Kölner Protestanten setzen in Karnevalsgottesdiensten Zeichen gegen rechte Gewalt

Viele evangelischen Kirchengemeinden in Köln und Region haben am Wochenende Karnevalsgottesdienste gefeiert. Darin erinnerten sie auch an die Anschläge von Hanau und sprachen sich gegen rechte Gewalt aus. Hier zwei Beispiel: In der Lutherkirche in der Südstadt verlas Pfarrer Hans Mörtter die Namen der Opfer von Hanau. Unter dem Motto: „Nichts kann uns trennen“ stand […]

Dr. Reinhard Voppel - Verkündigung mit Orgel und Predigt

Zwei Jahre Ausbildung hat er hinter sich, jetzt darf er auch…

Allerhand Alltagsgeschichte über ein Gemälde

Diesmal betrachtet Dieter Schwirschke in #allerhandalltagsgeschichten…

Heilig Abend: Weihnachtsfeier mit Bescherung für wohnungslose und arme Menschen im Haus der Kirche

Weihnachtsmusik und kölsche Töne erfüllten das Haus der Evangelischen…

Beliebte Themen