„Café Bickolo müsste es in jedem Stadtteil geben“ – 25. Geburtstag
Kölns ehrenamtliche Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes und Bezirksbürgermeister Josef Wirges (hinten, von links) hatten tragende Aufgaben: Sie feierten das 25-jährige Bestehen des Bickendorfer „Café Bickolo“, Gudrun Alles‘ (vorne links) zehnjähriges Jubiläum als Leiterin des Projekts, und sie verliehen dem Stadtteil-Café und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Ehrennadel der Stadt Köln.

„Café Bickolo müsste es in jedem Stadtteil geben“ – 25. Geburtstag

„Dass dieser Stadtteil so lebenswert ist, dazu hat das Café Bickolo erheblich beigetragen!“, fasste Kölns ehrenamtliche Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes die breite Anerkennung der vielen Gäste aus Politik, Verwaltung, Nachbarschaft und…

Weiterlesen „Café Bickolo müsste es in jedem Stadtteil geben“ – 25. Geburtstag
Abschied von der Dreifaltigkeitskirche
v.l. Uta Walger und Torsten Sommerfeld

Abschied von der Dreifaltigkeitskirche

In Bickendorf ist ein Gemeindekonzept für die Zukunft entstanden. Zwei Jahre wurde überlegt, beraten und konzipiert. Nun steht fest, wie die Gemeinde sich aufstellen wird. Ein erster und bewegender Schritt…

Weiterlesen Abschied von der Dreifaltigkeitskirche