Bimmelbahn oder Schokoladenfontäne – Spieleverleih in Bergisch Gladbach

Bei diesem Angebot der Evangelischen Kirchengemeinde Bergisch Gladbach können sich Eltern und Jugendliche ganz unterschiedliche Spiele für eine Woche oder auch länger ausleihen: für Veranstaltungen, Feste und Kindergeburtstage. DAS Highlight für jede größere Veranstaltung ist sicher die „Bimmelbahn“. Sie hat zwei Waggons, in denen 12 Kinder Platz finden. Die mit einem Traktormotor betriebene Bahn hat 11 PS und fährt etwa sechs Kilometer die Stunde. Natürlich ist sie TÜV-geprüft und haftpflichtversichert. Die Vermietung ist aus Sicherheitsgründen nur mit Fahrer und Lieferservice möglich. Außerdem gibt es Hüpfburgen, eine Popcorn- und eine Buttonmaschine, Ritterburgen, ein Westernfort mit Rutsche, ein Piratenschiff, eine Lokomotive, Kicker, Bingo, ein Glücksrad, eine Krabbelraupe, ein Trampolin, eine Torwand, eine Schokoladenfontäne und vieles mehr.

Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach

Catering, Senioren- und Schulverpflegung, Wäscherei, Gebäudeservice: Auxilio GmbH

Die Auxilio Dienstleistungen GmbH ist eine Servicegesellschaft im Unternehmensverbund der Diakonie Michaelshoven e.V.. Das Leistungsspektrum reicht von der modernen Gemeinschaftsverpflegung bis zum Veranstaltungsservice und Catering, sei es für Geburtstag, Hochzeit oder Firmenfeier. Ein Essensdienst für Senioren ("Essen auf Rädern") und Angebote zur  Schulverpflegung gehören ebenso zum Angebot wie Hygienemanagement, Wäscherei und Gebäudeservice.

Diakonie Michaelshoven e.V.

Feiern, Tagen oder Heiraten im historischen Fronhof, Köln-Worringen

Der Fronhof ist eine teilweise denkmalgeschützte Hofanlage, vermutlich aus dem Spätmittelalter, im rheinnahen Kölner Stadttteil Worringen gelegen. Die Räume im Herrenhaus der Anlage können gemietet werden und bieten sich für kulturelle ebenso wie für Fort- und Weiterbildungs-Veranstaltungen oder für Familienfeste an. Besonderer Service: eine Trauung – nach individueller Terminabsprache mit dem Standesamt Köln – in der historischen Kaminhalle. Die Räume des Fronhofs haben eine kleine Küche. Nach Absprache können Geschirr, Gläser und Besteck kostenlos, Tischdecken, Kerzen und alles für ein Kaminfeuer gegen Gebühr bereit gestellt werden. Für Übernachtungen (maxmal fünf Personen) steht eine Gästewohnung mit zwei Zimmern zur Verfügung. All das kann über die Antoniter Siedlungsgesellschaft des Evangelischen Kirchenverbands Köln und Region gebucht werden.

Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region (ASG)

Für Feiern zu mieten: die Räume des Gemeindehauses in Frechen-Königsdorf

Sie haben Geburtstag oder wollen Taufe, Konfirmation, Kommunion oder Hochzeit feiern? Die Räumlichkeiten des Evangelischen Gemeindehauses in Frechen-Königsdorf können gemietet werden. 60 Personen locker sitzend, eng sitzend bis zu 80 Personen, haben dort Platz. Die Küche einschließlich Industriegeschirrspülmaschine kann ebenso genutzt werden wie Geschirr, Besteck und Gläser. Drei Räumlichkeiten stehen zur Verfügung, in allen kann im Vorraum ein Buffet aufgestellt werden, dort ist auch Platz für etwa fünf Stehtische vorhanden. Bei schönem Wetter können auf dem Vorplatz Bistrotische und -stühle aufgestellt werden.

Jugendkeller Weiden – Räume und Inventar mieten

Einzelne Räume des Jugendkellers Weiden werden für kleinere Feiern, zum Beispiel Kindergeburtstage oder Familienfeste, gerne vermietet! Außerdem können auch eine Theke, ein Kicker- und Billardspiel, die Musikanlage, Spiele, Besteck, Geschirr und Gläser, Geschirrtücher, Geschirrspülmaschine, Herd, Backofen und Kühlschrank gemietet werden. Empfehlenswert ist eine Gruppengröße zwischen zehn und 20 Personen.

