29.07.2021, 20:00
Trinitatiskirche
Trinitatiskirche, Filzengraben 4, 50676 Köln
Orgelkonzert "Jubilate Deo"
Organistin aus Passau gibt ein Konzert in der Trinitatiskirche

Zu einem Orgelkonzert mit Brigitte Fruth, stellvertretende Domkapellmeisterin am Dom St. Stephan in Passau, lädt der Evangelische Kirchenverband Köln und Region am Donnerstag, 29. Juli, 20 bis 21 Uhr, in die Trinitatiskirche, Filzengraben 4, ein. Die Begründerin der Reihe „Kammermusik am Stephansdom“ trägt unter dem Titel "Jubilate Deo" Werke von Komponisten aus dem 17. bis 20. Jahrhundert vor sowie eine eigene Komposition. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


www.trinitatiskirche-koeln.de


29.07.2021, 20:00
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Altenberg, 51519 Odenthal-Altenberg
+++ABGESAGT wegen Hochwasserschäden+++: "Internationales Orgelfestival" in Altenberg
Musiker aus der Schweiz zu Gast im Dom

Zum „Internationalen Orgelfestival“ im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, reist Musiker Jean-Christophe Geiser aus der Schweiz an und gibt am Donnerstag, 29. Juli, 20 Uhr, ein Konzert. Der Musiker ist seit 1992 künstlerischer Leiter der Kathedrale in Lausanne und als Professor für Orgel am Konservatorium von Lausanne tätig. Unter dem Titel „Préludes et Carillons“ trägt er Werke von Johann Sebastian Bach, Louis Vierne sowie Joseph Guy Ropartz vor. Der Eintritt kostet 10 Euro im Vorverkauf und 11 Euro an der Abendkasse, Vorverkaufsstelle ist der Altenberger Dom-Laden, Eugen-Heinen-Platz.


www.dommusik-aktuell.de


01.08.2021, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Gnadenkirche, Hauptstraße 256, 51465 Bergisch Gladbach
"Into Deep" spielen Rockklassiker
Open-Air-Konzert im Quirl an der Gnadenkirche

„Into Deep“ – Das sind vier Musiker, die durch ihre Rockleidenschaft das Publikum zu überzeugen wissen. Die Kölner Band ist seit mehr als 10 Jahren unterwegs und begeistert mit ihren authentischen Coverversionen seit vielen Jahren immer wieder auch das „Quirl-Publikum“. Und hier treten sie auch auf: Am Sonntag, 1. August, 17 Uhr, im Quirl an der Gnadenkirche, Hauptstraße 256a. Der Eintritt ist frei.


www.quirl.de


01.08.2021, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Brück-Merheim
Johanneskirche, Am Schildchen 15, 51109 Köln
"Gleichung" – Solokonzert von Tamara Lukasheva
WDR-Jazzpreis-Gewinnerin ist zu Gast in der Johanneskirche

In ihrem Musikprojekt „Gleichungen“ widmet sich die preisgekrönte Sängerin und Pianistin Tamara Lukasheva der Lyrik bedeutender Poeten wie etwa Novalis, Rainer Maria Rilke, Hildegard von Bingen sowie Clemens Brentano. Am Sonntag, 1. August, 17 Uhr, ist die gebürtige Ukrainerin zu Gast in der Johanneskirche Brück, Am Schildchen 15. Das Konzert dauert etwa 40 Minuten und wird am selben Abend, 19 Uhr, wiederholt.


www.ekir.de/brueck-merheim/kulturelle-veranstaltungen.de


04.08.2021, 18:30
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
Open-Air-Hof-Konzert mit "Family Business"
Richard Bargel feiert sein 50-jähriges Bühnenjubiläum

Mit „Family Business“ stehen am Mittwoch, 4. August, 18.30 Uhr, im Atrium der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 4, Musiker zweier Generationen auf der Bühne: Richard Bargel und sein musikalischer Enkel und Nachfolger Fabio Nettekoven. Der Bluesmusiker Richard Bargel feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bühnenjubiläum. Mit Fabio Nettekoven tritt er seit einigen Jahren auf. Beim Hof-Konzert haben sie auch neue Songs mit im Gepäck. Der Eintritt kostet 15 Euro im Vorverkauf. Karten gibt es unter https://lutherkirche.ticket.io.


