Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Heilerziehungspfleger (m/w/d) mit Perspektive in verschied. Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfen

Stellenumfang: Teilzeit

Arbeitsort: 50999 Köln

Voraussetzung: Keine bestimmte Konfession notwendig

Stellenbeschreibung

Die Diakonie Michaelshoven ist seit über 70 Jahren in allen sozialen Belangen für Menschen da. Unsere 3.000 hauptamtlichen und 650 ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen helfen uns in weit über 200 Einrichtungen dabei, Menschen zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit ihnen und für sie neue Perspektiven zu schaffen.

Wir unterstützen mit unserer Kinder- und Jugendhilfe Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien dabei, neue Wege für- und miteinander zu finden. Dabei leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe nach dem Prinzip der Inklusion – Vielfalt sehen wir als Bereicherung. Wir betreuen individuell, ambulant oder in unseren Wohn- und Tagesgruppen. 

Heilerziehungspfleger (m/w/d) mit Perspektive in verschied. Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfen 

Steigen Sie ein, werden Sie Teil unseres vielfältigen Teams!

Ort: 50999 Köln und Umgebung I Vertragsart: Teilzeit, 20-35 Std./Woche, unbefristet I Beginn: ab sofort oder später


Bei uns können Sie mitgestalten: :

  • Wenn Sie noch unsicher sind, für welchen Bereich in der Kinder- und Jugendhilfe Ihr Herz brennt oder Sie gerne neue Erfahrungen in einem für Sie noch unbekannten Bereich sammeln möchten, haben Sie bei uns die Möglichkeit, verschiedene Wohngruppen, Teams und Arbeitsweisen kennen zu lernen. Sobald Sie eine Wohngruppe oder ein Team fest verstärken möchten, ist ein interner Wechsel jederzeit möglich.
  • Nach Absprache erhalten Sie einen individuell festgelegten Dienstplan und unterstützen uns so bei kurz- und mittelfristigen Ausfällen. Sowohl als Berufseinsteiger:in, Berufserfahrene:r als auch als Student:in sind Sie bei uns herzlich willkommen.  
  • Sie betreuen unsere Kinder und Jugendlichen mit und ohne Behinderung pädagogisch und bei Bedarf auch zum Beispiel bei der Körperpflege.
  • Auch am Wochenende und an Feiertagen benötigen die Kinder und Jugendlichen Ihre Betreuung. Daher fallen diese Dienste, ebenso wie Nachtbereitschaften, mit in Ihre Arbeitszeiten.

Damit können Sie uns begeistern::

  • Sie haben Ihre Ausbildung Erzieher:in / Heilerziehungspfleger:in mit Erfolg abgeschlossen oder einen Studiengang (B.A. Soziale Arbeit, Dipl. Sozialpädagogik oder Dipl. Heilpädagogik, B.A. Sonderpädagogik, B.A. Erziehungswissenschaften oder B.A. / M.A. Psychologie) bereits mit Erfolg absolviert.
  • Idealerweise verfügen Sie über erste Berufserfahrung in der stationären Kinder-, Jugend- und/oder Eingliederungshilfe.
  • Sie besitzen einen Führerschein.

Unser Angebot an Sie:

Bei uns stimmt das Gehalt - und noch mehr

  • Bei uns erhalten Sie eine Vergütung nach BAT-KF SD8b (3122,00 € bis 4067,00 € brutto/Monat bei 39 Std./Woche) zuzüglich einer Jahressonderzahlung und Kinderzulage.
  • Mit unserer betrieblichen Altersversorgung haben Sie mehr Rente im Alter. 
  • Mit einem Zeitwertkonto bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Arbeitsausstieg oder ein Sabbatical flexibel zu gestalten.
  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen in unserer eigenen Akademie.
  • Holen Sie Ihre neuen Kolleg:innen doch selber mit ins Boot und erhalten Sie für Ihre Empfehlung eine Prämie von bis zu 1500€.
  • Ihr Onboarding ist gesichert. Direkt am ersten Tag werden Sie an alle wichtigen Prozesse herangeführt. In jeder Wohngruppe befinden sich standardisierte Übergaben und Unterlagen, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Ein:e Pate:in steht Ihnen in der Einarbeitungszeit zur Seite.

Anzeige vom:
29.11.2023

 

Arbeitgeber:
Diakonie Michaelshoven Kinder- und Jugendhilfen gGmbH
Pfarrer-te-Reh-Str. 1
50999 Köln

Kontakt:
Silke Roßmüller
E-Mail: jobs@diakonie-michaelshoven.de
Telefon: 0151-52711455
Website: https://www.diakonie-michaelshoven.de/jobs-und-karriere/online-bewerbung/

Online-Bewerbung:
Eigenes Onlinebewerbungsformular
https://jobs.diakonie-michaelshoven.de/job/K%C3%B6ln-Heilerziehungspfleger-%28mwd%29-mit-Perspektive-in-verschied_-Wohngruppen-der-Kinder-und-Jugendhilfen/1010675101/