Spielgeräte-Verleih des Jugendpfarramts in der Kölner Südstadt

Wer ein Kinderfest plant und dafür noch eine besondere Attraktion sucht, ist beim Jugendpfarramt des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region genau richtig! Denn dort werden verschiedene Großspielgeräte zu fairen Bedingungen verliehen. Zum Beispiel ein Hüpfpark, eine Rollenrutsche, ein Labyrinth, Schlauchstädte, ein Sinnesgarten, große Zelte und vieles mehr.

Evangelisches Jugendpfarramt

Trinitatiskirche Köln: Kultur und Event, private oder gewerbliche Nutzung

Die Trinitatiskirche in der Kölner Innenstadt, am Filzengraben 4, ist die Verbandskirche des Evangelischen Kirchenverbands Köln und Region und wurde 1860 nach Entwürfen des Oberbaurats Friedrich August Stüler erbaut. Sie war der erste, nur für den „protestantischen Kultus“ errichtete Kirchraum Kölns, ein repräsentatives Gotteshaus für evangelische Christinnen und Christen. Friedrich Wilhelm IV. wünschte sich von seinem Architekten für den später auch „evangelischer Dom“ genannten Kirchbau einen „neuen Stil als Ausdruck eines bewussten Protestantismus“ – genau das wurde realisiert. In der Trinitatiskirche werden alle wichtigen Gottesdienste des Evangelischen Kirchenverbands Köln und Region, wie etwa die Reformationsfeiern, gefeiert, bis 2008 fanden dort auch die zentralen Kunstausstellungen des Verbands statt.  2010 feierte die Trinitatiskirche ihr 150-jähriges Bestehen: Das Jubiläum wurde zum „Neubeginn“: Statt des bisherigen Provisoriums erklingt nun die aus Aachen „importierte“ Klais-Orgel „opus 1643“. Seither steht diese klangvolle Orgel im Mittelpunkt der vielfältigen kulturellen Angebote, zu denen auch Ausstellung, Lesungen, Vorträge und Führungen gehören. Neu ist, dass die Kirche auch für gewerbliche und private Zwecke gemietet werden kann: Ob für Firmen-Events oder eine ganz große Hochzeitsfeier – alles ist möglich! 

Trinitaiskirche Köln

Verleih einer Truhenorgel

Zum Arbeitsbereich des allgemeinen kirchenmusikalischen Dienstes des Evangelischen Kirchenverbands Köln und Region gehört auch der Verleih der verbandseigenen Truhenorgel für Gottesdienste und Konzerte. Das Instrument hat vier Register und ist so kompakt gebaut, dass es sich in den meisten Kombis problemlos transportieren lässt.

Musik im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region

Zentrum für Sport und Medizin im Evangelischen Krankenhaus Weyertal

Das Zentrum für Sport und Medizin (ZSM) ist eine Einrichtung des Evangelischen Krankenhausvereins 1898 e.V. zu Köln, der sich die Förderung der Gesundheit auf die Fahnen geschrieben hat. Die Veranstaltungen dieses Zentrums des Evangelischen Krankenhauses Weyertal richten sich an alle Menschen aus Köln und Umgebung. Das Kursprogramm umfasst Angebote in den Bereichen Schwangerschaft und Geburt und die Fitness danach, bietet Kurse für Kinder und junge Familien, Kurse zur Entspannung und Selbsterfahrung, Babyschwimmen und -massage, Pekip, Körpererfahrung und Bewegung. Weitere Themen sind: Essen für den Säugling, Notfall am Kind, Naturheilverfahren, Homöopathie für Kinder, Rauchstopp-Kurse, Reha-Sport, Kurse für pflegende Angehörige und Selbsthilfegruppen wie die Weight-Watchers. Außerdem gibt es immer wieder Vorträge und etwas ganz Besonders für Kinder: die Durchführung gesunder Kindergeburtstage. Für Gruppen von maximal 12 Kindern im Alter bis 10 Jahren verwandelt sich der Mehrzweckraum in einen Abenteuerspielplatz, eine Kinderolympiade, einen Marktplatz oder in eine Karnevalsfeier – die Details können individuell mit dem  Sportlehrer/ der Sportlehrerin abgesprochen werden.

Evangelisches Krankenhaus Köln-Weyertal