Konzerttermine

Hier finden Sie die Konzerte aus den vier evangelischen Kirchenkreisen in Köln und Region. Die aktuellen Termine finden Sie auch auf den jeweiligen Internetseiten der Gemeinden. Die Gemeinden bieten neben Orgelmusik und klassischer Musik auch Jazz, Gospel sowie Chormusik, zum Beispiel vom Reger Chor Köln, und vieles mehr an.

Foto: Wolf-Rüdiger Spieler und reger chor köln
Foto: Wolf-Rüdiger Spieler und reger chor köln

Die Konzerte in Köln und Region:

25.07.2024, 19:00
Evangelische Gemeinde Köln
Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Konzert des Universitäts-Kirchen-Chores von "Great St. Mary's" in Cambridge
"Byrdsong: An Exploration of the English Choral Tradition"
„Great St. Mary´s“, die University Church von Cambridge, zeichnet sich wie viele andere bedeutende englische Kirchen durch ihre große Chortradition aus. Sänger*innen im Alter zwischen 6 und 80 Jahren sind integraler Bestandteil der Gottesdienste und geben Konzerte im In- und Ausland. Am Donnerstag, 25. Juli, 19 Uhr, singt in der Antoniterkirche, Schildergasse 57, ein Auswahlchor von 25 Kindern und 10 Erwachsenen englische Chormusik. Die Gruppe des „Choir of Great St Mary´s“ unter der Leitung von Alex Berry begleitet Alex Trigg an der Antoniterorgel. Der Eintritt ist frei.
www.antonitercitykirche.de


25.07.2024, 19:30
Trinitatiskirche
Trinitatiskirche, Filzengraben 4, 50676 Köln
"Sommerliches Orgelkonzert"
Margaret Harper aus den USA ist zu Gast in der Trinitatiskirche
Zu einem sommerlichen Orgelkonzert mit am Donnerstag, 25. Juli, 19.30 Uhr, lädt der Evangelische Kirchenverband Köln und Region in die Trinitatiskirche, Filzengraben 4, ein. Die Musikdirektorin des Trinity Episcopal Church in Princeton, New Jersey, USA, bringt Werke von Johann Sebastian Bach (1685–1750), Bengt Hambraeus (1928–2000), Martin Herchenröder (*1961), Arvo Pärt (*1935) sowie Kristina Arakelyan (*1994) zu Gehör. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.
www.trinitatiskirche-koeln.de


25.07.2024, 20:00
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal
Internationales Orgelfestival Altenberg
Konzert mit Jisung Kim aus Seoul
Werke von Sigfrid Karg-Elert, Leo Sowerby, Naji Hakim, Sebastian Lee und anderen präsentiert Jisung Kim aus Seoul am Donnerstag, 25. Juli, 20 Uhr, bei einem Konzert im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Straße 2. Das Konzert findet im Rahmen des Internationalen Orgelfestivals statt. Der Eintritt ist frei.
www.dommusik-aktuell.de


27.07.2024, 14:00
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal
Geistliche Musik mit Southend Choirs
Kammermusik erklingt im Altenberger Dom
Der Kammerchor Southend Choirs aus England singt unter der Leitung von Roger Hamphrey und Rosemary Pennington im Rahmen der kirchenmusikalischen Reihe „Geistliche Musik“ am Samstag, 27. Juli, 14 Uhr, im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, Werke von Antonio Vivaldi, John Rutter, William Byrd, Giulio Caccini, Benjamin Britten und Robert „Bob“ Chilcott. Die Liturgie leitet Lektorin Bettina Sonnenschein.    
www.dommusik-aktuell.de


