Read more about the article Melanchthon-Akademie: Diskussion über Schnittstellen jüdisch-muslimischer Geschichte
Der Düsseldorfer Medienwirt Michael Rubinstein sowie der Imam und Islamwissenschaftler Osman Örs (l.).

Melanchthon-Akademie: Diskussion über Schnittstellen jüdisch-muslimischer Geschichte

Beispielhafte Biographien aus der Historie. Ermutigungen für die Zukunft. Erhellende Informationen und klare Standpunkte zum Hier und Jetzt. In der Kölner Melanchthon-Akademie (MAK) wurden in Kooperation mit dem in Köln…

WeiterlesenMelanchthon-Akademie: Diskussion über Schnittstellen jüdisch-muslimischer Geschichte
Read more about the article „Der Ruf des Muezzins ist vom Grundgesetz geschützt“: Podiumsdiskussion über ein Pilotprojekt in Köln
Muslimische Gemeinden können beantragen, dass ein Muezzin zum Freitagsgebet rufen darf. Zwei Anträge von Gemeinden sind bisher bei der Verwaltung eingegangen.

„Der Ruf des Muezzins ist vom Grundgesetz geschützt“: Podiumsdiskussion über ein Pilotprojekt in Köln

Die entscheidenden Sätze sagte Dr. Stefan Muckel gleich zu Beginn seiner Ausführungen: „Das Recht auf Glaubensfreiheit ist ein vorbehaltloses Grundrecht. Da muss die Verwaltung nichts gestatten. Der Ruf des Muezzin…

Weiterlesen„Der Ruf des Muezzins ist vom Grundgesetz geschützt“: Podiumsdiskussion über ein Pilotprojekt in Köln
Read more about the article „Gemeinsames und Irritierendes im Gespräch zwischen Christen und Muslimen heute“
v.l. S. Thamir, M. Karimi, J. Voigtländer, M. Bock, G. Etzelmüller, D. Schaper

„Gemeinsames und Irritierendes im Gespräch zwischen Christen und Muslimen heute“

Inspirierende Veranstaltung zum Karl Barth-Jahr in der Kölner Trinitatiskirche Einen von gegenseitigem Respekt getragenen, lebendig-kraftvollen Austausch auf hohem rhetorischem Niveau, erlebten die Besucherinnen und Besucher auf der Veranstaltung: „Und damit…

Weiterlesen„Gemeinsames und Irritierendes im Gespräch zwischen Christen und Muslimen heute“