"Tod im Pilgerdom. Ein Kriminalfall in Marialinden"

Autorenlesung in der Friedenskirche in Ehrenfeld

Meldung vom 07.02.2019 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


07.02.2019, Köln-Ehrenfeld (epk). Aus ihrem Buch "Tod im Pilgerdom. Ein Kriminalfall in Marialinden" liest die Autorin Simone Lucas zusammen mit Gemeindepädagogin Hella Reich bei einer szenischen Lesung mit Orgelmusik am Donnerstag, 7. Februar, 19.30 Uhr. Der politisch aktuelle Krimi mit viel Lokalkolorit wird beim "Offenen Treff am Donnerstag" in der Friedenskirche, Rothehausstraße 53, in Szene gesetzt. Ute Welzel spielt Orgelmusik, die im Roman thematisiert wird. Nach dem plötzlichen Tod eines Pfarrers führen die Recherchen des Kölner Kommissars Oliver Böll in Kirchenkreise sowie in die rechtsradikale Szene. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


Kontakt:
Gemeindepädagogin Hella Reich
Telefon 0221/ 524692
http://www.evangelisch-ehrenfeld.de/