www.lutherkirche-suedstadt-de


05.08.2021, 20:00
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Altenberg, 51519 Odenthal-Altenberg
+++ Abgesagt wegen Hochwasserschäden+++ "Bach trifft Georg Trakl"
Internationales Orgelfestival im Altenberger Dom

Eine musikalische Begegnung findet beim „Internationalen Orgelfestival“ am Donnerstag, 5. August, 20 Uhr, im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, statt. Domorganist Rolf Müller verbindet im Konzert „Bach trifft Georg Trakl“ Musik mit Lyrik. Zu hören sind unter anderem von Johann Sebastian Bach „dorische“ Toccata und Fuge (BWV 538), Concerto C-Dur (BWV 595), Praeludium und Fuge a-Moll (BWV 543) und Fuge G-Dur (BWV 577) sowie Improvisationen über Gedichte von Georg Trakl. Der Eintritt kostet 10 Euro im Vorverkauf und 11 Euro an der Abendkasse, Vorverkaufsstelle ist der Altenberger Dom-Laden, Eugen-Heinen-Platz.


www.dommusik-aktuell.de


08.08.2021, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Gnadenkirche, Hauptstraße 256, 51465 Bergisch Gladbach
Open-Air-Konzert: Die Musik von J.J. Cale
The Breezers sind zu Gast beim "Quirl"-Sommer

The Breezers ist eine 6-köpfige Band aus dem Kölner Norden, die sich mit Haut und Haaren der Musik von J.J. Cale verschrieben hat. Am Sonntag, 8. August, 17 Uhr, geben sie im Quirl an der Gnadenkirche, Hauptstraße 256a, bei einem Open-Air-Konzert eine Kostprobe ihres Könnens. Der unvergleichliche Groove und Sound aus Tulsa, Oklahoma, der ebenso relaxed wie ansteckend ist, bestimmt die Set-Liste der Band. Der Eintritt ist frei.


www.quirl.de


11.08.2021, 18:30
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
Weltmusik mit Klängen aus Ostafrika und Europa
Open-Air-Konzert mit Nina Ogot & Band

Die neunköpfige Band der Sängerin Nina Ogot fusioniert Klänge aus Ostafrika und Europa zu einer aufregenden Weltmusik. Am Mittwoch, 11. August, 18.30 Uhr sind sie zu Gast in der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, und lassen ihr Publikum die Kompositionen von Nina Ogot in einer Kombination von traditionellen ostafrikanischen Instrumenten (insbesondere Percussions) und aus der europäischen Tradition (Bläser und Keyboards) erleben. Der Eintritt kostet 22 Euro im Vorverkauf. Tickets gibt es im Internet unter https://lutherkirche.ticket.io


www.lutherkirche-suedstadt-de


12.08.2021, 19:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim
Ev. Versöhnungskirche Rath-Heumar, Im Wasserblech 1b, 51107 Köln
Sommertags-Konzert in Rath-Heumar
Musik mit der Blaskapelle „Blos m’r jet"

Zu einer kleinen Reihe mit drei Sommertags-Konzerten auf dem Vorplatz der Versöhnungskirche, Erlöserkirchstraße 1, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim ein. Am Donnerstag, 12. August, 19 Uhr, spielt die Kapelle „Blos m’r jet" auf und begeistert mit überwiegend kölschem Liedgut aber auch mit Evergreens. Ein weiteres Konzert findet am Donnerstag, 19. August, statt. Sina und Laurin Sachse sowie Georg Sachse spielen Songs und Lieder in einem Doppelkonzert. Am Donnerstag, 26. August, 20 Uhr, gibt es ein Big-Band-Blechbläserkonzert in großer Besetzung. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, Spenden sind willkommen.