28.07.2024, 14:30
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal
Geistliche Musik mit Tatjana Vorabjova
Cembalomusik aus Anlass des Todestages von J.S.Bach
Am Todestag des größten Komponisten aller Zeiten, Johann Sebastian Bach, spielt die Cembalistin Tatjana Vorabjova Werke von Bach auf dem Cembalo im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2. Schon mehrfach war sie solistisch im Dom zu hören. Sie ist Basso-Continuo-Spielerin im Consortium Musica Sacra Köln. Der Eintritt zum Konzert am Samstag, 27. Juli, 14 Uhr, im Rahmen der Reihe "Geistliche Musik" ist frei.
www.dommusik-aktuell.de


28.07.2024, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Christuskirche, Mayersweg 10, 50321 Brühl
Oriental Sounds in der Christuskirche
Reihe "Sommerkonzerte 2024"
Zu einer geistlich - musikalischen Reise auf den Spuren traditioneller arabisch-christlicher, jüdischer und muslimischer Melodien lädt die Evangelische Kirchengemeinde Brühl am Sonntag, 28. Juli, 17 Uhr, ein. In der Christuskirche Brühl, Mayersweg 10, ist Mohamad Fityan zu Gast. In seiner syrischen Heimat ist er einer der bekanntesten Nay-Spieler. In diesem Konzert begegnet er dem Duo ZIA mit Marcus Rust an der Trompete und Christian Grosch an der Orgel. Den Musikern ist daran gelegen, ihre verschiedenen musikalischen Hintergründe so zu kombinieren, dass sich alles zu einem eigenen Klang ergänzt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
www.kirche-bruehl.de


01.08.2024, 20:00
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal
Internationales Orgelfestival mit Hansjörg Albrecht
"Die Kunst der Orgeltranskription"
Beim internationalen Orgelfestival im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, ist am Donnerstag, 1. August, 20 Uhr, Hansjörg Albrecht, künstlerischer Leiter der Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Akademie in Hamburg, zu Gast. Der Dirigent, Organist und Cembalist konzertiert zum Thema "Die Kunst der Orgeltranskription". Eine Transkription der 8. Symphonie von Anton Bruckner kommt zu Gehör. Der Eintritt kostet 10 Euro.
www.dommusik-aktuell.de


04.08.2024, 14:30
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal
Geistliche Musik mit Daniel Tappe
Motto: "Frankreich pur"
Orgelmusik, eingebettet in eine kurze Liturgie, erklingt im Rahmen der Reihe „Geistliche Musik“ am Sonntag, 4. August, 14.30 Uhr, im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2. Daniel Tappe, Organist aus Lippstadt, trägt in seinem Konzert „Frankreich pur“ die nur selten zu hörende Erste Symphonie in e-Moll von Auguste Fauchard und Werke von Louis Vierne vor. Der Eintritt ist frei.
www.dommusik-aktuell.de


04.08.2024, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Christuskirche, Mayersweg 10, 50321 Brühl
"Träum' weiter" mit Eddi Hüneke
"Sommerkonzerte 2024" in der Christuskirche Brühl
Es einmal ins Guinness-Buch der Rekorde schaffen. Mit Sting auf der Bühne stehen. Oder einfach quer durch Kanada gehen. Mit seinen Songs aus seinem Album "Träum weiter" animiert der Pop- Liedermacher Eddi Hüneke auf charmante Art, immer wieder groß und "outside the box" zu denken. Am Sonntag, 4. August, 17 Uhr, präsentiert der Musiker im Rahmen der "Sommerkonzerte 2024" der Evangelischen Kirchengemeinde Brühl in der Christuskirche, Mayersweg 10, seine neuen Songs. Seine Lieder bewegen sich zwischen Pop, Rock und Chanson. Das Konzert in der Sommerkirche wird ein "Appetizer" sein: Denn im Herbst ist Eddi Hüneke noch einmal abendfüllend in der Christuskirche zu Gast.
www.kirche-bruehl.de


