Read more about the article Ein mit Abstand besonderer Gottesdienstbesuch – Ungewöhnliche Feier in der AntoniterCityKirche
Pfarrer Markus Herzberg feierte einen der ersten Präsenz-Gottesdienste nach Beginn der Corona-Krise

Ein mit Abstand besonderer Gottesdienstbesuch – Ungewöhnliche Feier in der AntoniterCityKirche

Premiere auch für einen langjährigen Gottesdienstbesucher. Zum ersten Mal wurde ich vor Beginn eines Gottesdienstes am Kircheneingang nach meiner Telefonnummer gefragt. Um im schlimmsten Fall  Infektionswege nachverfolgen zu können. Mehr…

WeiterlesenEin mit Abstand besonderer Gottesdienstbesuch – Ungewöhnliche Feier in der AntoniterCityKirche
Read more about the article Für Gebete offen – AntoniterCityKirche wieder als Ort der Ruhe in der Kölner Innenstadt geöffnet
Für Betende und Ruhesuchende geöffnet: Seit Montag kann Pfarrer Markus Herzberg die Antoniterkirche in der Kölner Innenstadt – unter Einhaltung strenger Abstandsregelungen – wieder für Besucherinnen und Besucher öffnen. Gottesdienste und andere Veranstaltungen finden bis auf Weiteres noch nicht wieder statt.

Für Gebete offen – AntoniterCityKirche wieder als Ort der Ruhe in der Kölner Innenstadt geöffnet

Weit geöffnete Türen und Fenster und rund 50 einzelne Stühle in eineinhalb Metern Abstand: Seit Montag ist die Antoniterkirche in der Kölner City wieder ein offener Raum für Ruhesuchende und…

WeiterlesenFür Gebete offen – AntoniterCityKirche wieder als Ort der Ruhe in der Kölner Innenstadt geöffnet
Read more about the article Fastengruppen und Passionsandachten – Übersicht
Gifelkreuz auf dem Jenner am Königssee

Fastengruppen und Passionsandachten – Übersicht

Stadtgebiet Köln "spürbar.glauben.leben." - Glaubenskurs der Evangelischen Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim Köln-Stammheim (epk). "spürbar.glauben.leben." ist der Titel eines Glaubenskurses zum Thema "Alltag des Christseins", zu dem die Evangelische Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim in die Immanuel-Kirche…

WeiterlesenFastengruppen und Passionsandachten – Übersicht
Read more about the article Gedenken in Köln an die Opfer des Nationalsozialismus am Löwenbrunnen und in der Antoniterkirche
Stadtdechant Monsignore Robert Kleine (v. l.), Rabbiner Yechiel Brukner, Kantor Mordechay Tauber, Vorstandsmitglied Isabella Farkas (alle drei von der Synagogen-Gemeinde Köln), Oberbürgermeisterin Henriette Reker, Stadtsuperintendent Dr. Bernard Seiger, Pfarrerin Ulrike Gebhardt und Schulreferent Dr. Rainer Lemaire.

Gedenken in Köln an die Opfer des Nationalsozialismus am Löwenbrunnen und in der Antoniterkirche

Zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz gedachte man auch in Köln der Opfer des Nationalsozialismus. An der Kindergedenkstätte Löwenbrunnen auf dem Erich-Klibansky-Platz fügten sich anschaulich-eindringliche Stellungnahmen…

WeiterlesenGedenken in Köln an die Opfer des Nationalsozialismus am Löwenbrunnen und in der Antoniterkirche
Read more about the article „Vergesst die Gastfreundschaft nicht…!“ – Ökumenischer Gottesdienst mit anschließendem Neujahrsempfang
Bildausschnitt des Flyers zum Neujahrsempfang

„Vergesst die Gastfreundschaft nicht…!“ – Ökumenischer Gottesdienst mit anschließendem Neujahrsempfang

Zu Beginn des Jahres 2020 lädt die ACK Köln zu einem Ökumenischen Gottesdienst mit anschließendem Neujahrsempfang ein. Die ACK verbindet in diesem Jahr das Thema Gastfreundschaft mit der weltweiten Gebetswoche…

Weiterlesen„Vergesst die Gastfreundschaft nicht…!“ – Ökumenischer Gottesdienst mit anschließendem Neujahrsempfang

150 Jahre Ernst Barlach: Drei Plastiken des bedeutenden Bildhauers befinden sich in der evangelischen AntoniterCityKirche in Köln. Darunter der Zweitguss des „Güstrower Ehrenmals“.

„Schweigend“ und doch so bedeutungsvoll hängt die überlebensgroße bronzene Gestalt waagerecht im Seitenchor der evangelischen AntoniterCityKirche auf der Schildergasse in Köln. Verinnerlichung – offenbar dem Irdischen, dem Jetzt entrückt –…

Weiterlesen150 Jahre Ernst Barlach: Drei Plastiken des bedeutenden Bildhauers befinden sich in der evangelischen AntoniterCityKirche in Köln. Darunter der Zweitguss des „Güstrower Ehrenmals“.