Menschen mit Wohnraum versorgen: Die Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH (ASG) ist die Wohnungsbaugesellschaft im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region (EKV). Sie ist ein rein evangelisches Unternehmen, an dem sich der EKV und die vier Kölner Kirchenkreise zu 100 Prozent beteiligen.

Haus der Evangelischen Kirche

Die ASG hat ihren Sitz im Haus der Evangelischen Kirche. Das Niedrigenergiehaus wurde von der ASG selbst geplant.

Die ASG wurde 1951 gegründet und verwaltet heute über 1.700 eigene Wohnungen in Köln und in der Region. Davon sind knapp die Hälfte öffentlich gefördert und zum größten Teil für Menschen ab dem 60. Lebensjahr vorgesehen. Für Fragen des täglichen Lebens steht ein Sozialmanagement bereit. Demenz-WGs und Wohngruppen für Menschen mit Einschränkungen sind ebenfalls vorhanden.

Neben der Wohnungsverwaltung sind Architekten- und Planungsleistungen sowie die Bau- und Bauherrenbetreuung – insbesondere im evangelischen Raum – die zweite Säule der Geschäftstätigkeit. Die ASG hat eine Tochtergesellschaft, die Grube&Räther GmbH.

Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH
Leitung: Guido Stephan
Haus der Evangelischen Kirche
Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln
Telefon 0221/93 12 11-0
E-Mail: info@antoniter.de
www.antoniter.de
www.asg-demenzwg.de