„Willst Du Frieden, so bereite ihn vor“ – Friedensethischer Beschluss
Helmut Müller ist Pfarrer für internationale Ökumene. Er gehört zum „Rheinischen Dienst für Internationale Ökumene“ (RIO), bis Ablauf des Jahres 2020 „Gemeindedienst für Mission und Ökumene“ (GMÖ)

„Willst Du Frieden, so bereite ihn vor“ – Friedensethischer Beschluss

Gewaltsame Konfliktlösungen überwinden - darum geht's beim Friedensethischen Beschluss der Landessynode 2021. Erläuterungen im Interview mit Pfarrer Helmut Müller. Die Landessynode 2021 hat ihren Friedensethischen Beschluss gefasst. Wie formulieren Sie…

Weiterlesen „Willst Du Frieden, so bereite ihn vor“ – Friedensethischer Beschluss
„Wer als Erster schießt, ist als Zweiter tot.“
Professor Dr. Hans Bläsius (l.) und Dr. Rolf Mützenich.

„Wer als Erster schießt, ist als Zweiter tot.“

Dr. Rolf Mützenich und Professor Dr. Hans Bläsius diskutierten in der Melanchthon-Akademie, ob ein Atomkrieg aus Versehen möglich ist. Könnte ein Atomkrieg aus Versehen ausgelöst werden? Antworten auf diese Frage…

Weiterlesen „Wer als Erster schießt, ist als Zweiter tot.“
Aktuelle Wochentipps: Orgelmatinée, Open-Air-Diskussion, Kunst, Ernährung, „Erben und Vererben“, Stadtkloster
"Wie Ernährung zum Frieden beitragen kann" - Am 7. September 2020 in der Kirche Kippekausen, Ev. Kirchengemeinde Bensberg

Aktuelle Wochentipps: Orgelmatinée, Open-Air-Diskussion, Kunst, Ernährung, „Erben und Vererben“, Stadtkloster

So vielfältig wie das Leben fallen unsere Tipps für die kommenden Tage aus. Egal ob Sie gerade musikalisch oder künstlerisch interessiert sind, etwas Neues lernen möchten, oder ob Sie Lust…

Weiterlesen Aktuelle Wochentipps: Orgelmatinée, Open-Air-Diskussion, Kunst, Ernährung, „Erben und Vererben“, Stadtkloster

„Auf dem Weg zum gerechten Frieden“ – Podiumsdiskussion in Kerpener Johanneskirche über Papier der Landeskirche

Kritik und Zustimmung gab es für das Friedenswort der Evangelischen Kirche im Rheinland bei einer Podiumsdiskussion in der Johanneskirche in Kerpen. Dr. Martin Bock, Leiter der Melanchthon-Akademie, eröffnete den Abend…

Weiterlesen „Auf dem Weg zum gerechten Frieden“ – Podiumsdiskussion in Kerpener Johanneskirche über Papier der Landeskirche

Auf dem Weg zum gerechten Frieden – Eine Auseinandersetzung mit dem Friedenswort der Evangelischen Kirche in Rheinland am Donnerstag in Kerpen und live im Internet

75 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkriegs ist sehr deutlich, wie kostbar Frieden ist. Und die aktuelle Situation zeigt, dass er eine wesentliche Voraussetzung zur Krisenbewältigung darstellt. Die Evangelische…

Weiterlesen Auf dem Weg zum gerechten Frieden – Eine Auseinandersetzung mit dem Friedenswort der Evangelischen Kirche in Rheinland am Donnerstag in Kerpen und live im Internet
Premiere in der Philippuskirche – Ordination von Nicola Thomas-Landgrebe in Corona-Zeiten
v.l. Klaus Eberhard, Nicola Thomas-Landgrebe und Stadtsuperintendent Bernhard Seiger

Premiere in der Philippuskirche – Ordination von Nicola Thomas-Landgrebe in Corona-Zeiten

Mit Premieren kennt sie sich bestens aus. Und nun kam eine weitere dazu. Als erste Pfarrerin in der Evangelischen Kirche im Rheinland nach Ausbruch der Pandemie wurde Nicola Thomas-Landgrebe ordiniert. Stadtsuperintendent…

Weiterlesen Premiere in der Philippuskirche – Ordination von Nicola Thomas-Landgrebe in Corona-Zeiten

Allerhand Alltagsgeschichten geht diesmal auf einen Weihnachtsmarkt

Pfarrerin Dagmar Schwirschke nimmt uns in Allerhand Alltagsgeschichten diesmal mit auf einen Weihnachtsmarkt. Dort erlebt Sie, wie eine junge Frau ganz beeindruckt ist von einem besonderen Gegenstand. Die Weihnachtszeit bringt…

Weiterlesen Allerhand Alltagsgeschichten geht diesmal auf einen Weihnachtsmarkt