www.kirchengemeinde-rath-ostheim.de


14.08.2021, 16:00
Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf
Auferstehungskirche Bocklemünd, Görlinger Zentrum 39, 50829 Köln
Duo "Gassmann und Wingold": "Bis auf den Grund"
Konzert in der Auferstehungskirche Bocklemünd

Zum Konzert „Bis auf den Grund“ in der Auferstehungskirche Bocklemünd, Görlinger Zentrum 39, am Samstag, 14. August, 16 Uhr, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf ein. Martina Gassmann (Gesang) und Frank Wingold (Gitarre) präsentieren als Duo „Gassmann und Wingold“ Stücke aus ihrer aktuellen CD. Ihre musikalische Vielfalt reicht von Jazz- und Rock-Musik bis hin zu Klassik im kammermusikalischen Gewand. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Künstler wird gebeten. Wer möchte, kann schon eine halbe Stunde früher kommen. Das Garten-Café zu dieser Veranstaltung öffnet um 15.30 Uhr.


www.gemeinde-bickendorf.de


14.08.2021, 18:00
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
Von gefühlvoll bis mitreißend: das Duo "toi et moi"
Open-Air-Hof-Konzert an der Lutherkirche

Ihr Musikstil ist dem „Nouvelle Chanson“ zuzuordnen: Das Duo „toi et moi“ mit Julia Klomfaß und Raphael Hansen gibt am Samstag, 14. August, 18 Uhr, ein Hof-Konzert im Atrium der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4. Julia Klomfaß singt und spielt verschiedene Instrumente wie Akkordeon, Piano, singende Säge und Mandoline. Sie verleiht den Liedern mit diesen teilweise ungewöhnlichen Instrumenten eine individuelle Klangfarbe. Raphael Hansen ist Halbfranzose und spielt Gitarre, singt und hat den größeren Anteil an Text und Komposition der Lieder. Beide singen auf Französisch und verbinden dabei moderne sowie traditionelle Songwriter-Elemente. Der Eintritt kostet 15 Euro. Tickets gibt es unter https://lutherkirche.ticket.io/.


www.lutherkirche-suedstadt-de


15.08.2021, 12:00
Evangelisch Leben in Köln und Region
"SHALOM-MUSIK.KOELN - ein Tag mit jüdischer Musik in Köln"
Internationale Musikerinnen und Musiker treten bei 40 Kurzkonzerten auf

Zur Konzertreihe „SHALOM-MUSIK.KOELN - ein Tag mit jüdischer Musik in Köln“ am Sonntag, 15. August, 12 Uhr, laden das Kölner Forum für Kultur im Dialog e.V., die Stadt Köln, die Evangelische und Katholische Kirche in Köln sowie die Synagogen-Gemeinde Köln ein. 47 Musikerinnen und Musiker bieten in 40 Kurzkonzerten an zwölf Spielorten einen Eindruck von der Vielfalt jüdischer Musik und der Werke jüdischer Komponistinnen und Komponisten. Das Programm von SHALOM-MUSIK.KOELN zeigt die ganze Bandbreite der Kunst: von Straßentheater mit traditioneller Klezmer-Musik über mittelalterliche jüdische Lobgesänge und Orgelmusik für die Synagoge, von der Operette bis zum Jazz, von der Klassik bis zum Schlager. Im Haus der Evangelischen Kirche, Kartäuserkirche 9-11, interpretiert Michael Hell eines der Schlüsselwerke für die moderne Blockflöte und kontrastiert es mit Jacob van Eycks Psalmvariationen aus dem 17. Jahrhundert. Beginn ist um 16, 17 und 18 Uhr. Auftritte gibt es auch von der Kölner Opernsängerin Dalia Schaechter (16 Uhr, 16.45 Uhr, 17.20 Uhr im Belgischen Haus), und dem Counter-Tenor Doron Schleifer aus Israel (17.30 Uhr, 18.30 Uhr, 19.30 Uhr in St. Aposteln) sowie von Straßentheatermagier Adrian Schvarzstein aus Argentinien und dem Klezmermusiker Ivan Trenev aus Nord-Mazedonien (beide Domforum, 16, 17, 18 Uhr) sowie weiteren Künstlerinnen und Künstlern. Das gesamte Programm und der Ablauf des Tages kann auf der Webseite www.shalom-musik.koeln abgerufen werden. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.


www.shalom-musik.koeln


15.08.2021, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Gnadenkirche, Hauptstraße 256, 51465 Bergisch Gladbach
Open-Air-Konzert mit der Band "Soulshine"
Abwechslung steht beim "Quirl"-Sommer im Mittelpunkt

Die Vielseitigkeit der Band „Soulshine“ macht sie zu etwas ganz Besonderem. In ihren Konzerten versuchen sie ihrem Bandnamen alle Ehre zu machen und die Seelen ihres Publikums zum Leuchten zu bringen. Wer das erleben möchte, hat dazu am Sonntag, 15. August, 17 Uhr, bei einem Open-Air-Konzert im Quirl an der Gnadenkirche, Hauptstraße 256a, Gelegenheit. Die Vielseitigkeit von „Soulshine“ basiert auf der Kreativität seiner Mitglieder: Vom Soul bis zum Hard Rock, vom Blues bis zum Jazz, beeinflussen alle Stilrichtungen die Band und lassen so den markanten Sound entstehen. Der Eintritt ist frei.


www.quirl.de


18.08.2021, 00:00
Evangelisch Leben in Köln und Region
Kirchenmusiktage im Rhein-Erft-Kreis
Acht Wochen lang wird zu Orgelführungen und besonderen Konzertreihen eingeladen

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirche im Rhein-Erft-Kreis laden die Evangelischen Kirchenkreise Köln-Nord und Köln-Süd von Mittwoch, 18. August, bis Sonntag, 10. Oktober, zu den Kirchenmusiktagen im Rhein-Erft-Kreis ein. Neben vielen Konzerten in evangelischen und katholischen Kirchen stehen die musikalische Abendveranstaltungsreihe „Freitags in …“ sowie zahlreiche Orgelführungen, gerade auch für Kinder, im Mittelpunkt der Musiktage. Alle Termine und Veranstaltungsorte können im Programm-Flyer im Internet unter www.kirchenmusik-rhein-erft.de abgerufen werden.


www.kirchenmusik-rhein-erft.de


19.08.2021, 19:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim
Ev. Versöhnungskirche Rath-Heumar, Im Wasserblech 1b, 51107 Köln
Sommertags-Konzert vor der Versöhnungskirche
Doppelkonzert mit Songs und Liedern

Sina und Laurin Sachse sowie Georg Sachse sind mit Songs und Liedern bei einem Open-Air-Doppelkonzert zu Gast in der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim. Am Donnerstag, 19. August, 19 Uhr, musizieren sie auf dem Vorplatz der Versöhnungskirche, Erlöserkirchstraße 1. Die Mitglieder der Musikerfamilie sind bekannt für ihre große Instrumenten- und Stilvielfalt. An diesem Abend wird vor allem Percussion und Gitarre zu hören sein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

 


www.kirchengemeinde-rath-ostheim.de


19.08.2021, 20:00
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Altenberg, 51519 Odenthal-Altenberg
Internationales Orgelfestival im Altenberger Dom
Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner hat ein "Heimspiel"

Beim Internationalen Orgelfestival im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, geben sich Organisten aus verschiedenen Städten Deutschlands und Ländern Europas die „Klinke in die Hand“. Beim Konzert „Bach und Liszt“ am Donnerstag, 19. August, 20 Uhr, hat der evangelische Domorganist, Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner ein „Heimspiel“. An der Orgel präsentiert er: Präludium und Fuge f-Moll (BWV 534) und Präludium und Fuge G-Dur (BWV 541) von Johann Sebastian Bach sowie Präludium „Weinen, Klagen“, „Der heilige Franziskus auf den Wogen schreitend“ und Präludium und Fuge über Bach von Franz Liszt. Der Eintritt kostet 10 Euro an der Abendkasse und 11 Euro im Vorverkauf im Altenberger Dom-Laden.


