Wochentipps: Orgel, Vesper, Violine und Krippengang

Wochentipps: Orgel, Vesper, Violine und Krippengang

Weihnachtliche Orgelvesper im Kerzenschein – Musik von Bach, Piazolla und Molbe

Köln-Lindenthal (epk). Am Donnerstag, 26. Dezember, 18 Uhr, findet in der Paul-Gerhardt-Kirche Lindenthal, Gleueler Straße 106, eine Weihnachtliche Orgelvesper im Kerzenschein statt. Zu hören ist Musik von Johann Sebastian Bach, Astor Piazzolla und Heinrich Molbe. Es spielen Arnd Sartor (Oboe) und Ursula Döll (Orgel/Klavier). Die Liturgie wird von Pfarrerin Katja Korf gestaltet. Der Eintritt ist frei. Kontakt:

AntoniterCityTours: Weihnachtlicher Krippengang – Dr. Ute Fendel zeigt besondere Krippen in der Kölner Innenstadt

Köln-Innenstadt (epk). Zu einem weihnachtlichen Krippengang mit Dr. Ute Fendel laden die AntoniterCityTours am Samstag, 28. Dezember, in die Kölner Innenstadt ein. Dieser weihnachtliche Krippengang beginnt um 15 Uhr an der Antoniterkirche, Schildergasse 57, und führt zur Kirche St. Aposteln. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Der Rundgang wird am folgenden Tag, Sonntag, 29. Dezember, 15 Uhr, wiederholt. Kontakt:

Orgelabend mit Marion Köhler in der Trinitatiskirche – Kölns zentrale Kulturkirche lädt zum Konzert ein

Köln (epk). Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region lädt am Donnerstag, 26. Dezember, 20 Uhr, zu einem Orgelabend mit der Brühler Organistin Marion Köhler in die evangelische Trinitatiskirche, Filzengraben 4, ein. Die Solistin spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Josef Rheinberger und Otto Dienel an der großen Klais-Orgel. Das Publikum hat die Möglichkeit, das Spiel der Organistin mit Hilfe einer Video-Übertragung im Altarraum zu sehen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten. Kontakt:

Violine und Orgel im Altenberger Dom – Musik zum 2. Weihnachtsfeiertag

Altenberg (epk). Violine und Orgel erklingen am Donnerstag, 26. Dezember, 15.30 Uhr, im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz, bei einem Konzert mit Julia Becker (Violine) und Rolf Müller (Orgel). Vorgetragen werden Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy sowie Camille Saint-Saëns. Der Eintritt ist frei. Kontakt: