Read more about the article „Das Motto dieser Session ist wunderbar gewählt“: Karnevalsgottesdienst mit Stadtsuperintendent Bernhard Seiger
Stadtsuperintendent Bernhard Seiger beim Gottesdienst zur Sessionseröffnung im Kölner Dom.

„Das Motto dieser Session ist wunderbar gewählt“: Karnevalsgottesdienst mit Stadtsuperintendent Bernhard Seiger

"Egal, wie das Leben uns verändert durch das, was wir erleben und was uns aufgelegt wird, egal wie das Leben uns prüft, ermutigt und zerzaust, in welcher Verkleidung wir auch…

Weiterlesen„Das Motto dieser Session ist wunderbar gewählt“: Karnevalsgottesdienst mit Stadtsuperintendent Bernhard Seiger
Read more about the article „Wenn es darauf ankommt, sind wir da“ – Zehn Jahre Partnerschaftsvertrag zur Ökumene in Bayenthal
Bernhard Seiger und Franz Meurer

„Wenn es darauf ankommt, sind wir da“ – Zehn Jahre Partnerschaftsvertrag zur Ökumene in Bayenthal

Am zweiten Advent 2013 wurde die ökumenische Partnerschaftsvereinbarung zwischen der katholischen Gemeinde St. Matthias und St. Maria Königin und der evangelischen Gemeinde Bayenthal unterzeichnet. Kurz darauf, an Pfingsten, unterzeichneten auch…

Weiterlesen„Wenn es darauf ankommt, sind wir da“ – Zehn Jahre Partnerschaftsvertrag zur Ökumene in Bayenthal
Read more about the article Bau des Campus Kartause ohne Gegenstimme beschlossen – Nachrichten von der Verbandsvertretung des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region
Hans-Günter Lübben, (von links), Kaspar Kraemer, Sabine Marx, Bernhard Seiger, Markus Zimmermann und Wolf Schlünz

Bau des Campus Kartause ohne Gegenstimme beschlossen – Nachrichten von der Verbandsvertretung des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region

Mit dieser Entscheidung haben die Mitglieder der Verbandsvertretung des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region Geschichte geschrieben. Ohne Gegenstimme beschlossen sie den Bau des Campus Kartause. Damit ist der Weg frei…

WeiterlesenBau des Campus Kartause ohne Gegenstimme beschlossen – Nachrichten von der Verbandsvertretung des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region
Read more about the article „Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben“: Zentrale Reformationsfeier in der Trinitatiskirche
Oberkirchenrätin Dr. Wibke Janssen, Stadtdechant Monsignore Robert Kleine, Stadtsuperintendent Bernhard Seiger, Torsten Krall, Superintendent im Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch (v.l.)

„Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben“: Zentrale Reformationsfeier in der Trinitatiskirche

Die aktuellen Ereignisse in Israel und Gaza haben auch die Zentrale Reformationsfeier des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region in der Trinitatiskirche geprägt. "Wir kommen zusammen in bewegter Zeit. Atemlos verfolgen…

Weiterlesen„Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben“: Zentrale Reformationsfeier in der Trinitatiskirche
Read more about the article Interreligiöser Tag der EKD-Konsultation – Dankbarkeit und Ermutigung zur Zusammenarbeit
Die EKD-Konsultation ist 2023 zu Gast in Köln. Das Foto, mit Bürgermeisterin Brigitte von Bülow, wurde im Historischen Rathaus aufgenommen.

Interreligiöser Tag der EKD-Konsultation – Dankbarkeit und Ermutigung zur Zusammenarbeit

Bürgermeister Dr. Ralph Elster war es eine besondere Ehre, die Vertreterinnen und Vertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD-Konsultation) zu begrüßen. In Gesprächen mit anderen Akteuren aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft…

WeiterlesenInterreligiöser Tag der EKD-Konsultation – Dankbarkeit und Ermutigung zur Zusammenarbeit
Read more about the article „Mittagspause mit allen Sinnen“ – FC-Stadionsprecher Michael Trippel zu Gast auf dem Andreaskirchplatz
Superintendent Bernhard Seiger, FC-Stadionsprecher Michael Trippel, Markus Besserer, Geschäftsführer des Evangelischen Verwaltungsverbands Köln-Süd/Mitte und Bernhard Ripp, stellv. Landrat des Rhein-Erft-Kreises (von rechts) bei der "Mittagspause mit allen Sinnen" in Brühl

„Mittagspause mit allen Sinnen“ – FC-Stadionsprecher Michael Trippel zu Gast auf dem Andreaskirchplatz

Für nicht wenige ist Fußball eine Religion. Eine Ersatzreligion, sagen manche. Andere gehen zu einem Fußballspiel wie zu einem Gottesdienst, heißt es. Die Dortmunder nennen ihr Stadion gar Tempel. "Die…

Weiterlesen„Mittagspause mit allen Sinnen“ – FC-Stadionsprecher Michael Trippel zu Gast auf dem Andreaskirchplatz