Read more about the article Christentum und Rechtspopulismus: Diskussion der Melanchthon-Akademie
Arnd Henze, Andreas Püttmann und Ursula Nothelle-Wildfeuer (von links) während der Diskussion.

Christentum und Rechtspopulismus: Diskussion der Melanchthon-Akademie

Die katholischen Bischöfe und die EKD positionieren sich eindeutig gegen völkisches Denken. Aber rechtspopulistische Ansichten sind auch in kirchlichen Milieus verbreitet. Wie gefährlich sind diese Kreise und was können Christen…

WeiterlesenChristentum und Rechtspopulismus: Diskussion der Melanchthon-Akademie
Read more about the article #15vor12FürMenschenwürde: „Wir stellen uns quer – Kein Rassismus bei uns in Köln“
Witich Roßmann, Claudia Wörmann-Adam, Jörg Detjen, Brigitta von Bülow und Rainer Hammelrath (v.l.).

#15vor12FürMenschenwürde: „Wir stellen uns quer – Kein Rassismus bei uns in Köln“

Beschlossen am 21. Januar, verkündet vor ein paar Tagen, umgesetzt am 21. März. Unter dem Titel  "#15vor12FürMenschenwürde" ruft die Initiative "Wir stellen uns quer – Kein Rassismus bei uns in…

Weiterlesen#15vor12FürMenschenwürde: „Wir stellen uns quer – Kein Rassismus bei uns in Köln“
Read more about the article 28. Altenberger Forum: „Der Friede ist bedroht, der Friede hat seinen Preis“
Es diskutierten: Dr. Roger Mielke, Dr. Matthias Engelke, Prof. Dr. Heinz-Gerhard Justenhoven und Moderatorin Melanie Wielens (von links).

28. Altenberger Forum: „Der Friede ist bedroht, der Friede hat seinen Preis“

In einem ökumenischen Gottesdienst, gehalten von Pfarrer Christoph Bernards mit Superintendent Torsten Krall und Kreisdechant Norbert Hörter im Altenberger Dom, wurden die Besuchenden schon auf das brandaktuelle Thema Frieden eingestimmt,…

Weiterlesen28. Altenberger Forum: „Der Friede ist bedroht, der Friede hat seinen Preis“
Read more about the article Die Friedenskerze entzünden: Ökumenischer Friedens-Gottesdienst im Rhein-Erft-Kreis bringt Menschen zusammen
Superintendent Bernhard Seiger wandte sich mit einem thematischen Impuls an die Gemeinde. Im Hintergrund (v.l.): Pfarrer Christof Dürig, Prädikant Wolfgang Raspe und Kreisdechant Msgr. Achim Brennecke.

Die Friedenskerze entzünden: Ökumenischer Friedens-Gottesdienst im Rhein-Erft-Kreis bringt Menschen zusammen

Angesichts des Kriegs in Israel und im Gazastreifen mit unzähligen Toten und Verletzten und menschlichen Leid und Elend hat der Rhein-Erft-Kreis ein öffentliches Zeichen gesetzt. Auf Initiative des Landrats Frank…

WeiterlesenDie Friedenskerze entzünden: Ökumenischer Friedens-Gottesdienst im Rhein-Erft-Kreis bringt Menschen zusammen

„In diesen Tagen ist der Himmel über den Jordanquellen verdunkelt“: Radiogottesdienst am Sonntag aus dem Altenberger Dom

„Taufe –Wasserzeichen der Ökumene“: Am Sonntag, 15. Oktober, von 10 bis 11 Uhr ist auf WDR 5 und NDRinfo ein evangelischer Radiogottesdienst aus dem Altenberger Dom in Odenthal im Bergischen…

Weiterlesen„In diesen Tagen ist der Himmel über den Jordanquellen verdunkelt“: Radiogottesdienst am Sonntag aus dem Altenberger Dom