Wochenendtipps: Lesung, Kabarett, Chormusik, Klavierkonzert, Koptische Kirche in Ägypten



Wochenendtipps: Lesung, Kabarett, Chormusik, Klavierkonzert, Koptische Kirche in Ägypten

„Nachbeben“ im Café Lichtblick – Begegnungen mit deutschen Lebensgeschichten des 20. Jahrhunderts

Köln-Stammheim (epk). Fabian Wehner hat sich viel mit der Geschichte Ostpreußens und den Biografien Vertriebener beschäftigt. Dazu hat er mit Katja Gäbler Interviews mit Zeitzeugen geführt und diese in dem Buch „Nachbeben“ veröffentlicht. Am Freitag, 17. Januar, 19.30 Uhr, ist Fabian Wehner zu Gast im Café Lichtblick, Gisbertstraße 98, und liest aus den Lebensgeschichten vor.  Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Kontakt:

„Mehr Stolz, Ihr Frauen!“ – Femmage an Hedwig Dohm zwischen szenischer Lesung und Kabarett

Köln-Südstadt (epk). Eine der Pionierinnen der Frauenbewegung und zugleich eine unterhaltsame und innovative Autorin war Hedwig Dohm (1831-1919), die am Samstag, 18. Januar, 18 Uhr, bei einer Veranstaltung in der Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, vorgestellt wird. Bereits 1873 forderte sie als Erste in Deutschland das Frauenwahlrecht und die völlige rechtliche, soziale und ökonomische Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Ihre Texte tragen Nikola Müller, Isabel Rohner und Gerd Buurmann als „Hedwig Dohm Trio“ vor.  Ein Abend, bei dem gelernt und gelacht werden kann. Der Eintritt kostet 18 Euro. Darin enthalten sind ein Begrüßungsgetränk und ein kleiner Imbiss. Eine Anmeldung ist erforderlich. Kontakt: Melanchthon-Akademie, Telefon 0221 931 803 0, ,

Festgottesdienst und Neujahrsempfang in der neu gegründeten evangelischen Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden – Musik mit dem Chor „Unlimited Voice Company“

Köln-Chorweiler (epk). Die neu gegründete Evangelische Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden lädt am Sonntag, 19. Januar, 11 Uhr, zu einem Festgottesdienst mit anschließendem Neujahrsempfang in die Stadtkirche Chorweiler, Pariser Platz 32, ein. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Gospelchor „Unlimited Voice Company“ gestaltet. Beim Neujahrsempfang wird ein kurzer Rückblick auf das vergangene Jahr gegeben und über die weiteren Perspektiven der Kirchengemeinde gesprochen. Zum 1. Januar 2020 haben sich die evangelischen Kirchengemeinden Worringen, Köln-Neue Stadt und Niehl zur Evangelischen Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden zusammengeschlossen. Kontakt:

Axel Tillmann trägt die „Goldberg Variationen“ vor – Klavierkonzert in der Epiphaniaskirche

Köln-Bickendorf (epk). Die „Goldberg Variationen“ von Johann Sebastian Bach lässt Axel Tillmann am Sonntag, 19. Januar, 17 Uhr, in der Epiphaniaskirche Bickendorf, Erlenweg 39, am Klavier erklingen. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Bickendorf wird gebeten. Kontakt:

Die Koptische Kirche in Ägypten – Pfarrerin Maike Pungs berichtet von einer Reise nach Nordafrika

Pulheim (epk). Über die koptische Kirche in Ägypten berichtet Pfarrerin Maike Pungs am Samstag, 18. Januar, 19 Uhr, in der Friedenskirche Sinnersdorf, Horionstraße 12. Pfarrerin Maike Pungs bereiste im vergangenen Jahr Ägypten und besuchte Projekte und Vertreter der koptischen Kirche. Die koptische Kirche in Ägypten gehört zur christlichen Minderheit in dem nordafrikanischen Land. Ihre Mitglieder leben im Spannungsfeld von islamistischer Bedrohung und teilweise staatlicher Diskriminierung. Die koptisch-orthodoxe Kirche ist die älteste Nationalkirche der Welt. Der Eintritt ist frei. Kontakt:

Text: APK
Foto(s): Annika Bocks