. Neu ist, dass sie im Kölner Gürzenich, Martinstraße 29-37, und komprimierter als in den vorherigen Jahren stattfindet. Zwischen 14 und 15 Uhr wird es Bibelarbeiten an neun verschiedenen Orten rund um den Gürzenich geben. Anschließend finden die Foren von 15 Uhr bis 17.30 Uhr zu drei Themenfeldern statt. Im Anschluss treffen sich alle gemeinsam von 18 bis 19 Uhr zum Segen im Gürzenich. Christinnen und Christen aus evangelischen und katholischen, baptistischen, methodistischen und freien Gemeinden, aus deutsch- und anderssprachigen Gemeinden haben dieses Fest des Glaubens vorbereitet und laden gemeinsam ein.


www.missionale.ekir.de


18.06.2022, 15:00
Evangelische Kirchengemeinde Frechen
Evangelische Kirche, Hauptstraße 209, 50226 Frechen
Prädikant Wolfgang Raspe wird ordiniert
Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Frechen

Die Ordination von Prädikant Wolfgang Raspe wird am Samstag, 18. Juni, 15 Uhr, in einem Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Frechen, Hauptstraße 209, gefeiert. Der Gottesdienst wird von Pfarrerin Simone Drensler, Synodalassessorin des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Süd, geleitet. Prädikantinnen und Prädikanten arbeiten ehrenamtlich als Laienpredigerinnen und -prediger in Kirchengemeinden. Die Ordination ist der Abschluss ihrer mehrjährigen Ausbildung. Sie sind dann berechtigt, Gottesdienste zu leiten und Amtshandlungen wie Taufen, Trauungen und Beerdigungen vorzunehmen.


www.kirche-frechen.de


18.06.2022, 16:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Mauenheim-Weidenpesch
Philipp-Nicolai-Kirche, Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln
„Siehe, ich mache alles neu“: Abschied von der Philipp Nicolai-Kirche
Entwidmungswochenende in der Kirchengemeinde Mauenheim-Weidenpesch

Anlässlich der Entwidmung der Philipp Nicolai-Kirche Mauenheim, Nibelungenstraße 62, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Mauenheim-Weidenpesch am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Juni, zu einem bunten Programm in und um die Kirche herum ein. Bei einer Foto-Station „Meine Kirche und ich“, einem Sektempfang, einem Trödelmarkt zugunsten des Neubaus, gemeinsamen Singen, einem Konzert mit Chor und Kammerorchester unter der Leitung von Michael Burt und Annerose Rademann (Samstag, 17 Uhr), einem Entwidmungsgottesdienst (Sonntag, 14 Uhr) mit anschließender Kaffeetafel und vielem mehr können die Besucherinnen und Besucher im Vertrauen auf Gottes Verheißung gemeinsam Abschied nehmen und sich erinnern. Das gesamte Programm kann auf der Homepage www.kirche-mauwei.de eingesehen werden. Die Kirchengemeinde wird ab dem Sommer im Neubau der Erlöserkirche Weidenpesch, Derfflingerstraße 9, zusammenkommen. Die neue Erlöserkirche versteht sich als Quartierskirche, die zu einem Treffpunkt für alle im Viertel werden soll.


www.kirche-mauwei.de


18.06.2022, 20:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal
Martin-Luther-Haus, Mehlemer Straße 7, 50968 Köln
Tango-Nacht mit Live-Musik
Duo "Las Perillas" spielt zur professionellen Anleitung

Am Samstag, 18. Juni, 20 Uhr, findet im Großen Saal des Martin-Luther-Hauses, Mehlemer Straße 27, eine Tango-Nacht mit Live-Musik, professioneller tänzerischer Anleitung, Snacks und Wein statt. Es spielt das Duo „Las Perillas“ mit Stephan Langenberg (Bandoneon) und Margita Linde (Flügel). Der Eintritt beträgt 14 Euro, ermäßigt 10 Euro.


www.kirche-bayenthal.de


19.06.2022, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Hürth
Martin-Luther-Kirche Gleuel, Am Hofacker 41, 50354 Hürth-Gleuel
Feiergottesdienst zum Jubiläum der ökumenischen Frauengruppe Gleuel und des "Treff 80"
Der anschließende Basar bietet kulinarische Köstlichkeiten

Das Jubiläum der ökumenische Frauengruppe Gleuel und des "Treff 80" feiert die Evangelische Kirchengemeinde Hürth in einem Feiergottesdienst in der Martin-Luther-Kirche in Hürth-Gleuel, Am Hofacker 41, am Sonntag, 19. Juni, 11 Uhr. Der Gottesdienst wird gestaltet von Pfarrer Jan Ehlert und Veronika Metzger. Anschließend sind alle zu einem Frühlingsbasar mit Verkostung von Brotaufstrichen eingeladen.


