Let’s get digital – PIKSL Labor Köln eröffnet

Den Umgang mit digitalen Medien kann man lernen: Anfang Juni hat die Diakonie Michaelshoven das PIKSL Labor Köln für die Öffentlichkeit geöffnet. PIKSL steht für „Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für…

Weiterlesen Let’s get digital – PIKSL Labor Köln eröffnet

Das rote „Clarenbachmobil“: Eine Rikscha für Senioren

Die Gemeinde Braunsfeld nutzt die neue Rikscha bereits intensiv: Einige haben an den ersten schönen Tagen des Jahres schon das rote „Clarenbachmobil“ mit Passagieren durch die Straßen und den Stadtwald…

Weiterlesen Das rote „Clarenbachmobil“: Eine Rikscha für Senioren
Wohnen für Hilfe: So funktioniert die Studenten-Senioren-WG
Statt Miete zahlen die Studierenden nur die Nebenkosten, den Rest leisten sie durch Alltagshilfen.

Wohnen für Hilfe: So funktioniert die Studenten-Senioren-WG

Durch das Konzept "Wohnen für Hilfe“, das die Universität Köln und das städtische Amt für Wohnungswesen in Zusammenarbeit mit der Seniorenvertretung im Jahre 2009 initiiert hat, finden Studierende dringend benötigten…

Weiterlesen Wohnen für Hilfe: So funktioniert die Studenten-Senioren-WG

Antoniter Siedlungsgesellschaft: „Das Hauptproblem ist die Vereinsamung – viele rufen an, einfach nur um zu reden“

Herausforderungen, Chancen und Zukunftshoffnungen nach einem Jahr Pandemie - was bleibt, wenn das Virus geht? Wie hat sich die evangelische Immobilienwirtschaft entwickelt, was wurde angestoßen? Der Arbeitsalltag hat sich in…

Weiterlesen Antoniter Siedlungsgesellschaft: „Das Hauptproblem ist die Vereinsamung – viele rufen an, einfach nur um zu reden“
Kirchen und Seniorennetzwerke in Sülz und Klettenberg fördern den Internetzugang für ältere Menschen
Auschnitt des Plakates "Ü65 online"

Kirchen und Seniorennetzwerke in Sülz und Klettenberg fördern den Internetzugang für ältere Menschen

Allen Belastungen und Einschränkungen zum Trotz, hat die Corona-Krise auch zahlreiche Vorteile: Die Umwelt erholt sich, Entschleunigung rückt Wesentliches in den Fokus und in Sülz und Klettenberg bieten sich hunderte…

Weiterlesen Kirchen und Seniorennetzwerke in Sülz und Klettenberg fördern den Internetzugang für ältere Menschen

Sackgassen – gibt es nicht! – Helfen ist angesagt!

„Sackgasse - also ich finde das ein geniales Schild“, das sagt Pfarrer Hans Mörtter aus der Lutherkirche in der Kölner Südstadt. Doch dabei bleibt der Theologe nicht stehen – für…

Weiterlesen Sackgassen – gibt es nicht! – Helfen ist angesagt!