„Köln zeigt Haltung“ – Aufnehmen, Hierbleiben, Solidarität
Südstadtpfarrer Hans Mörtter und Çiler Fırtına moderieren das "Soli-Konzert"

„Köln zeigt Haltung“ – Aufnehmen, Hierbleiben, Solidarität

„Weg frei! Für eine sofortige Aufnahme Flüchtender“ - mit dieser Forderung an die politischen Parteien im Bundestagswahlkampf hat „Köln zeigt Haltung“ zu einem Konzert mit Kundgebung am Sonntag, 12. September,…

Weiterlesen „Köln zeigt Haltung“ – Aufnehmen, Hierbleiben, Solidarität
„Leid kennt keine Konfession“ Präses Thorsten Latzel und Stadtsuperintendent Bernhard Seiger besuchten Blessem – Hilfe in vielfältiger Form zugesagt
Präses Dr. Latzel sprach mit Betroffenen der Hochwasserkatastrophe in Erftstadt

„Leid kennt keine Konfession“ Präses Thorsten Latzel und Stadtsuperintendent Bernhard Seiger besuchten Blessem – Hilfe in vielfältiger Form zugesagt

Es liegt eine beklemmende Stille über Blessem an diesem frühen Samstagmorgen. Nur hin und wieder durchbrochen von dem durchdringenden Stakkato der Pressluft- und den Druckluft-Meißelhämmern. Es werden immer noch Putz…

Weiterlesen „Leid kennt keine Konfession“ Präses Thorsten Latzel und Stadtsuperintendent Bernhard Seiger besuchten Blessem – Hilfe in vielfältiger Form zugesagt

„Shalom + Frieden für alle“ – Zeichen gegen Antisemitismus und für Zusammenhalt sowie „ein Tag mit jüdischer Musik“.

Über 1700 Selfies und weitere Fotos zeigt das Plakat an der Fassade des Domforums gegenüber der Westfassade des Kölner Doms. Es beinhaltet über 1700 Porträts von jungen und alten „Menschen…

Weiterlesen „Shalom + Frieden für alle“ – Zeichen gegen Antisemitismus und für Zusammenhalt sowie „ein Tag mit jüdischer Musik“.

13.792 Euro für den Ambulanten Hospizdienst Innenstadt – Stadtsuperintendent Bernhard Seiger überreichte einen Scheck aus der Diakoniespende

Der Stadtsuperintendent hat den Ambulanten Hospizdienst für die Innenstadt Köln besucht. Und er hatte Geld dabei. Einen Scheck über 13.792 Euro überreichte Bernhard Seiger an Beater Meurer und Elvira Klotz…

Weiterlesen 13.792 Euro für den Ambulanten Hospizdienst Innenstadt – Stadtsuperintendent Bernhard Seiger überreichte einen Scheck aus der Diakoniespende

Currywurst vor der Andreaskirche – Evangelischer Verwaltungsverband Köln-Süd/Mitte lud ein zur „Mittagspause mit allen Sinnen“

In den VW-Kantinen wurde sie gerade abgeschafft. Übrigens unter Protest von Alt-Kanzler Gerhard Schröder, für den die Curry-Wurst „einer der Kraftriegel für die Facharbeiterin und den Facharbeiter in der Produktion“…

Weiterlesen Currywurst vor der Andreaskirche – Evangelischer Verwaltungsverband Köln-Süd/Mitte lud ein zur „Mittagspause mit allen Sinnen“
Verdienstkreuz am Bande für Lothar Ebert Bundespräsident ehrt Finanzkirchmeister für sein langjähriges Engagement in der Gemeinde, im Kirchenkreis und Verband
v.l. Lothar Ebert mit dem stellvertretenden Landrat Horst Lambertz

Verdienstkreuz am Bande für Lothar Ebert Bundespräsident ehrt Finanzkirchmeister für sein langjähriges Engagement in der Gemeinde, im Kirchenkreis und Verband

Bernhard Seiger hatte eine zeitraubende Aufgabe übernommen. Der Kölner Stadtsuperintendent hat eine Liste mit all den Ehrenämtern geschrieben, die Lothar Ebert in seinem bisherigen Leben übernommen hat. Es ist eine…

Weiterlesen Verdienstkreuz am Bande für Lothar Ebert Bundespräsident ehrt Finanzkirchmeister für sein langjähriges Engagement in der Gemeinde, im Kirchenkreis und Verband
„Trost war wichtig in vielen Situationen“ Frühjahrsgespräch mit Stadtsuperintendent Bernhard Seiger – Pandemie war Hauptthema
v.l. Dr. Dorit Felsch, Bernhard Seiger und Marcel Thelen

„Trost war wichtig in vielen Situationen“ Frühjahrsgespräch mit Stadtsuperintendent Bernhard Seiger – Pandemie war Hauptthema

Die Pandemie stand im Mittelpunkt des traditionellen Frühjahrsgesprächs von Stadtsuperintendent Bernhard Seiger mit Vertreterinnen und Vertretern der Kölner und der überregionalen Medien. „Wir haben einen Staat erlebt, der uns in…

Weiterlesen „Trost war wichtig in vielen Situationen“ Frühjahrsgespräch mit Stadtsuperintendent Bernhard Seiger – Pandemie war Hauptthema