Wochentipps: Online Kneipenquiz und Festgottesdienste im Advent

Wochentipps: Online Kneipenquiz und Festgottesdienste im Advent

Die Kalenderjahr nähert sich langsam dem Ende. Die Tage werden dunkler, das Laub auf dem Boden üppiger. In diesen Tipps finden Sie Hinweise auf sehr unterschiedliche Angebote, der Vorweihnachtszeit zu begegnen: Ein Konzert mit den „Himmeltöchtern“, a capella Musik zum Advent, ein Weihnachtsoratorium, ein Christmas-Konzert und ein Adventstreffen. Weniger weihnachtlich, aber nicht minder empfehlenswert sind ein digitaler Rundgang zur Geschichte Kölner Jüdinnen, ein Vortrag im Rahmen des Festjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland, die Wiedereinweihung der Christuskirche und ein online Kneipenquiz für Jugendliche.

09.12.2021, 19:00
Melanchthon-Akademie
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
Die Geschichte Kölner Jüdinnen wird bei einem digitalen Rundgang erlebbar
Zum Ende des Gedenkjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“
Am Ende des Festjahres „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“ stellt der Kölner Frauengeschichtsverein sein Ergebnis einer Spurensuche zu oft weniger bekannten Biographien Kölner Jüdinnen vor. Am Donnerstag, 9. Dezember, 19 bis 21 Uhr, präsentiert Irene Franken einen digitalen Rundgang zu etwa 30 Stationen in Köln, an denen Interessierte dem Leben, Wirken und oft tragischen Schicksal von Kölner Jüdinnen auf die Spur kommen können. In der Melanchthon Akademie, Kartäuserwall 24b, möchte sie im Anschluss an ihren Vortrag gemeinsam mit Pfarrerin Dorothee Schaper mit den Teilnehmenden ins Gespräch kommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung per E-Mail an anmeldung@melanchthon-akademie.de wird gebeten. Es gilt die 2G-Regel. Anmeldung erforderlich, Tel: 0221 931 803 0, anmeldung@melanchthon-akademie.de
www.melanchthon-akademie.de

09.12.2021, 19:30
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Pauluskirche, Zündorf, Houdainer Straße 32, 51143 Porz
„Von Eva bis Maria von Nazareth“
Vortrag im Rahmen des Festjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“
Der Vortrag von Monika Möller „Von Eva bis Maria von Nazareth“ am Donnerstag, 9. Dezember, 19.30 Uhr, in der Pauluskirche Zündorf, Houdainer Straße 32, gibt Beispiele für die Rolle der Frau im Judentum. Die Referentin ist Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln/Tel Aviv-Yafo und stellt an diesem Abend einige interessante, teilweise weniger bekannte, Frauengestalten der Bibel vor. Sie sind die Vorbilder, die bis heute die Stellung der Frau im Judentum prägen. Der Eintritt ist frei. Die aktuellen Corona-Regeln wie etwa die „3-G-Regel“ sind zu beachten. www.kirche-porz.de

10.12.2021, 18:15
Evangelische Gemeinde Köln
AntoniterCityKirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Konzert mit den „Himmelstöchtern“ in der Antoniterkirche
Benjamin Britten’s „Ceremony of Carols”
In der Reihe “Kirchentöne“ sind am Freitag, 10. Dezember, 18.15 Uhr, die „Himmelstöchter“ zu Gast in der Antoniterkirche, Schildergasse 57. Anne-Katrin Knäpper (Sopran), Daniela Bär (Sopran), Angéla Rupprecht (Mezzo-Sopran), Eva Sauerland (Alt) sowie Constanze Jarcyk (Harfe) präsentieren ihr Programm „Wolcum yole!“ mit Benjamin Britten’s „Ceremony of Carols“ und Weihnachtsliedern aus Osteuropa. Der Eintritt ist frei. www.antonitercitykirche.de

10.12.2021, 20:00
Ev. Jugendpfarramt Köln
Internet
+++Änderung+++: Kneipenquiz findet nur online statt ONLINE
Moderiertes Quiz mit Preisverleihung und Überraschungen
Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen kann das Kneipenquiz am Freitag, 10. Dezember, 20 bis 23 Uhr, leider nicht live stattfinden. Es wird auf eine Online-Version abgeändert. Gespielt wird in Vierer-Teams. Wer bereits angemeldet ist bleibt dies. Wer noch teilnehmen möchte, kann sich unter https://www.jupf.de/online-anmeldungen/ anmelden. Zum lustigen Quizabend sind junge Menschen im Alter ab 16 Jahren eingeladen. An der Organisation der Veranstaltung sind die Evangelischen Kirchengemeinden Ichthys, Bedburg-Niederderaußem-Glessen, Ehrenfeld, Köln-Klettenberg, die Evangelische Clarenbach-Kirchengemeinde Köln-Braunsfeld sowie das Evangelische Jugendpfarramt beteiligt. www.jupf.de

