#himmelaufkoeln: Der Eiswagen kommt

#himmelaufkoeln: Der Eiswagen kommt

Vanille oder Schokolade? Es gibt Eis: Am Freitag, 25. Juni, von 12 bis 15 Uhr steht der Eiswagen vor dem Eingang zur Kartäuserkirche (Kartäusergasse 7B in Köln). Alle Menschen sind eingeladen zu einer Erfrischung zu Beginn des Sommers mit leckerem Eis und knusprigen Waffeln. Und: Interessierte können sich bewerben, wohin der Eiswagen als nächstes ziehen darf – egal ob Kirche, Jugendarbeit, Schule oder ganz woanders.

Die Aktion ist eine Initiative von #himmelaufkoeln – ein Projekt junger Pfarrer und Pfarrerinnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Ehrenamtlicher aus evangelischen Gemeinden in Köln.

Erfrischung. Für Körper und Seele.
Kühl und süß. Der Geschmack der Hoffnung auf der Zunge.
Schmecken und spüren, dass es gut werden kann.
Dass mir neue Kraft geschenkt wird, wenn ich sie brauche.
Dass die Sehnsucht sich lohnt.

Bewerbung:

Interessierte können schreiben oder ein Video schicken, warum der Eiswagen genau bei ihnen an der richtigen Stelle ist. Bewerbungen an: himmelaufkoeln@kirche-koeln.de. Es werden drei Termine mit leckerem Eis und knusprigen Waffeln in diesem Spätsommer verschenkt.

Text: APK
Foto(s): APK