Read more about the article Zwölf Stationen evangelischer Geschichte – Via Reformata in der Kölner Innenstadt eröffnet – Spaziergang auf den Spuren der Protestanten
v.l. Brigitta von Bülow, Msgr. Robert Kleine, Stadtsuperintendent Bernhard Seiger und Mathias Bonhoeffer

Zwölf Stationen evangelischer Geschichte – Via Reformata in der Kölner Innenstadt eröffnet – Spaziergang auf den Spuren der Protestanten

Kaiserwetter herrschte an diesem lauen Herbsttag: Das perfekte Wetter für einen Spaziergang. Und zwei Männer wussten, wo es lang gehen könnte. Einen Geschichtspfad zur Reformation und ihren Folgen in der…

WeiterlesenZwölf Stationen evangelischer Geschichte – Via Reformata in der Kölner Innenstadt eröffnet – Spaziergang auf den Spuren der Protestanten
Read more about the article Wahlkreisgespräch zum Thema „Klima – Wie geht es nach der Bundestagswahl weiter?“ in der Kartäuserkirche
In der Kartäuserkirche stellten sich den Fragen (v. links) Matthias W. Birkwald (Die Linke), Joachim Krämer (FDP), Anna Kipp (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Sandra von Möller (CDU) und Marion Sollbach (SPD).

Wahlkreisgespräch zum Thema „Klima – Wie geht es nach der Bundestagswahl weiter?“ in der Kartäuserkirche

Trotz verschiedener Meinungen und Schwerpunktsetzungen, ein heftiger Schlagabtausch war es eher nicht, was zuletzt in der evangelischen Kartäuserkirche in der Kölner Südstadt stattfand. Grundsätzlich waren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer…

WeiterlesenWahlkreisgespräch zum Thema „Klima – Wie geht es nach der Bundestagswahl weiter?“ in der Kartäuserkirche

„Ich verabschiede mich voller Dankbarkeit“ – Abschiedsfest für Gisela Stumpf als Leiterin des Evangelischen Familienzentrums

Den festlichen, lebendigen Gottesdienst zum Beginn der Sommerferien in der Kartäuserkirche – zugleich Abschiedsgottesdienst für die Vorschulkinder der KiTa Kartause – gestalteten Pfarrer Dr. Martin Gröger, Pfarrerin Dr. Anna Quaas,…

Weiterlesen„Ich verabschiede mich voller Dankbarkeit“ – Abschiedsfest für Gisela Stumpf als Leiterin des Evangelischen Familienzentrums
Read more about the article „Einfach tun.“ – Konfirmation bei Stromkilometer 689,5
Drei der Konfirmanden wurden am Sonntag im Rheinpark auch getauft – verantwortungsvoll, mit Abstand und vor unschlagbarer Kulisse dank des Engagements der drei Pfarrer, Burkhard Müller am Saxophon, Thomas Frerichs am Klavier, Nina Köhler als Unterstützung bei den Lesungen und Taufen und vieler anderer Helfern.

„Einfach tun.“ – Konfirmation bei Stromkilometer 689,5

Von Konfirmationen am Rhein hielt Pfarrer Martin Gröger nichts. „Das mit den Stöckelschuhen im Sand geht so nicht, die Stadt Köln macht bestimmt auch nicht mit – das wird nichts…

Weiterlesen„Einfach tun.“ – Konfirmation bei Stromkilometer 689,5