Keine Plätze mehr frei: Hierbleiben statt Abschieben

Fachtagung zur Neuregelung des Aufenthaltsrechtes

Meldung vom 24.01.2020 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


24.01.2020, Köln-Südstadt (epk). Am 22. August 2019 trat das neue Aufenthaltsrecht in Kraft, mit dem insbesondere Abschiebungen erleichtert werden sollen. Die Neuregelungen haben Auswirkungen für die betroffenen Schutzsuchenden in Köln und für alle, die ihnen eine sichere Bleibe geben wollen. Aus diesem Anlass lädt die Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, am Freitag, 24. Januar, 10 bis 16 Uhr, zu einer Fachtagung ein. Ziel der Tagung ist es, über wesentliche Neuregelungen zu informieren und mit den Verantwortlichen von Bund und Land sowie der Stadt Köln über die Motive und Ziele der Gesetzesverschärfungen zu diskutieren und Handlungsmöglichkeiten zu erörtern. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Darin enthalten sind Getränke und ein Imbiss. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Kontakt:
Melanchthon-Akademie
Telefon 0221/931 803 0
anmeldung@melanchthon-akademie.de
www.melanchthon-akademie.de