Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Sozialpädagoge (m/w) in einer Intensivwohngruppe für Mädchen und junge Frauen (ID D63/18)

Stellenumfang: Vollzeit

Arbeitsort: Pfarrer-Te-Reh-Straße 2, Köln

Voraussetzung: Keine bestimmte Konfession notwendig

Stellenbeschreibung

Sozialpädagogen (m/w) in Voll- oder Teilzei in einer pädagogischen Intensivwohngruppe für Mädchen und junge Frauen in Köln-Rodenkirchen ab sofort gesucht!

Mädchen- und frauenspezifische Themen finden Sie spannend? Sie sind ein Organisationstalent und möchten sich weiterentwickeln? Perfekt!


Das werden Sie tun::

  • Sie betreuen und unterstützen Mädchen ab 14 Jahren und unterstützen diese bei der Verselbstständigung.

  • Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit bringen Sie in die Förderung der Bewohnerinnen ein und entwickeln gemeinsam mit ihnen Zukunftsperspektiven.

  • Sie bauen eine stabile Beziehung zu den Bewohnerinnen auf.

  • Auch am Wochenende benötigen die jungen Frauen Ihre Unterstützung. Daher teilen Sie sich diese Dienste, ebenso wie Nachtbereitschaften, mit Ihrem Team.


Damit punkten Sie::

  • Sie haben Ihr Studium (B.A. Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder Heilpädagogik) oder Ihre Ausbildung zum/r staatl. anerk. Erzieher/-in erfolgreich absolviert.

  • Sie haben eine ausgezeichnete Beobachtungsgabe und verfügen über Erfahrungen im Umgang mit psychischen Erkrankungen.  

  • Humor, Enthusiasmus und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

  • Sie besitzen einen Führerschein.

  • Eine christliche Konfession ist wünschenswert.


Damit punkten wir::

  • Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

  • Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach BAT-KF mit Jahressonderzahlung, betrieblicher Altersvorsorge und 30 Urlaubstagen.

  • Schnell und einfach: perfekte Erreichbarkeit durch die Straßenbahn mit eigener Haltestelle und kostenlose Parkplätze für Mitarbeitende.

  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildungen in unserer Akademie, z.B. mit dem Seminar „Führen und Leiten“. Zudem erhalten Sie Fall- und Fachberatung sowie Teamsupervision.

  • Sie können unsere besonderen Angebote für Mitarbeitende in Anspruch nehmen: vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios, Feste und vieles mehr.


Stelle befristet bis:
unbefristet

Anzeige vom:
30.10.2018

Bewerbungsfrist:
30.04.2019

 

Arbeitgeber:
Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven gGmbH
Pfarrer-te-Reh-Str. 2
50999 Köln

Kontakt:
Frau Sabine Fleper
E-Mail: u.lupp@diakonie-michaelshoven.de
Telefon: 0221 9956-4054
Website: https://www.diakonie-michaelshoven.de/jobs-und-karriere/online-bewerbung/

Online-Bewerbung:
Eigenes Onlinebewerbungsformular

Downloads:
\dialogDavWWWRootdiasozialesAIpersonalPersonalgewinnungStellenausschreibungen 201818-08-21 KFM FK Luna FL (ID 63-18).pdf