Bei Einbruch der Dunkelheit: Mahnmal für Moria
„Der Aufruf ,Zeig dein Gesicht für Moria‘ ist ein kleiner Beitrag von uns als Zivilgesellschaft, zu stoppen, was akut in den Flüchtlingslagern passiert“, fasst Pfarrer Christoph Rollbühler zusammen, was hinter der Aktion „Mundschutz ist kein Maulkorb“ steht.

Bei Einbruch der Dunkelheit: Mahnmal für Moria

Über 100 Gesichter sind noch bis einschließlich Samstag ab Sonnenuntergang an der Außenwand der Christuskirche am Kölner Stadtgarten zu sehen. An der Online-Demonstration als Zeichen der Solidarität mit den Geflüchteten…

Weiterlesen Bei Einbruch der Dunkelheit: Mahnmal für Moria
Dank der Kirchen für den Ratsbeschluss: Köln nimmt Geflüchtete in humanitären Notlagen aus den Auffanglagern in Griechenland auf
Einsatz der 13. Crew der Sea Watch-2 am 27. Oktober 2016 im Mittelmeer (Foto: Crew-Mitglieder versorgen die Flüchtlinge auf dem Schlauchboot mit Rettungswesten).

Dank der Kirchen für den Ratsbeschluss: Köln nimmt Geflüchtete in humanitären Notlagen aus den Auffanglagern in Griechenland auf

„Der Katholikenausschuss in der Stadt Köln, der Evangelische Kirchenverband Köln und Region und das Katholische Stadtdekanat Köln sind dankbar für den Ratsbeschluss vom 6.2.2020, der eine Aufnahme von Kindern, Jugendlichen…

Weiterlesen Dank der Kirchen für den Ratsbeschluss: Köln nimmt Geflüchtete in humanitären Notlagen aus den Auffanglagern in Griechenland auf