Read more about the article „Was dient dem Frieden in Nahost?“: Empörung und Diskussion beim ersten Braunsfelder Forum
"Wünschet Jerusalem Frieden! Was dient dem Frieden in Nahost?" hatte Moderator Arnd Henze ausgegeben und schränkte gleich zu Beginn ein: "Wir maßen uns hier nicht an, diese Problematik der Weltpolitik zu lösen. Deshalb fragen wir etwas niedrigschwelliger, was dem Frieden dienen könnte."

„Was dient dem Frieden in Nahost?“: Empörung und Diskussion beim ersten Braunsfelder Forum

Bisweilen schlugen die Wellen der Empörung hoch im Gemeindesaal im Gemeindehaus der Evangelischen Clarenbach-Kirchengemeinde Köln-Braunsfeld. Das erste Braunsfelder Forum hatte allerdings auch ein eher schwieriges Thema. "Wünschet Jerusalem Frieden! Was…

Weiterlesen„Was dient dem Frieden in Nahost?“: Empörung und Diskussion beim ersten Braunsfelder Forum
Read more about the article „Unser Denken und Verhalten werden anders, und wir setzen unsere Füße auf den Weg des Friedens“ – Weihnachtspredigt von Stadtsuperintendent Bernhard Seiger
Stadtsuperintendent Bernhard Seiger.

„Unser Denken und Verhalten werden anders, und wir setzen unsere Füße auf den Weg des Friedens“ – Weihnachtspredigt von Stadtsuperintendent Bernhard Seiger

„Wir öffnen die Augen und Sinne für die am Rande, weil dieses Kind von Bethlehem auch am Rande war. Unser Denken und Verhalten werden anders, und wir setzen unsere Füße…

Weiterlesen„Unser Denken und Verhalten werden anders, und wir setzen unsere Füße auf den Weg des Friedens“ – Weihnachtspredigt von Stadtsuperintendent Bernhard Seiger
Read more about the article „Was ist aus unseren Träumen geworden?“ – Frauenmahl setzt Zeichen für Solidarität und Gerechtigkeit
Mitglieder des Theologinnenkonvents des Kirchenkreises Köln-Nord und Melek Henze (hintere Reihe, 2. v. r.)

„Was ist aus unseren Träumen geworden?“ – Frauenmahl setzt Zeichen für Solidarität und Gerechtigkeit

„Jetzt ist die Zeit für Solidarität und Gerechtigkeit – Kölnerinnen damals und heute kämpfen weiter“ lautete das Motto des Frauenmahls zum Reformationsfest. Eingeladen hatte der Theologinnenkonvent des Kirchenkreises Köln-Nord mit…

Weiterlesen„Was ist aus unseren Träumen geworden?“ – Frauenmahl setzt Zeichen für Solidarität und Gerechtigkeit
Read more about the article „Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben“: Zentrale Reformationsfeier in der Trinitatiskirche
Oberkirchenrätin Dr. Wibke Janssen, Stadtdechant Monsignore Robert Kleine, Stadtsuperintendent Bernhard Seiger, Torsten Krall, Superintendent im Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch (v.l.)

„Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben“: Zentrale Reformationsfeier in der Trinitatiskirche

Die aktuellen Ereignisse in Israel und Gaza haben auch die Zentrale Reformationsfeier des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region in der Trinitatiskirche geprägt. "Wir kommen zusammen in bewegter Zeit. Atemlos verfolgen…

Weiterlesen„Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben“: Zentrale Reformationsfeier in der Trinitatiskirche

Frauenmahl am Morgen in der Evangelischen Kirche Weiden: „Jetzt ist die Zeit für Solidarität und Gerechtigkeit“

Der Theologinnenkonvent des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Nord lädt zu einem besonderen Event ein – dem Frauenmahl am Morgen, das aus Anlass des Reformationstages (31. Oktober) stattfindet. Unter dem Motto "Jetzt ist…

WeiterlesenFrauenmahl am Morgen in der Evangelischen Kirche Weiden: „Jetzt ist die Zeit für Solidarität und Gerechtigkeit“
Read more about the article Ökumenischer Gottesdienst der ACK mit Tauferinnerung im Baptisterium am Dom
Zum Foto mit dem Kölner Ökumenekreuz und vor dem frühchristlichen Taufbecken stellten sich auf: Pastor Eli Abeke (v.l.), Ingrid Conin, Dr. Martin Bock, Sängerin (Solution Center), Diakon Tobias Knöller, Pfarrerin Ulrike Graupner, Bernd Skoppek (Ältester des Bezirks Köln-West der Neuapostolischen Kirche in Köln), Sängerin (Solution Center), Monsignore Robert Kleine

Ökumenischer Gottesdienst der ACK mit Tauferinnerung im Baptisterium am Dom

„´Getauft!´ und ´vielfältig!´“ — unter diesem Motto lud die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Köln am Fest des hl. Johannes des Täufers zu einem ökumenischen Gottesdienst an einen besonderen Ort:…

WeiterlesenÖkumenischer Gottesdienst der ACK mit Tauferinnerung im Baptisterium am Dom