06.08.2024, 19:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Lukaskirche, Porz-Mitte, Mühlenstraße 2, 51143 Köln
„Musikalische Grüße aus Tel Aviv“
Sommerkonzert der Künstlerfamilie Lorenzen
Die Evangelische Kirchengemeinde Porz, der Städtepartnerschaftsverein Köln-Tel Aviv und der Porzer Arbeitskreis der Religionen präsentieren am Dienstag, 6. August, 19 Uhr, im Kirchsaal unter der Lukaskirche, Mühlenstraße 2, das Konzert „Musikalische Grüße aus Tel Aviv“ mit der Künstlerfamilie Lorenzen an Violine und Klavier. Das Duo Eckart Lorenzen und Batia Lorenzen-Steinbock und ihre Kinder Eden, Daniel und Maya spielen Werke von Joseph Haydn, Friedrich Hermann, Eyal Bat, Paul Ben-Haim, Ludwig van Beethoven, Fritz Kreisler, John Williams, Pablo de Sarasate, Mario Castelnuovo-Tedesco, Henri Wieniawski, Claude Debussy, Nicolo Paganini, Alfonsina del Mar und Antonin Dvorak. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.  
www.kirche-porz.de


11.08.2024, 14:30
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal
Geistliche Musik - Sopran, Trompete und Orgel
"Eternal source of light divine"
Ruth Theresa Fiedler (Sopran), Rita Arkenau (Trompete) und Rolf Müller (Orgel) tragen am Sonntag, 11. August, 14.30 Uhr, im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Pietro Andrea Ziani, Wolfgang Amadeus Mozart, Georg Philipp Telemann und anderen. Zusammengefasst unter dem Titel "Eternal source of light divine" präsentieren die beiden Musikerinnen und der Organist im Rahmen der Reihe "Geistliche Musik".
www.dommusik-aktuell.de


11.08.2024, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Christuskirche, Mayersweg 10, 50321 Brühl
Geschichten von Wahn, Hoffnung, Streit und Liebe
Sommerkonzerte 2024 in der Christuskirche Brühl
Eine musikalische Reise durch die tiefen Gefühle und vielschichtigen Emotionen der Romantik können die Zuhörerinnen und Zuhörer des Sommerkonzerts 2024 in der Evangelischen Christuskirche Brühl, Mayersweg 10, am Sonntag, 11. August, 17 Uhr, erleben. Das Lied-Duo David Jerusalem (Bassbariton) und Friederike Sieber (Piano), entführt das Publikum in die Welt der Balladen und Lieder von Franz Schubert, Robert Schumann und Carl Loewe. In diesem besonderen Konzert dreht sich alles um das Thema "Geschichten von Wahn, Hoffnung, Streit und Liebe." Von den zarten Melodien der Liebe bis hin zu den dramatischen Klängen des Streits werden die zeitlosen Werke dieser Meisterkomponisten alle Facetten menschlicher Gefühle zum Leben erwecken. 
www.kirche-bruehl.de


13.08.2024, 19:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Pesch
Evangelisches Gemeindezentrum Köln-Pesch, Montessoristraße 15, 50767 Köln
Abschluss der Reihe "Sommerabende"
Mitsing-Konzert mit Gertrud Meinert
Zum Abschluss der Reihe "Sommerabende" lädt die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Pesch am Dienstag, 13. August, 19 Uhr, zu einem Mitsing-Konzert in das Gemeindezentrum Köln-Pesch, Montessoristraße 15, ein.  Gertrud Meinert singt mit den Teilnehmenden Schlager, Volkslieder, Balladen und einiges mehr.
www.dem-himmel-so-nah.de


15.08.2024, 20:00
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal
Internationales Orgelfestival Altenberg
Zu Gast aus Riga ist Vita Kalnciema
Vita Kalnciema, besonders in der Orgelwelt der baltischen Staaten bekannt, ist am Donnerstag, 15. August, 20 Uhr, zu Gast im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2. Die aus Riga kommende Musikerin trägt im Rahmen der internationalen Orgelakademie Werke von Johann Sebastian Bach, Louis Vierne sowie lettischen Komponisten vor. Der Eintritt kostet 10 Euro.  
www.dommusik-aktuell.de


