Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Abteilungsleiter/in mit Schwerpunkt Immobilienverwaltung

Stellenumfang: Vollzeit

Arbeitsort: Friedrich-Karl-Straße 101, 50735 Köln

Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Stellenbeschreibung

Wir, der Evangelische Verwaltungsverband Köln-Nord, sind ein professioneller Verwaltungsdienstleister im kirchlichen Bereich. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens 01.04.2019 suchen wir für unserer Bau- und Liegenschaftsabteilung eine Leitung.


Aufgabenbeschreibung:

Für die Leitung unsers Fachbereichs, der 150 Liegenschaften verwaltet, suchen wir eine/n Mitarbeiter/in, die/der mit technischem und verwaltungsrechtlichem Sachverstand im Wesentlichen folgende Aufgaben übernimmt:

  • Fachliche Leitung des Teams der 4-köpfigen Bauabteilung

  • Durchführung von Maßnahmen der Bauunterhaltung sowie Planung und Begleitung von Umbauten und Erweiterungen in kleinerem Umfange,

  • Angebotsbeiziehungen, Ausschreibungen und Vergabe von fachgebietsbezogenen Arbeiten, auch für hausverwaltende Bereiche (Reinigung, Wartung usw.),

  • Überwachung und örtliche Bauleitung einschließlich Kontrolle der Belege für die Rechnungslegung,

  • Abwicklung von Denkmalförderungs- und sonstigen Maßnahmen einschließlich Antragstellung, und Fertigung von Verwendungsnachweisen,


Aufgabenbeschreibung und Voraussetzungen:

  • Beratung der Gremien und Leitungsorgane in allen Fragen der Immobilienunterhaltung, Begleitung gemeindlicher Bauausschüsse und Baubegehungen (Protokoll, Erstellung von Vorlagen zur Beschlussvorbereitung und Beschlussausführung)

  • Verwaltung des Mietwohnungs- und Dienstwohnungsbestandes (einschließlich Beratung der Leitungsorgane bei der Vorbereitung und dem Abschluss von Mietverträgen und Zuweisungsverfahren),

  • Bearbeitung von Schadensfällen und Abwicklung mit den Versicherungen,

  • Fachgebietsbezogene Vorbereitung von Buchungsunterlagen für die Buchhaltung sowie fachgebietsbezogene Mitarbeit bei der Aufstellung der Haushaltsbücher.

  • Gremienbegleitung für Kirchengemeinden mit Sitzungsbegleitung und Beratung bzw. Protokollführung während der Sitzungen.

Die Stelle erfordert neben der Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen auch in den Abendstunden den Einsatz des privaten PKW‘s für dienstliche Zwecke (gegen Aufwandsersatz).


Voraussetzungen & "Wir bieten":

Von unseren Mitarbeitenden erwarten wir Team- und Kooperationsfähigkeit, Engagement und Eigeninitiative bei der Aufgabenwahrnehmung, Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft sowie Offenheit für Neues. Wertschätzung und Freude im Umgang mit Menschen sowie ein Verständnis und Gefühl für kirchliche Besonderheiten und das kirchliche Leben sind uns wichtig.

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft christl. Kirchen) ist Einstellungsvoraussetzung. Menschen mit einer Behinderung erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

"Wir bieten"

Wir bieten Ihnen eine interessante, breit gefächerte Tätigkeit in einer modernen, technisch gut ausgestatteten, kosten- und leistungsorientierten Verwaltung. Ein freundliches und engagiertes Team freut sich auf Ihre Mitarbeit.

Die Stelle ist mit EG 11 bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach dem BAT-KF. Es wird eine attraktive betriebliche Zusatzversorgung gewährt. Der Erwerb eines Jobtickets ist möglich.

 

 


Eintrittsdatum:
01.04.2019

Anzeige vom:
30.10.2018

Bewerbungsfrist:
30.11.2018

 

Arbeitgeber:
Ev. Verwaltungsverband Köln-Nord
Friedrich-Karl-Straße 101
50735 Köln

Kontakt:
Herr Christoph Borreck
E-Mail: bewerbungen.koeln-nord@ekir.de
Telefon: 0221-82090-0
Website: http://www.evv-koeln-nord.de

Online-Bewerbung:
Standard-Onlinebewerbungsformular
https://online-bewerbung.kirchen-diakonie-jobs.de/106310