Die Citykirche in Köln: Inmitten der Kölner Innenstadt befindet sich die evangelische Antoniterkirche auf der Schildergasse, an der größten Einkaufsstraße der Stadt. Nach dem Kölner Dom ist sie die wohl am meisten besuchte Kirche Kölns.

Antoniterkirche

Die Antoniterkirche auf der Kölner Schildergasse

Das mehr als 600 Jahre alte Gotteshaus bietet täglich vielen Menschen auch einen Raum zur Stille und zum meditativen Rückzug, beispielsweise während der 10-Minuten-Andachten, die an jedem Werktag angeboten werden – oder beim Entzünden einer Kerze vor dem „Schwebenden“ von Ernst Barlach. In der Kirche, im AntoniterFoyer, wird über die Citykirchenarbeit informiert. Hier werden auch Bücher und Postkarten vorgehalten.

Gottesdienste werden regelmäßig sonntags um 10 Uhr und um 18 Uhr gefeiert, außerdem Stadtpredigten, Heilungsgottesdienste, Bach-Kantaten-Gottesdienste und Anglikanische Messen. Zum Angebot der Citykirche gehören auch Ausstellungen und Lesungen, die Konzertreihe „KirchenTöne“ und das Stadtführungsprogramm der AntoniterCityTours „Köln mit anderen Augen“ .

Im CityPavillon an der Antoniterkirche befindet sich auch die zentrale Kircheneintrittsstelle des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region.

AntoniterCityKirche
Schildergasse 57, 50667 Köln
Telefon: 0221/92 58 46-15
E-Mail: GA-koeln@kirche-koeln.de
www.antonitercitykirche.de