www.evangelisch-in-huerth.de


19.06.2022, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Gut Leidenhausen
Gesamtgemeindlicher Gottesdienst mit Segnung von Mensch und Tier

Zum Gottesdienst mit Segnung von Mensch und Tier am Sonntag, 19. Juni, 11 Uhr, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Porz auf das Gut Leidenhausen ein. Der Gottesdienst unter freiem Himmel wird musikalisch begleitet von den Reiterlichen Jagdhornbläsern zu Köln sowie vom gemeindlichen Posaunenchor. Pfarrer Dr. Udo Schwenk-Bressler, Evangelische Kirchengemeinde Porz-Wahn-Heide, und Pfarrer Andreas Daniels gestalten die Liturgie.


www.kirche-porz.de


19.06.2022, 14:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Porzer Bezirksrathaus, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln,
Fest der Kinder Abrahams und Kunstausstellung
Open-Air-Event verschiedener Religionsgemeinschaften

Am Sonntag, 19. Juni, 14 bis 17 Uhr, findet auf dem Platz vor dem Porzer Bezirksrathaus, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, wieder das Fest der Kinder Abrahams statt. Organisiert wird es von einem Arbeitskreis, dem Mitglieder verschiedener Religionsgemeinschaften angehören und der sich seit zehn Jahren für ein freundschaftliches und geschwisterliches Zusammenleben der Religionen einsetzt. Im Zusammenhang mit dem Fest, kann ab Freitag, 10. Juni, 16 Uhr, jeweils zu den Öffnungszeiten des Rathauses, auf der Empore im Foyer eine Ausstellung besucht werden, zu der alle Religionsgemeinschaften einen Beitrag geleistet haben.




19.06.2022, 14:00
AntoniterCityTours
Eingang zum WDR Funkhaus, Wallrafplatz 5, 50667 Köln
"Jüdisches Köln"
Historische Stadtführung der AntoniterCityTours

Bei diesem Rundgang am Sonntag, 19. Juni, 14 bis 16 Uhr, durch das (ehemalige) jüdische Köln erinnert Stadtführer Manfred Höffken immer auch an die Zeit des Nationalsozialismus von 1933 bis 1945. Die jüdischen Mitbürger Kölns wurden nach der Machtergreifung Hitlers systematisch entrechtet. Nach den Maßnahmen gegen jüdische Geschäfte, den Nürnberger Rassegesetzen und der Reichspogromnacht vom November 1938 sahen viele Kölner Juden nur noch die eine Möglichkeit, ihr Leben durch eine Flucht ins benachbarte Ausland zu retten. Insgesamt etwa 12.000 Juden wurden sogar noch bis in die letzten Kriegstage im Februar 1945 vom Bahnhof Köln-Deutz Tief mit Güterwaggons in die Todeslager im Osten transportiert und dort ermordet. Nur wenige überlebten den Holocaust. Treffpunkt für die Stadtführung ist das WDR Funkhaus, Wallrafplatz 5. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.


www.antonitercitytours.de


19.06.2022, 16:00
Evangelische Kirchengemeinde Mülheim am Rhein
Friedenskirche, Wallstraße 70, 51063 Köln
Abschiedsgottesdienst für Pfarrerin Andrea Vogel
Ehemalige Superintendentin des Kirchenkreises Köln-Rechtsrheinisch geht in den Ruhestand

Andrea Vogel, Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Mülheim am Rhein, wird in einem festlichen Gottesdienst am Sonntag, 19. Juni, 16 Uhr, in der Friedenskirche Mülheim, Wallstraße 70, in den Ruhestand verabschiedet. Von 2008 bis 2022 war die Theologin Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Rechtsrheinisch.


www.kirche-koeln-muelheim.de


20.06.2022, 15:30
Evangelischer Kirchenverband Köln und Region
Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln
Abschied von Pfarrer Hanser Brandt-von Bülow
Gottesdienst mit Superintendent Markus Zimmermann

Pfarrer Hanser Brandt-von Bülow geht in den Ruhestand und wird am Montag, 20. Juni, 15.30 Uhr, in einem Gottesdienst in der Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, von Pfarrer Markus Zimmermann, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Nord, von seinem Dienst entpflichtet. Er war als Pfarrer beim Pfarramt für Berufskollegs des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region tätig.




