Wochentipps: Mitsingkonzert, Elternseminar, Gemeindefusion, Bachkantate und Sessionseröffnung

Wochentipps: Mitsingkonzert, Elternseminar, Gemeindefusion, Bachkantate und Sessionseröffnung

Weihnachts- und Neujahrskonzert zum Mitsingen – Bickendorfer Kantorei lädt ein

Köln-Bickendorf (epk). Sangesfreudige können am Sonntag, 5. Januar, 17 Uhr, bei einem Weihnachts- und Neujahrskonzert in der Epiphaniaskirche Bickendorf, Erlenweg 39 das neue Jahr einsingen. Unter der Leitung von Nikolay Bogdanovskiy singen die Bickendorfer Kantorei sowie Solistinnen und Solisten. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Bickendorf wird gebeten. Kontakt: www.gemeinde-bickendorf.de

Elternseminar: „Notfall am Kind“ – Schnelle Hilfe bei Verletzungen und Unfällen

Köln-Lindental (epk). Ein Seminar „Notfall am Kind“ bietet das Zentrum für Sport und Medizin (ZSM) am Evangelischen Krankenhaus Köln-Weyertal, Weyertal 76, für die Eltern von Neugeborenen und Kleinkindern an. Am Samstag, 4. Januar, 9 bis 15 Uhr, werden unter fachlicher Leitung die Themen Verschlucken, Verbrühungen, Baby-Atemstillstand und Pseudokruppanfälle besprochen. An Modellen werden unter anderem Atemspende und Herz-Lungen-Wiederbelebung geübt. Eine Anmeldung unter Telefon 0221/4 79 22 99 ist erforderlich. Kontakt: www.evk-koeln.de

Drei Gottesdienste zum Start der neuen Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden – Erste Gottesdienste nach dem Zusammenschluss

Köln (epk). Drei Gottesdienste, drei Pfarrer, drei Kirchen und eine neue Kirchengemeinde: Den ersten Gottesdiensttermin der neuen Hoffnungskirchengemeinde im Kölner Norden gestalten die Pfarrer Bernhard Ottinger-Kasper, Wilfried Seeger und Volker Hofmann-Hanke am Sonntag, 5. Januar, gemeinsam. Sie starten um 9.30 Uhr in der Andreaskirche Niehl, Merkenicher Hauptstraße 195. Danach ziehen sie in die Friedenskirche Worringen, Hackenbroicher Straße 59 (10.30 Uhr), und beenden die „Tour“ mit dem Gottesdienst in der Stadtkirche Chorweiler, Pariser Platz 32, der um 11 Uhr beginnt. Zum 1. Januar 2020 haben sich die Evangelischen Kirchengemeinden Köln-Neue Stadt und Köln-Worringen sowie die nördlichen Teile der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Niehl zur Evangelischen Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden zusammengeschlossen. Kontakt: www.ev-kirche-neue-stadt.de, www.friedenskirche-worringen.de, www.niehl.kirche-koeln.de –

Sessions-Eröffnungsgottesdienst in der Christuskirche – „Et Hätz schleiht im Veedel“

Köln-Dellbrück (epk). „Et Hätz schleiht im Veedel“ – mit dem Motto für die Karnevalssession 2020 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide am Sonntag, 5. Januar, 11 Uhr, zu einem ökumenischen Sessions-Eröffnungsgottesdienst in der Christuskirche, Dellbrücker Mauspfad 361, ein. Mit dabei sind Vertreterinnen und Vertreter aller Holweider und Dellbrücker Karnevalsvereine. Kontakt: www.dellbrueck-holweide.kirche-koeln.de

„Schau, lieber Gott, wie meine Feind“ – Gottesdienst mit Bachkantate in der Antoniterkirche

Köln-Innenstadt (epk). Die Kantate „Schau, lieber Gott, wie meine Feind“ (BWV 153) von Johann Sebastian Bach wird am Sonntag, 5. Januar, 18 Uhr, im Gottesdienst in der Antoniterkirche, Schildergasse 57, aufgeführt. Ausführende sind Maarja Purga (Alt), Peter Schmitz (Tenor), Michael Terada (Bass) sowie ein Instrumentalensemble und der Chor der Antoniterkirche unter der Leitung von Johannes Quack. Kontakt: www.antonitercitykirche.de