www.altenberger-dommusik.de/orgelfestival


21.08.2021, 18:00
Trinitatiskirche
Trinitatiskirche, Filzengraben 4, 50676 Köln
Einladung zu einer spirituellen Atempause
Orgelmusik, Lesung und Gebet in der Kölner Innenstadt

Wolf-Rüdiger Spieler, Programm- und Organisationsleiter der Trinitatiskirche, trägt am Samstag, 21. August, 18 Uhr, im Rahmen einer Orgelvesper Werke von Dieterich Buxtehude, Felix Mendelssohn, Sigrid Karg-Elert und Johann Sebastian Bach sowie lmprovisation vor. Prädikant Sammy Wintersohl gestaltet die Liturgie der Vesper in der Trinitatiskirche, Filzengraben 4. Die Orgelvespern in der Kölner Innenstadt machen das Angebot zu einer spirituellen Atempause am Wochenende. Abwechselnd in der Trinitatiskirche und der Antoniterkirche werden auf das Kirchenjahr bezogene Orgelwerke in eine sparsame liturgische Gestaltung mit biblischer Lesung und Gebet eingebunden. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.


www.trinitatiskirche-koeln.de


22.08.2021, 16:00
Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf
Epiphaniaskirche Bickendorf, Erlenweg 39, 50827 Köln
Konzert in der Epiphaniaskirche
Musik für Geige und Klavier

Virtuose Werke der Romantik und der französischen Gegenwartsliteratur erwartet die Besucherinnen und Besucher eines Konzerts in der Epiphaniaskirche Bickendorf, Erlenweg 39, am Sonntag, 22. August, 16 Uhr. Hachidai Saito trägt unter anderem Musik des Kölner Komponisten Max Bruch sowie von Jules Massenet vor. Axel Tillmann begleitet und ergänzt das Programm am Klavier unter anderem mit Musik von Maurice Ravel. Der Eintritt ist frei.


www.gemeinde-bickendorf.de


22.08.2021, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
Gnadenkirche, Hauptstraße 256, 51465 Bergisch Gladbach
Open-Air-Konzert mit "Page 1"
"Quirl" an der Gnadenkirche lädt zum Sommerprogramm ein

Beim Sommerprogramm des „Quirl“ an der Gnadenkirche, Hauptstraße 256a, am Sonntag, 22. August, 17 Uhr, ist „Page 1“ mit tanzbarer Soul- und Popmusik zu Gast. Sie standen schon mit Runrig, Mother‘s Finest, Modern Talking sowie John Miles im Rampenlicht. Die Kombination aus Monika Jardins beeindruckender und unverwechselbarer Soulstimme und einer perfekt zusammenspielenden und mitreißend groovenden Band sorgen für ein unvergessliches Livemusik-Erlebnis. Neben Klassikern und aktuellen Musiktiteln spielen sie auch Eigenkompositionen. Der Eintritt ist frei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, deshalb wird um Anmeldung unter Telefon 02202/9629837 gebeten.


www.quirl.de


23.08.2021, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Rodenkirchen
Erlöserkirche, Sürther Straße 34, 50996 Köln
Mit Anmeldung bis 23.08.: Konzert "cantata per la pace"
Friedensoratorium und anderes in der Erlöserkirche

Theresa Nelles (Sopran), Silke Weisheit (Alt), Thomas Heyn (Bass) sowie Instrumentalsolisten des „maternus-consort“ tragen am Sonntag, 29. August, 17 Uhr, die „cantata per la pace“ (Friedensoratorium) vor. Das Konzert in der Erlöserkirche, Sürther Straße 34, besteht aus einem Pasticcio aus Kantaten sowie Konzertsätzen von Johann Sebastian Bach, Motetten von Heinrich Schütz und Elementen der Neueren Musik. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt. Eine Anmeldung über das Gemeindebüro bis Montag, 23. August, per E-Mail an rodenkirchen@ekir.de oder Telefon 0221/395334 ist erforderlich.


www.erloeserkirche-rodenkirchen.de