Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Schulbegleitung und Kitabegleitung (m/w/d/x)

Stellenumfang: Verhandelbar

Arbeitsort: Düsseldorf

Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Stellenbeschreibung

Sie möchten sich sozial engagieren und damit auch Geld verdienen? Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Handicap? Sie haben möglicherweise keine pädagogische Qualifikation, doch die Bereitschaft sich in ein neues Arbeitsfeld einzuarbeiten? Oder Sie haben bereits Erfahrungen und möchten auch in Zukunft in diesem Bereich arbeiten? Zur Verstärkung unserer Teams an verschieden Standorten im Großraum Düsseldorf und Umland suchen wir engagierte Menschen als Schulbegleitung oder Kitabegleitung (m/w/d/x). Die konkrete Stundenzahl richtet sich dabei nach dem Bedarf des zu betreuenden Kindes oder Jugendlichen (m/w/d/x) und den Möglichkeiten der/s einzelnen Mitarbeitenden. Bewerbungen von Quereinsteigenden sind uns ausdrücklich ebenso willkommen wie Bewerbungen von pädagogischen Fachkräften.


Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten Kinder oder Jugendliche mit körperlichen, geistigen oder auch seelischen Behinderungen beim Schulbesuch oder in der Freizeit
  • Sie unterstützten diese Kinder oder Jugendliche in der Schule, zum Beispiel durch das Erklären von Aufgaben oder das Einhalten von Regeln
  • Sie helfen bei der Bewältigung von Alltagsaufgaben wie Anziehen oder Essen
  • Sie übernehmen gegebenenfalls nach Absprache mit ihrer Fachberatung pflegerische Tätigkeiten

Ihr Profil:

  • Sie sind Quereinsteiger oder Pädagogische Fachkraft mit 2- oder 3-jähriger Ausbildung im pädagogischen Bereich oder einem entsprechenden Hochschulabschluss
  • Sie sind wertschätzend gegenüber Menschen und haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Vielleicht haben Sie Kenntnisse in Unterstützer Kommunikation und oder Erfahrungen im Umgang mit Autismus-Spektrum-Störungen, diese sind aber kein "Muss"
  • Sie sind zuverlässig und eigenverantwortlich
  • Sie sind empathisch, kommunikations- und konfliktfähig

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.


Ihr Plus:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein Arbeitszeitmodell, das ihre durchgängige Beschäftigung unter Zahlung der vollen Bezüge auch in den betreuungsfreien Zeiten wie den Schulferien sicherstellt
  • Durchgängige tarifliche Vergütung nach BAT-KF mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge
  • Eine attraktive tarifliche Zulage und Fahrtkostenzuschuss
  • Bis zu 2 zusätzliche Regenerationstage pro Jahr
  • Teilnahme an unserem Mitarbeitenden-Empfehlungsprogramm
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote

Anzeige vom:
01.02.2024

Bewerbungsfrist:
01.05.2024

 

Arbeitgeber:
Graf Recke Stiftung
Weinsbergstr. 190
50825 Köln

Kontakt:
Frau Rita Mathar
E-Mail:
Telefon: 0221130649972

Online-Bewerbung:
Eigenes Onlinebewerbungsformular
https://jobdb.softgarden.de/jobdb/public/jobposting/applyonline/click?jp=41502828