11.12.2021, 18:00
Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Kirche Kippekausen, Am Rittersteg 1, 51427 Bergisch Gladbach-Kippekausen
A capella Musik zum Advent
KonzertChor Bergisch Gladbach singt in der Zeltkirche
A cappella Musik zum Advent mit Werken von Mendelssohn, Lauridsen, Schütz und anderen trägt der KonzertChor Bergisch Gladbach unter der Leitung von Rodrigo Cardodo Affonso am Samstag, 11. Dezember, 18 Uhr, in der Zeltkirche Kippekausen, Am Rittersteg 1, vor. Um Anmeldung per E-Mail an kontakt@konzertchor-gl.de wird gebeten. Das Konzert findet unter Auflage der aktuellen Verordnungen zum Corona-Schutz statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten. www.kirche-bensberg.de

12.12.2021, 10:15
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Christuskirche, Mayersweg 10, 50321 Brühl
Festgottesdienst 70 Jahre Wiedereinweihung der Christuskirche
Kirche wurde nach dem Krieg wiederaufgebaut
Die Christuskirche ist die älteste der Gemeindekirche der Evangelkischen Kirchengemeinde Brühl. 1888 wurde sie erbaut und im März 1945 vollständig zerstört. Doch durch einen Kraftakt der Kirchengemeinde konnte das Gebäude neu errichtet werden und wurde am 11. Dezember 1951 in einem festlichen Gottesdienst wieder in Dienst genommen. Aus diesem Grund feiert die Gemeinde am Sonntag, 12. Dezember, 10.15 Uhr, in der Christuskirche, Mayersweg 10, einen Festgottesdienst „70 Jahre Wiedereinweihung“. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gilt 3G und Maskenpflicht. Im Anschluss an den Gottesdienst wird eine kleine Ausstellung mit Bildern aus der Geschichte der Kirche gezeigt. www.kirche-bruehl.de

12.12.2021, 11:00
Evangelische Kirchengemeinde Rondorf
Emmanuelkirche, Carl-Jatho-Straße 1, 50997 Köln
Rodenkirchener Kammerchor und Orchester führt das Weihnachtsoratorium V auf
Kantatengottesdienst und Musikschulkonzert in Rondorf
„Ehre sei dir, Gott, gesungen“ – Die 5. Kantate aus dem Weihnachtsoratorium (BWV 248) von Johann Sebastian Bach wird am Sonntag, 12. Dezember, 11 Uhr, im Gottesdienst in der Emmanuelkirche Ronforf, Carl-Jatho-Straße 1, aufgeführt. Ausführende sind der Rodenkirchener Kammerchor und Orchester e. V. unter der Leitung von Arndt Martin Henzelmann. Um 16 Uhr beginnt dann ein Weihnachtskonzert zum Mitsingen der Musikschule Papageno. Ausführende sind hierbei ein Projektchor der Evangelischen Kirchengemeinde Rondorf, Mitglieder des Rodenkirchener KammerChors und Orchesters sowie die Papageno Philharmoniker. Peter Stein hat die Einstudierung vorgenommen. Die Leitung des Konzerts hat Arndt Martin Henzelmann. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Eintrittskarten können per E-Mail an arndt.henzelmann@gmx.de reserviert werden. www.rkco-koeln.de

12.12.2021, 18:00
Evangelische Kirchengemeinde Ehrenfeld
Versöhnungskirche, Eisheiligenstraße, 50825 Köln
A Countertenor’s Christmas – The 19th Season
Konzert in der Versöhnungskirche
Internationale Weihnachtsmusik aus drei Jahrhunderten mit Werken von Johann Sebastian Bach, Rutter, Fischer und anderen erklingen am Sonntag, 12. Dezember, 18 Uhr, in der Versöhnungskirche Ehrenfeld, Eisheiligenstraße 32-42. Ausführende sind Arnon Zlotnik und Joachim Diessner (beide Countertenor) sowie Markus Belmann (Orgel). Als Gäste sind Stefanie Brijoux und Ute Eisenhut (beide Sopran), Melissa Hegney (Mezzosopran) sowie Thomas Höft (Lesungen) eingeladen. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende am Ausgang wird gebeten. Es gilt die aktuelle Corona-Regel. www.evangelisch-ehrenfeld.de; www.rkco-koeln.de

15.12.2021, 19:00
Evangelische Kirchengemeinde Hürth
Friedenskirche Efferen, Martin-Luther-Straße 12, 50354 Hürth-Efferen
Offene Türen im Advent
Adventstreffen online und präsentisch
Die Aktion „Ökumenische offene Türen im Advent“ der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Hürth hat wieder begonnen. Von Mittwoch, 1. Dezember, bis Mittwoch, 22. Dezember, öffnen immer montags bis freitags, 19 Uhr, Hürtherinnen und Hürther ihre Türen und Wohnzimmer um sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Aufgrund der Pandemie finden die Treffen online über Zoom statt. Immer mittwochs findet das Angebot zusätzlich präsentisch in einer der Kirchen statt. Am Mittwoch, 15. Dezember, 19 Uhr, kommen die Interessierten in der Evangelischen Friedenskirche Efferen, Martin-Luther-Straße 12, zusammen. Am Mittwoch, 22. Dezember, 19 Uhr, trifft man sich in der Katholischen Kirche St. Mariä Geburt, Bachstraße 77-79. An allen Abenden werden adventliche Texte und Melodien vorgetragen. Die Zugangsdaten: Telefon 06971049922; Meeting-ID 69412642231, Kenncode 581909. www.evangelisch-in-huerth.de

Text: APK
Foto(s): APK