Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Aufbereitung von Endoskopen und deren Zubehör

Stellenumfang: Vollzeit

Arbeitsort: Köln

Voraussetzung: Keine bestimmte Konfession notwendig

Stellenbeschreibung

Das Evangelische Krankenhaus Kalk ist ein modernes Haus der Grund- und Regelversorgung. In unserer gastroenterologische Abteilung werden sämtliche diagnostische und interventionelle endoskopische Verfahren in der Gastroenterologie und Pneumologie durchgeführt (jährlich etwa 7500 Untersuchungen)  


Aufgabenbeschreibung:

Die Aufbereitung von Endoskopen und Zubehör erfolgt durch standardisierte und validierte Aufbereitungsverfahren nach der „Richtlinie für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention" und „Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung vom Medizinprodukten - Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung flexibler Endoskope und endoskopischen Zusatzinstrumentariums".

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/in oder MFA mit Nachweis über die Sachkunde in der Aufbereitung von Medizinproduktenachweis gemäß DGSV

  • körperliche Belastbarkeit und Flexibilität

  • soziale und kommunikative Kompetenz, Freude an der Arbeit im Team

  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung


Wir erwarten von Ihnen::

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/in oder MFA mit Nachweis über die Sachkunde in der Aufbereitung von Medizinproduktenachweis gemäß DGSV

  • körperliche Belastbarkeit und Flexibilität

  • soziale und kommunikative Kompetenz, Freude an der Arbeit im Team

  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung


Wir bieten Ihnen::

  • eine geregelte Tätigkeit ohne Wochenend- und Schichtdienst

  • ein freundliches Team und kollegiale Zusammenarbeit von Ärzten und pflegerischem Personal

  • einen sicheren Arbeitsplatz bei einem freigemeinnützigen Träger

  • Förderung von interner und externer Fortbildung

  • Vergütung nach BAT-KF mit Anerkennung Ihrer Berufserfahrung

  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

  • Jahressonderzahlung

  • Jobticket

  • Weitere Informationen zur Tätigkeit erhalten Sie bei der Leiterin der Abteilung, Frau Barbara Neukirchen

    (Tel. 0221/8289-4281)

     

    Sind Sie interessiert?

     

    Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung, gerne auch als Email.


Anzeige vom:
22.10.2018

Bewerbungsfrist:
31.12.2018

 

Arbeitgeber:
Evangelisches Krankenhaus Kalk gGmbH
Buchforststr. 2
51103 Köln

Kontakt:
Frau Martina Zumbé
E-Mail: martina.zumbe@evkk.de
Telefon: 0221/8289-4281

Online-Bewerbung:
Standard-Onlinebewerbungsformular
https://bewerbung.diakonie.de/106099