20.06.2022, 19:00
Melanchthon-Akademie
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
Vortrag: „Mein Leben in Indien“
Zwischen den Kulturen Zuhause

Als Martin Kämpchen 1971 als Student zum ersten Mal nach Indien fuhr, ahnte er nicht, dass er fünfzig Jahre bleiben würde. Als Deutschlektor in Kalkutta, Student in Madras und seit 1980 als Schriftsteller und Übersetzer, Journalist und Sozialarbeiter in Santiniketan hat er viele Stationen durchlaufen. Wegen der Corona-Pandemie musste er Ende März 2020 nach Deutschland zurückkehren, wo er seine Autobiographie geschrieben hat. Am Montag, 20. Juni, 19 Uhr, liest der Autor in der Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, aus seinem Buch und möchte mit den Teilnehmenden des Seminars ins Gespräch kommen. Die Teilnahme kostet 5 Euro.


Anmeldung erforderlich, Tel: 0221 931 803 0, anmeldung@melanchthon-akademie.de
www.melanchthon-akademie.de


21.06.2022, 20:00
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Christuskirche, Mayersweg 10, 50321 Brühl
"Selig sind, die Frieden stiften... - aber wie?!"
Gespräch in der Christuskirche Brühl

"Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein!" bekannte die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen 1948 nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Und doch ist wieder Krieg in Europa. Dieser Bruch des Völkerrechts und die Hilflosigkeit der Diplomatie verstören viele Menschen. In ökumenischer Gemeinschaft laden Pfarrerin Renate Gerhard, Pfarrer Jochen Thull und Heike Fischer am Dienstag, 21. Juni, 20 Uhr, zu einem Gesprächsabend in die Kapelle der Christuskirche Brühl, Mayersweg 10, ein. Mit den Teilnehmenden möchten sie an diesem Abend den Fragen "Was würde Jesus dazu sagen?" und "Kann man mit der Bergpredigt Politik machen?" nachgehen.


www.kirche-bruehl.de


24.06.2022, 19:30
Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Kirche Refrath-Vürfels, Vürfels 26, 51427 Bergisch Gladbach-Refrath
Weinabend in der Evangelischen Kirchengemeinde Bensberg
Spendensammlung für die Stiftung in Refrath

Die Stiftung für die kirchliche und diakonische Arbeit in Refrath lädt zu einem Abend rund um das Thema Wein ein. Am Freitag, 24. Juni, 19.30 Uhr, ist im Gemeindezentrum am Vürfels, Vürfels 26, Mathias Lay vom familiengeführten Weingut Lay aus Pünderich an der Mosel zu Gast und entführt die Teilnehmenden auf eine Weinreise. Es gibt eine Weinprobe und der Jungwinzer erzählt Wissenswertes über den Weinbau sowie von seinen Erfahrungen mit einer Winzerfamilie, die seit zehn Generationen Weinbau betreibt. Um einen freiwilligen Eintritt in Höhe von etwa 30 Euro wird gebeten. Die Einnahmen kommen der Stiftung zugute. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung per E-Mail an diakoniestiftung@kirche-bensberg.de ist erforderlich.


www.kirche-bensberg.de


25.06.2022, 10:00
Melanchthon-Akademie
Kapelle der Stille, Rolshover Straße 588a, 51105 Köln-Poll
Produktive Stille: Denken und Gelassenheit
Diesmal: The Work von Bayron Katies

Inmitten des Alltages bietet die Reihe „Produktive Stille“ der Melanchthon-Akademie einen Raum, in dem die Teilnehmenden Zeit haben, ihre Gedanken loszulassen und sich selbst zu begegnen. Neben Stille und Austausch führt Sibylle Kaminski am Samstag, 25. Juni, 10 bis 15 Uhr, in der Kapelle der Stille Poll, Rolshover Straße 588a, hin zu einem gelasseneren Umgang mit den eigenen Gedanken. Als Coach und Autorin (Der kleine Jobcoach) kennt sie sich mit stressigen Gedanken bestens aus und leitet die Teilnehmenden nach Bayron Katies The Work anhand von persönlichen Beispielen an. Die Teilnahme kostet 25 Euro. Eine Anmeldung per E-Mail an anmeldung@melanchthon-akademie.de ist erforderlich.


Anmeldung erforderlich, Tel: 0221 931 803 0, anmeldung@melanchthon-akademie.de
www.melanchthon-akademie.de


25.06.2022, 14:00
AntoniterCityTours
Ahlbach Bestattungen, Venloer Straße 685, 50827 Köln
Neue Stadtführung „Sterben könnte tödlich sein“
Rundgang mit Günter Leitner und Vladimir Petrovic

Das Bestattungshaus Ahlbach, Venloer Straße 685, steht am Samstag, 25. Juni, 14 Uhr, auf dem Programm der AntoniterCityTours. Referent Günter Leitner wird gemeinsam mit dem Geschäftsführer Vladimir Petrovic durch das Haus führen, an das auch ein Kolumbarium angeschlossen ist. Dabei kommen alle wesentlichen Akzente vom "Sterben bis zu den letzten Dingen" zur Sprache. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.


www.antonitercitytours.de