Read more about the article „Einsamkeit macht messbar krank“: Professorin Dr. Susanne Bücker im Haus der Evangelischen Kirche
Professorin Dr. Susanne Bücker.

„Einsamkeit macht messbar krank“: Professorin Dr. Susanne Bücker im Haus der Evangelischen Kirche

Stadtsuperintendent Bernhard Seiger begrüßte die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zum Auftakt des Symposiums "Einsamkeit in der Stadtgesellschaft – alles nur Privatsache" im Haus der Evangelischen Kirche. Das Symposium organisiert hatten der…

Weiterlesen„Einsamkeit macht messbar krank“: Professorin Dr. Susanne Bücker im Haus der Evangelischen Kirche

Aus der „ForuM-Studie“ Konsequenzen ziehen: Veranstaltung der Melanchthon-Akademie im Haus der Evangelischen Kirche

Die ForuM-Studie hat die Evangelische Kirche in ihren Grundfesten erschüttert. "Die nächsten Schritte für uns sind die gründliche Lektüre der umfangreichen Texte der ForuM-Studie und der Austausch darüber auf allen…

WeiterlesenAus der „ForuM-Studie“ Konsequenzen ziehen: Veranstaltung der Melanchthon-Akademie im Haus der Evangelischen Kirche
Read more about the article Superintendent Markus Zimmermann führt Maike Pungs in ihr Amt als 1. stellvertretende Skriba ein
Superintendent Markus Zimmermann (M.) war in die Friedenskirche in Sinnersdorf gekommen, um Pfarrerin Maike Pungs (r.) in ihr neues Amt einzuführen. Die Synode des Kirchenkreises Köln-Nord hatte Pungs im November des vergangenen Jahres zur 1. stellvertretenden Skriba und damit in den Kreissynodalvorstand gewählt.

Superintendent Markus Zimmermann führt Maike Pungs in ihr Amt als 1. stellvertretende Skriba ein

Markus Zimmermann freute sich über einen großen Artikel in der Lokalzeitung, der sich Maike Pungs für ein Gespräch zur Verfügung gestellt hatte. "Es hat alles gestimmt", erklärte der Superintendent. Aber…

WeiterlesenSuperintendent Markus Zimmermann führt Maike Pungs in ihr Amt als 1. stellvertretende Skriba ein

„TheoLogisch im Dialog: Ehepaar Anne und Nikolaus Schneider zur theologisch verantwortbaren Sterbehilfe“ am 31. Januar 2024

Am kommenden Mittwochabend öffnet das Citykirchenzentrum im AntoniterQuartier seine Türen für ein fesselndes Gespräch mit dem Ehepaar Anne und Nikolaus Schneider. Der ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)…

Weiterlesen„TheoLogisch im Dialog: Ehepaar Anne und Nikolaus Schneider zur theologisch verantwortbaren Sterbehilfe“ am 31. Januar 2024
Read more about the article „Was mich bewegt“ – Frauentag im Kirchenkreis Köln-Süd am 27. Januar – Jetzt anmelden!
Zum Frauentag im Kirchenkreis Köln-Süd am 27. Januar jetzt anmelden.

„Was mich bewegt“ – Frauentag im Kirchenkreis Köln-Süd am 27. Januar – Jetzt anmelden!

Programm Am Samstag, den 27. Januar 2024, sind Sie herzlich zum Frauentag im Berufsförderungswerk der Diakonie Michaelshoven, Martinweg 11, 50999 Köln, eingeladen. Von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr erwartet Sie…

Weiterlesen„Was mich bewegt“ – Frauentag im Kirchenkreis Köln-Süd am 27. Januar – Jetzt anmelden!
Read more about the article „Das Reich Gottes ist hier“: Superintendentin Susanne Beuth führt Gerd Maeggi als Pfarrer in Lindenthal ein
Gerd Maeggi wurde in einem Gottesdienst von Susanne Beuth, Superintendentin des Kirchenkreises Köln-Mitte, in sein Amt als neuer Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Lindenthal eingeführt.

„Das Reich Gottes ist hier“: Superintendentin Susanne Beuth führt Gerd Maeggi als Pfarrer in Lindenthal ein

Pfarrer in Lindenthal ist Gerd Maeggi seit dem 1. September. Da erhielt er von der Superintendentin die obligatorische Urkunde. Dieser Verwaltungsakt ist vorgeschrieben, "dass das sei' Ordnung hätt", wie die…

Weiterlesen„Das Reich Gottes ist hier“: Superintendentin Susanne Beuth führt Gerd Maeggi als Pfarrer in Lindenthal ein
Read more about the article Schweigegang vom Dom zur Synagoge: Stadtsuperintendent Seiger und Stadtdechant Kleine solidarisch mit Israel
Stadtsuperintendenten Dr. Bernhard Seiger und Stadtdechant Monsignore Robert Kleine (r.).

Schweigegang vom Dom zur Synagoge: Stadtsuperintendent Seiger und Stadtdechant Kleine solidarisch mit Israel

Die beiden großen christlichen Kirchen sind sich ohne Wenn und Aber einig: Sie stehen an der Seite Israels nach dem terroristischen Angriff der palästinensischen Hamas am 7. Oktober. Und sie…

WeiterlesenSchweigegang vom Dom zur Synagoge: Stadtsuperintendent Seiger und Stadtdechant Kleine solidarisch mit Israel
Read more about the article „Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben“: Zentrale Reformationsfeier in der Trinitatiskirche
Oberkirchenrätin Dr. Wibke Janssen, Stadtdechant Monsignore Robert Kleine, Stadtsuperintendent Bernhard Seiger, Torsten Krall, Superintendent im Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch (v.l.)

„Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben“: Zentrale Reformationsfeier in der Trinitatiskirche

Die aktuellen Ereignisse in Israel und Gaza haben auch die Zentrale Reformationsfeier des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region in der Trinitatiskirche geprägt. "Wir kommen zusammen in bewegter Zeit. Atemlos verfolgen…

Weiterlesen„Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben“: Zentrale Reformationsfeier in der Trinitatiskirche