„Am Heiligen Abend sortiert sich unser Leben neu“ – Weihnachtspredigt von Stadtsuperintendent Bernhard Seiger
Stadtsuperintendent Bernhard Seiger (Archiv).

„Am Heiligen Abend sortiert sich unser Leben neu“ – Weihnachtspredigt von Stadtsuperintendent Bernhard Seiger

"In der Weihnachtsnacht und an der Krippe ist Platz für das Paradoxe unseres Lebens. ,König und Baby im Futtertrog' passt nicht zusammen. ,Ein Stall erhellt das Dunkel?' Es ist paradox.…

Weiterlesen „Am Heiligen Abend sortiert sich unser Leben neu“ – Weihnachtspredigt von Stadtsuperintendent Bernhard Seiger
Stadtsuperintendent Bernhard Seiger im Amt bestätigt – Nachrichten von der Verbandsvertretung: Wahlen und Haushaltsberatungen
Einstimmig wählte die Verbandsvertretung Pfarrer Bernhard Seiger zum Stadtsuperintendenten

Stadtsuperintendent Bernhard Seiger im Amt bestätigt – Nachrichten von der Verbandsvertretung: Wahlen und Haushaltsberatungen

Auch die Verbandsvertretung des Kirchenverbandes Köln und Region (EKV) tagte als Zoom-Konferenz. Stadtsuperintendent Bernhard Seiger eröffnete die Sitzung mit einer Andacht und „Gedanken zum Corona-Jahr und zur Freiheit“, wie er…

Weiterlesen Stadtsuperintendent Bernhard Seiger im Amt bestätigt – Nachrichten von der Verbandsvertretung: Wahlen und Haushaltsberatungen
Fast alles anders – ökumenische Andacht im Dom vor dem ersten FC-Spiel
Stadtsuperintendent Bernhard Seiger (links) und Msgr. Robert Kleine hielten die ökumenische FC-Andacht

Fast alles anders – ökumenische Andacht im Dom vor dem ersten FC-Spiel

Nur jede zweite Reihe ist besetzt, in jeder Bank gibt es zwei Meter Sicherheitsabstand zur Sitznachbarin oder zum Sitznachbarn, für die Öffentlichkeit ist die Veranstaltung gesperrt und insgesamt sind nur…

Weiterlesen Fast alles anders – ökumenische Andacht im Dom vor dem ersten FC-Spiel
Ungewohnt schön – wieder Präsenzgottesdienste in der Reformationskirche in Bayenthal
Archivbild aus der Reformationskirche in Köln-Bayenthal

Ungewohnt schön – wieder Präsenzgottesdienste in der Reformationskirche in Bayenthal

„Es war schön!“ – Dankbar blickt Stadtsuperintendent Bernhard Seiger auf den Gottesdienst am letzten Sonntag zurück. Auch in der Reformationskirche in Köln-Bayenthal feierten 55 Besucherinnen und Besucher nach Wochen der…

Weiterlesen Ungewohnt schön – wieder Präsenzgottesdienste in der Reformationskirche in Bayenthal

Gesundheitsschutz hat Priorität – Online-Gottesdienste und Livestreams am Sonntag, 26. April 2020

Die Landesregierung hat die Wiederaufnahme von Versammlungen zur Religionsausübung in Nordrhein-Westfalen ab dem 1. Mai 2020 wieder zugelassen. Kirchen und Religionsgemeinschaften sollen Vorkehrungen zur Einhaltung des Abstands und zum Schutz…

Weiterlesen Gesundheitsschutz hat Priorität – Online-Gottesdienste und Livestreams am Sonntag, 26. April 2020

Unser Glaube in der Corona-Krise

Pfarrer Bernhard Seiger, Stadtsuperintendent des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region, blickt zurück auf die Ostertage und die Zeit der Corona-Krise: Seit Anfang März breitet sich das Corona-Virus in Europa, in…

Weiterlesen Unser Glaube in der Corona-Krise
Predigen gegen Antisemitismus
Das große Fenster der Kölner Synagoge in der Roonstraße

Predigen gegen Antisemitismus

Das Katholische Stadtdekanat Köln und der Evangelische Kirchenverband Köln und Region haben die Kirchengemeinden zu Weihnachten und zum vierten Advent aufgerufen, Stellung zu beziehen gegen Judenhass und Hetze. Bei dem…

Weiterlesen Predigen gegen Antisemitismus
„Zuhause ist, wo man verstanden wird“ – Weihnachtspredigt von Stadtsuperintendent Bernhard Seiger
Stadtsuperintendent Bernhard Seiger

„Zuhause ist, wo man verstanden wird“ – Weihnachtspredigt von Stadtsuperintendent Bernhard Seiger

Stadtsuperintendent Bernhard Seiger hat am Heiligabend 2019 um 17:30 Uhr in der Reformationskirche in der Ev. Gemeinde Köln-Bayenthal den Festgottesdienst gefeiert. In der Predigt sprach Seiger über den Text aus…

Weiterlesen „Zuhause ist, wo man verstanden wird“ – Weihnachtspredigt von Stadtsuperintendent Bernhard Seiger

Überraschungen am Heiligabend im Kölner Hauptbahnhof – Kölner Kirchen laden am 24.12. von 13 Uhr bis 15 Uhr in die C-Passage ein

AUF DEM WEG heißt das Motto einer zweistündigen Weihnachtsfeier im Kölner Hauptbahnhof. Zu dieser ökumenischen Veranstaltung laden die Kölner Kirchen in die C- Passage im Hauptbahnhof ein. Mit dabei sein…

Weiterlesen Überraschungen am Heiligabend im Kölner Hauptbahnhof – Kölner Kirchen laden am 24.12. von 13 Uhr bis 15 Uhr in die C-Passage ein
Die Kölner Bahnhofsmission – „Hier ist kein Tag wie der andere!“
von links: Christoph Gerwin, Ursula Lennartz, Bernhard Seiger, Corinna Riedl und Linda Coulson

Die Kölner Bahnhofsmission – „Hier ist kein Tag wie der andere!“

„Hier ist immer etwas los, hier ist kein Tag wie der andere“ sagt Corinna Rindle. Seit acht Jahren leitet sie die Arbeit der Bahnhofsmission in Köln. Die Anschrift dieser gemeinsamen…

Weiterlesen Die Kölner Bahnhofsmission – „Hier ist kein Tag wie der andere!“