Read more about the article Ausstellung in der Bahnhofsmission: „Spiegel-Blicke“ verwandeln Natur in Kunst
Fantastische Fabelwesen entstehen durch Computereinsatz in den Fotografien, die derzeit in der Kölner Bahnhofsmission ausgestellt sind.

Ausstellung in der Bahnhofsmission: „Spiegel-Blicke“ verwandeln Natur in Kunst

Ob das ein guter Waldgeist ist? Eine liebe Elfe oder eher ein vorwitziger, frecher Gnom? Was die Betrachterin oder der Betrachter in einem Bild entdeckt, hat viel mit ihrer oder…

WeiterlesenAusstellung in der Bahnhofsmission: „Spiegel-Blicke“ verwandeln Natur in Kunst

Unsere Wochentipps: „Klosterglühen“, Weihnachtskonzert „Licht in der Nacht“ und „Jazzy Christmas“

In unseren Wochentipps wird es richtig weihnachtlich - mit "Klosterglühen", dem Weihnachtskonzert „Licht in der Nacht“, dem Weihnachtsliedersingen im Blücherpark und „Ein kleines Weihnachtsoratorium“ im Altenberger Dom. Zudem gibt es…

WeiterlesenUnsere Wochentipps: „Klosterglühen“, Weihnachtskonzert „Licht in der Nacht“ und „Jazzy Christmas“
Read more about the article Ausstellung zum „Hoffnungsschrank“ der Religionslehrerin Marie Veit: „Verliere niemals die Hoffnung“
Gruppenfoto vor Ausstellungswänden mit zwei Schülerinnen: Thomas vom Scheidt (links), Sigrun Brock (4. v. l.), Kristina Heß (6. v. l.) und Prof. Dr. Gottfried Orth (7. v. l.).

Ausstellung zum „Hoffnungsschrank“ der Religionslehrerin Marie Veit: „Verliere niemals die Hoffnung“

Im August wäre die engagierte Kölner Theologin Dr. Marie Veit 100 Jahre alt geworden. Von 1972 bis 1989 bekleidete die gebürtige Marburgerin eine Professur für Didaktik der Religionswissenschaften an der…

WeiterlesenAusstellung zum „Hoffnungsschrank“ der Religionslehrerin Marie Veit: „Verliere niemals die Hoffnung“
Read more about the article Reflektionen aus Eden – Bilderzyklus „Die Schöpfung lässt grüßen“ von Heinz Diekmann in der Ostheimer Auferstehungskirche
Pfarrerin Andrea Stangenberg-Wingerning erkennt in den Darstellungen des Buchforster Künstlers Heinz Diekmann den biblischen Schöpfungsgedanken. 

Reflektionen aus Eden – Bilderzyklus „Die Schöpfung lässt grüßen“ von Heinz Diekmann in der Ostheimer Auferstehungskirche

„Zuerst der Mensch und dann die Natur?“ könnte eine provokante Leitfrage des Künstlers Heinz Diekmann lauten. In seinen Werken setzt sich der Maler, Fotograf und Lyriker seit jeher mit den…

WeiterlesenReflektionen aus Eden – Bilderzyklus „Die Schöpfung lässt grüßen“ von Heinz Diekmann in der Ostheimer Auferstehungskirche
Read more about the article „Viel Spaß in Eden!“ –  Diptychon „Roxy“ von Künstler Mike Felten in der Friedenskirche Mülheim
„Roxy“, Teil eines Diptychons des Malers Mike Felten (ganz rechts). Mit der Ausstellung „Eden“ ist es wiederholt zu Gast in der Friedenskirche und soll dieses Mal bleiben. Ebenfalls im Bild (v.l.n.r.): Christiane von Scheven, Vorsitzende des Ausschusses Offene Friedenskirche, Pfarrer Sebastian Baer-Henney und der indische Musiker Hindol Deb

„Viel Spaß in Eden!“ – Diptychon „Roxy“ von Künstler Mike Felten in der Friedenskirche Mülheim

Diptychon "Roxy" heißt ein Kunstwerk von Mike Felten. Das zweiteilige Gemälde ziert den Altarbereich der altwürdigen evangelischen Kirche in Köln-Mülheim. Das Bild war Teil der Ausstellung „Eden“ im Spätherbst in…

Weiterlesen„Viel Spaß in Eden!“ – Diptychon „Roxy“ von Künstler Mike Felten in der Friedenskirche Mülheim