Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Küster:in

Stellenumfang: Teilzeit

Arbeitsort: Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln

Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Stellenbeschreibung

Die Evangelische Gehörlosenseelsorge Region Köln des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Küster:in m/w/d (50%-Stelle, unbefristet).

Schwerpunktmäßig finden die Veranstaltungen der Gehörlosengemeinde in der Evangelischen Kartäuserkirche und dem angrenzenden Gemeindehaus in der Kölner Südstadt statt, in denen sich die Gemeindemitglieder regelmäßig treffen.

Wir bieten einen Stellenumfang von 19,5 Wochenstunden in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis, Entgelt nach BAT-KF mit Jahressonderzahlung sowie alle anderen im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen wie zusätzliche Altersvorsorge (KZVK);

 


Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören insbesondere::

  • Die Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung der Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen sowie der Andachten, Wochengottesdienste und Amtshandlungen (Taufen, Trauungen, Trauerfeiern) in der Kartäuserkirche;
  • gelegentliche Vertretungen an den anderen Gottesdienststätten der Gehörlosenseelsorge in Aachen, Gummersbach-Dieringhausen und Bonn-Tannenbusch;
  • die Vor- und Nachbereitung der Räumlichkeiten bei Veranstaltungen;
  • Reinigungsarbeiten; 
  • Zusammenarbeit mit ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter:innen.

 

 

 


Wir freuen uns auf eine:n Mitarbeiter:in,:

  • die/der eine innere Bindung zur Kirche und zum Gottesdienst besitzt; 
  • möglichst mit abgeschlossener Berufsausbildung in einem der Tätigkeit dienlichen Bereich und anerkannten Ausbildungsberuf, gerne auch mit entsprechender Erfahrung/handwerklichem Geschick;
  • mit Pkw-Führerschein (Klasse B); 
  • mit Kenntnissen im Umgang mit moderner digitaler Technik;
  • die/der belastbar ist und mit der Bereitschaft und Fähigkeit zu sehen, wo man gebraucht wird;
  • die/der teamfähig und in der Lage ist, anfallende Arbeiten selbständig zu organisieren bzw. in  Absprache mit dem zuständigen Pfarrerehepaar zu erledigen;
  • mit Freude am wertschätzenden Umgang mit gehörlosen Menschen aller Altersstufen sowie den ehrenamtlich Mitarbeitenden;

Wir bieten:

  • einen Stellenumfang von 19,5 Wochenstunden in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis;
  • Entgelt nach BAT-KF mit Jahressonderzahlung sowie alle anderen im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen wie zusätzliche Altersvorsorge (KZVK);
  • ein VRS-Job-Ticket;
  • ein Diensthandy;
  • regelmäßige Dienst- und Teambesprechungen;
  • Grundausstattung an Handwerkszeug und Gerätschaften;
  • Fortbildung im Küsterbereich;
  • Aus-/Fortbildung in der Gebärdensprache;
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden;
  • die Chance, sich in ein lebendiges Gemeindeleben bereichernd einzubringen.

Der Ev. Kirchenverband Köln und Region verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Pfarrerehepaar Dagmar und Dieter Schwirschke (gehoerlosenseelsorge.kirche-koeln@ekir.de,Tel. 0221/8905241).


Eintrittsdatum:
01.07.2022

Anzeige vom:
08.03.2022

Bewerbungsfrist:
26.06.2022

 

Arbeitgeber:
Ev. Kirchenverband Köln und Region/Ev. Gehörlosenseelsorge Region Köln
Kartäusergasse 9-11
50678 Köln

Kontakt:
Frau und Herr Dagmar und Dieter Schwirschke
E-Mail: gehoerlosenseelsorge.kirche-koeln@ekir.de
Telefon: 0221/8905241
Website: http://www.gehoerlosenseelsorge-koeln.de

Online-Bewerbung:
Standard-Onlinebewerbungsformular
https://online-bewerbung.kirchen-diakonie-jobs.de/184825