Read more about the article Ursprungsimpulse wachhalten – Festgottesdienst zum 70-jährigen Jubiläum der Diakonie Michaelshoven
Nikolaus Schneider erinnerte an die Urimpulse aus der Gründungszeit, die heute noch wichtig seien

Ursprungsimpulse wachhalten – Festgottesdienst zum 70-jährigen Jubiläum der Diakonie Michaelshoven

1950 gründete Pfarrer Erwin te Reh den Verein "Coenaculum – Christus lädt ein!“ in der Rösrather Stephansheide. Noch im selben Jahr wurde dort der Grundstein für die Kapelle gelegt und…

WeiterlesenUrsprungsimpulse wachhalten – Festgottesdienst zum 70-jährigen Jubiläum der Diakonie Michaelshoven
Read more about the article Weihnachten im Bahnhof – eine ökumenische Aktion aller Kirchen
Henriette Reker, Elisabeth Grumfeld (von links) und Rolf Steinhäuser (rechts) bei der Weihnachtsfeier, dazwischen Mitarbeiter der Bahnhofsmission.

Weihnachten im Bahnhof – eine ökumenische Aktion aller Kirchen

„In anderen Bahnhöfen gibt es das schon lange – warum nicht in Köln?“ fragte sich Elisabeth Grumfeld vom Katholikenausschuss, als sie vor einiger Zeit auf Weihnachtsfeiern in Bahnhöfen angesprochen wurde.…

WeiterlesenWeihnachten im Bahnhof – eine ökumenische Aktion aller Kirchen
Read more about the article Zielgruppe „alles Volk“ – WDR-Intendant Tom Buhrow als Gastredner beim Jahresempfang des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region
Stadtsuperintendent Bernhard Seiger zusammen mit Oberbürgermeisterin Henriette Reker und WDR-Intendant Tom Buhrow beim Jahresempfang in der Kölner Kartäuserkirche

Zielgruppe „alles Volk“ – WDR-Intendant Tom Buhrow als Gastredner beim Jahresempfang des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region

„Die Volkskirche wendet sich an alles Volk, wie es in der Barmer Erklärung heißt“, begrüßte Stadtsuperintendent Dr. Bernhard Seiger die Gäste beim Jahresempfangs des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region in…

WeiterlesenZielgruppe „alles Volk“ – WDR-Intendant Tom Buhrow als Gastredner beim Jahresempfang des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region
Read more about the article „Köln zeigt Haltung – aber wie geht das?” – Kölner Flüchtlingsrat e.V. lädt zur Podiumsdiskussion ein
Geschäftsführer des Kölner Flüchtlingsrates e.V., Claus-Ulrich Prölß mit der ehrenamtlichen Botschafterin der Bethe-Stiftung, Helene Hammelrath. Die Bethe-Stiftung unterstützt den e.V. mit einer Spendenhöhe von bis zu 15.000,00 €.

„Köln zeigt Haltung – aber wie geht das?” – Kölner Flüchtlingsrat e.V. lädt zur Podiumsdiskussion ein

Seit über 35 Jahren setzt sich der Kölner Flüchtlingsrat e.V. für die Rechte von Flüchtlingen ein. „Haltung für ein demokratisches und diverses Zusammenleben - Haltung für Solidarität.” erklärt Geschäftsführer Claus-Ulrich…

Weiterlesen„Köln zeigt Haltung – aber wie geht das?” – Kölner Flüchtlingsrat e.V. lädt zur Podiumsdiskussion ein