17.08.2024, 19:00
Evangelische Kirchengemeinde Lechenich
Ev. Gemeindezentrum Lechenich, An der Vogelrute 8, 50374 Erftstadt-Lechenich
Duoabend für Harmonium und Klavier
Musikabend im Gemeindezentrum Lechenich
Liebhaber klassischer Musik und auch der Oper dürfen sich am Samstag, 17. August, 19 Uhr, auf einen besonderen Abend im Evangelischen Gemeindezentrum Lechenich, An der Vogelrute 8, freuen. Ein Duo mit den Musikern Marc Gornetzki (Harmonium) und Jori Schulze-Reimpell (Klavier) fordern die Grenzen der Tradition musikalisch heraus, präsentieren ein vielseitiges Programm und zelebrieren das klangliche Verschmelzen der beiden Instrumente. Den Zuhörerinnen und Zuhörern werden während des Konzerts Getränke gereicht. Der Eintritt ist frei, Spenden für das Orgelprojekt der Evangelischen Kirchengemeinde Lechenich sind willkommen. 
www.kirche-lechenich.de


17.08.2024, 21:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal
Reformationskirche, Mehlemer Straße 29/Ecke Goethestraße, 50968 Köln
„Der Mann mit der Kamera“
Stummfilmkonzert in Bayenthal
Am Samstag, 17. August, 21 Uhr, gibt es ein Stummfilmkonzert mit Orgel- und Schlagwerk in der Reformationskirche Bayenthal, Mehlemer Straße 29/Ecke Goethestraße. Gezeigt wird der Film „Der Mann mit der Kamera“ aus dem Jahr 1929 von Dziga Wertow. Er führt in Städte, die heute leider zumeist aus Kriegsmeldungen bekannt sind. Dziga Wertow, eigentlich David Abelewitsch Kaufman, war der experimentellste und innovativste der frühen sowjetischen Dokumentarfilmer. Zahlreiche Filmtechniken wie etwa Mehrfachbelichtung, Zeitlupe und Kamerafahrt wurden von ihm entwickelt oder erstmals angewandt. „Der Mann mit der Kamera“ zeigt dokumentarisch das Leben und den Rhythmus der Großstadt und verschmilzt dabei die dokumentarische Darstellung dreier Städte: Charkiw, Kiew und Odessa. Norbert Krämer (Schlagwerk) und Samuel Dobernecker (Orgel) begleiten den Stummfilm musikalisch. Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 5 Euro.
www.kirche-bayenthal.de


17.08.2024, 21:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal
Reformationskirche, Mehlemer Straße 29, 50968 Köln
Stummfilmkonzert "Der Mann mit der Kamera"
Stummfilm aus dem Jahr 1929 wird gezeigt
Der Stummfilm "Der Mann mit der Kamera" (SU/Ukraine 1929) wird am Samstag, 17. August, 21 Uhr, in der Reformationskirche Bayenthal, Mehlemer Straße 29, gezeigt. Norbert Krämer (Schlagwerk) und Samuel Dobernecker (Orgel) begleiten den Film musikalisch. Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 5 Euro.
www.kirche-bayenthal.de


18.08.2024, 14:30
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal
Geistliche Musik mit Elisabeth Löser an der Blockflöte
Werke von Woodcock, Händel, Caldini und anderen erklingen
Blockflötenmusik erklingt am Sonntag, 18. August, 14.30 Uhr, im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2. Elisabeth Löser (Blockflöte) präsentiert Werke von Robert Woodcock Georg Friedrich Händel, Giuseppe Sammartini, Manfred Heyl, Fulvio Caldini sowie Ferdinand Haberl. An der Orgel ist und Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner zu hören. Der liturgische Rahmen der "Geistlichen Musik" wird von Katrin Riebel gestaltet. Der Eintritt ist frei. 
www.dommusik-aktuell.de


