Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Backofficekraft (m/w/d) für das Segensbüro Köln und Region

Stellenumfang: Teilzeit

Arbeitsort: Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln

Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Stellenbeschreibung

Wir segnen Menschen, wo sie es brauchen. Ob Taufe, Beerdigung, Jobwechsel oder Coming-Out, wir suchen neue Formen von Ritualen im Alltag, organisieren kleine und große Feste für Menschen, die gar nicht unbedingt kirchlich sind, die aber Segen wollen. Wir nennen das Segensbüro. Und wir brauchen dich.


Zu deinen Aufgaben gehört...:

  • die Erteilung von Auskünften sowie Weitervermittlung bei internen und externen Anfrage,
  • die Beratung von internen und externen Ansprechpartnern bezüglich des Portfolios des Segensbüros,
  • der Aufbau und Pflege von Netzwerken in der Kölner Stadtgesellschaft,
  • der Aufbau und Pflege einer Kontaktdatenbank,
  • die Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Veranstaltungen,
  • die Planung und Durchführung der Beschaffung im Rahmen von Veranstaltungen (Anforderung und Prüfung von Angeboten, Auftragsvergabe und Kontrolle),
  • die Haushaltsübersicht und Haushaltsüberwachung (Controlling) für das Segensbüro,
  • das Controlling der Projekte des Segensbüros sowie organisatorische Begleitung,
  • die Betreuung und Umsetzung von Projekten, Überprüfung der einzelnen Abschnitte von Projekten und Kommunikation an die entsprechenden Schnittstellen. 

Du...:

  • bist gut organisiert und hast Lust, ein wunderbares Projekt mit einer grundlegenden Organisations-Struktur zu versehen

  • bist freundlich, offen und für Menschen ansprechbar, hast Lust auf Leute und kannst im Gespräch am Telefon und face to face niedrigschwellig Kontakt zu anderen aufbauen

  • kannst eine Datenbank für unsere Kontakte sinnvoll erstellen und pflegen

  • bist in der Lage, unser Budget selbständig zu verwalten und eine Übersicht über Ausgaben und Einnahmen zu erstellen und zu pflegen

  • beherrschst die gängigen Office-Anwendungen

  • kannst selbständig den Kontakt zu den Gemeinden im Gebiet des Evangelischen Kirchenverbandes aufnehmen und die organisatorischen Absprachen rund um unsere Segenshandlungen vornehmen

  • bist fit im Umgang mit sozialen Medien, um unsere Kanäle im Vertretungsfall mit zu betreuen

  • freust dich, eine neue Form von Kirche zu unterstützen und hast Lust, Kirche neu zu denken, um mit uns im multiprofessionellen Team auf Augenhöhe neue Wege zu gehen

     


Wir bieten...:

  • die Möglichkeit, maßgeblich am Aufbau eines komplett neuen Arbeitsbereiches mitzuwirken

  • eine für die Projektlaufzeit von fünf Jahren befristete Stelle 

  • Teilzeit mit einem Umfang von 19,5h/Woche

  • familienfreundliche Leitungsstruktur mit flexiblen Arbeitszeiten

  • eine Eingruppierung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9 BAT-KF

  • sinnstiftende Arbeit in einem neu entstehenden Projekt mit einem hochmotivierten Team

  • Arbeit in einer besonderen Arbeitsumgebung in einem Gemeinschaftsbüro, das wir gemeinsam finden und gestalten werden

  • abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben bei einem krisensicheren Arbeitgeber

  • ein Herz für Kaffee & gute Ästhetik

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 26.07.2024 als pdf bitte ausschließlich per E-Mail an: bewerbung.kirche-koeln@ekir.de 

Für Fragen stehen dir Inga Waschke (inga.waschke@ekir.de) und Sebastian Baer-Henny (sebastian.baer-henney@ekir.de) zur Verfügung. 

 


Stelle befristet bis:
Befristet für die Projektlaufzeit von fünf Jahren

Anzeige vom:
27.06.2024

Bewerbungsfrist:
26.07.2024

 

Arbeitgeber:
Ev. Kirchenverband Köln und Region
Kartäusergasse 9-11
50678 Köln

Kontakt:
Herr Sebastian Baer-Henney
E-Mail: bewerbung.kirche-koeln@ekir.de
Telefon: 01638382226

Online-Bewerbung:
Keine Online- oder E-Mail-Bewerbungen