„Gründung eines Ambulanten Pflegedienstes“ – Studierende der TH Köln entwerfen Konzepte mit innovativen Ideen
(v.l.n.r.): Sebastian Rübenach, Tim Pilgeröder, Carolina Kolberg, Viola Henkel, Nadia Duchow, Uwe Ufer, Lore Nobis und Christian Potthoff

„Gründung eines Ambulanten Pflegedienstes“ – Studierende der TH Köln entwerfen Konzepte mit innovativen Ideen

Schon zum dritten Mal kooperiert die Technische Hochschule Köln (TH Köln) mit der Diakonie Michaelshoven und möchte Studierenden die Möglichkeit geben, lebensnahe Themen praxisorientiert anzugehen. Uwe Ufer, kaufmännischer Vorstand der…

Weiterlesen „Gründung eines Ambulanten Pflegedienstes“ – Studierende der TH Köln entwerfen Konzepte mit innovativen Ideen

„Abschied ohne Abschied nehmen“ Rückblick auf die erste Zeit mit Corona beim Hospiztag im Domforum

Ein Rückblick auf die ersten Wellen der Corona-Pandemie stand im Mittelpunkt des Hospiztages im Domforum. „Abschied ohne Abschied nehmen“ hatte man der Veranstaltung als Leitwort vorangestellt. Auch Stadtsuperintendent Bernhard Seiger…

Weiterlesen „Abschied ohne Abschied nehmen“ Rückblick auf die erste Zeit mit Corona beim Hospiztag im Domforum
„Leben mit Einsamkeit“ – Offener Gottesdienst mit Jazz im Park der Reformationskirche in Köln-Marienburg
Offener Gottesdienst mit Jazz an der Reformationskirche

„Leben mit Einsamkeit“ – Offener Gottesdienst mit Jazz im Park der Reformationskirche in Köln-Marienburg

„Morgenlicht leuchtet, rein wie am Anfang“ – passend zum Ambiente eröffnete die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal am NRW-Wahlsonntag ihren Offenen Gottesdienst mit Jazz mit der deutschen Übertragung des englischen Lied-Klassikers „Morning…

Weiterlesen „Leben mit Einsamkeit“ – Offener Gottesdienst mit Jazz im Park der Reformationskirche in Köln-Marienburg
„Sind Bots die besseren Zuhörer?“ – Tagung der Evangelischen Akademie im Rheinland, der Melanchthon-Akademie und des Dezernates für Politik und Kommunikation
„Ich bin jedes Mal wieder erstaunt, wie gut Spotify meinen Musikgeschmack kennt“, erzählte Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland, halb ironisch im Rahmen seines Vortrags „Gotteswort, Menschenwort und Alexa“ auf der Tagung der Evangelischen Akademie im Rheinland. Ihr Thema: „Sind Bots die besseren Zuhörer?“

„Sind Bots die besseren Zuhörer?“ – Tagung der Evangelischen Akademie im Rheinland, der Melanchthon-Akademie und des Dezernates für Politik und Kommunikation

„Kirche hat sich schon immer der Worte bedient – wieso nicht auch denen von Alexa und Co?", kam Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland, mit seinem Start in die Tagung…

Weiterlesen „Sind Bots die besseren Zuhörer?“ – Tagung der Evangelischen Akademie im Rheinland, der Melanchthon-Akademie und des Dezernates für Politik und Kommunikation