18.08.2024, 15:45
Evangelische Gemeinde Köln
Citykirchenzentrum AntoniterQuartier, Antoniterstraße 14-16, 50667 Köln
Konzert im Rahmen des Musikfestivals Shalom-Musik Koeln
Uraufführung von Tom Belkind
Im Rahmen des Musikfestivals Shalom-Musik.Koeln 2024 findet am Sonntag, 18. August, 15.45 Uhr, im Antonius Saal des CityKirchenzentrums AntoniterQuartier ein Konzert mit einer Uraufführung statt. "Calling" ist der Titel eines Werkes von Tom Belkind aus dem Bereich Neue Musik. Ausführende sind Dirk Rathbrust (Schlagwerk) und Benjamin Kobler (Klavier). Das Konzert wird am selben Tag um 16.45 Uhr sowie um 17.45 Uhr wiederholt. Der Eintritt ist jeweils frei.
www.antonitercitykirche.de


18.08.2024, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Christuskirche, Mayersweg 10, 50321 Brühl
"Tänze von Bach bis Piazolla"
Sommerkonzert in der Christuskirche Brühl
Am Sonntag, 18. August, 17 Uhr, nimmt das Leipziger duo mélange in der Christuskirche Brühl, Mayersweg 10, das Publikum mit auf eine außergewöhnliche Klangreise. Almut Unger (Flöte) und Thomas Laukel (Marimba) kombinieren die klassische Querflöte mit der Marimba, einem dem Xylophon ähnlichen Schlaginstrument, das hierzulande noch recht selten zu hören ist und seine Wurzeln in der südamerikanischen Folklore beziehungsweise im nordamerikanischen Jazz hat. Unter dem Motto "Tänze von Bach bis Piazolla" widmet sich das neue Programm des Ensembles Tänzen unterschiedlicher Art. Klassische und barocke Werke erklingen im außergewöhnlichen Arrangement.
www.kirche-bruehl.de


18.08.2024, 18:00
Evangelische Kirchengemeinde Porz-Wahn-Heide
Friedenskirche Urbach, Kastanienweg 8-10, 51145 Köln
"Corelli - Musik eines italienischen Giganten"
Konzert für Orgel und Barockvioline
"Corelli - Musik eines italienischen Giganten und seiner Verehrer" ist der Titel eines Konzerts am Sonntag, 18. August, 18 Uhr, (Einlass 17.30 Uhr), in der Evangelischen Friedenskirche Urbach, Kastanienweg 8-10. Emanuele Breda (Barockvioline) und Leonard Klimpke (Orgel) präsentieren Werke von Arcangelo Corelli, Johann Sebastian Bach, Georg Muffat und Johann Gottfried Walther. Der virtuose Geiger und Komponist Arcangelo Corelli (1653 - 1713), wurde von seinen Zeitgenossen hochgepriesen als "Orpheus unserer Zeit" und "Prinz aller Musiker". Er prägte ein Jahrhundert lang Orchester, Komponisten und Violinisten. Der Eintritt kostet 12 Euro an der Abendkasse, ermäßigt 8 Euro, und 10 Euro im Vorverkauf. Tickets gibt es im Gemeindebüro, Sportplatzstraße 63-65.
www.kirche-porz-wahnheide.de


22.08.2024, 19:00
Evangelische Kirchengemeinde Mülheim am Rhein
Buchheim, Wuppertaler Straße 21, 51067 Köln
Sommerkonzert mit LIA
Bühne an der Kreuzkirche belebt Buchheim
Zum letzten Teil der Sommerkonzerte auf dem Platz vor der Kreuzkirche Buchheim, Wuppertaler Straße 21, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Mülheim am Rhein am Donnerstag, 22. August, 19 Uhr (Konzertbeginn 20 Uhr), ein. LIA, Singer- und Songwriterin, präsentiert mit impulsiver Energie, mit Gitarre und Gesang Folk-, Pop- und Independent-Musik. Die Bühne mitten im Veedel mit Livemusik und kalten Getränken bietet Raum für Begegnungen. Der Eintritt ist frei.
www.kirche-koeln-muehlheim.de