Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Dipl.-Sozialarbeiter*in / Dipl-Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in für die Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung

Stellenumfang: Teilzeit

Arbeitsort: 51465 Bergisch Gladbach

Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Stellenbeschreibung

Das Diakonische Werk Köln und Region und der Caritasverband Rheinisch-Bergischer Kreis e. V.  sind gemeinsam Träger der Schuldernerberatung RheinBerg, Paffrather Str. 7-9, 51465 Bergisch Gladbach.   

 


Wir erwarten:

- Berufserfahrung  im Bereich Schuldnerberatung,
- Positive Einstellung  zu einer ökumenischen Trägerschaft,
- Teamfähigkeit,
- die Bereitschaft zur Einarbeitung in ein vielfältiges Aufgabengebiet,
- sichere PC-Kenntnisse und die Bereitschaft zur Einarbeitung in eine komplexe Fachsoftwares,
- Eigenverantwortliches und selbständiges Handeln.


Voraussetzungen:

Wir suchen eine/n
Dipl.-Sozialarbeiter*in oder Dipl.-Sozialpädagog*in (mit staatlicher Anerkennung) oder eine/n Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in BA oder MA oder vergleichbarer Studienabschluss nach
§ 2 AG InsO NRW, mit einem Beschäftigungsumfang von 19,5 Stunden / Woche für die  Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung.


Sie erwartet::

- Ein gutes Betriebsklima
- Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
- Supervision
- Job-Ticket
- Gleitzeit
- Vergütung nach BAT-KF

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.


Eintrittsdatum:
01.01.2019

Anzeige vom:
06.09.2018

Bewerbungsfrist:
30.09.2018

 

Arbeitgeber:
Diakonisches Werk Köln und Region
Hauptstr. 256
51465 Bergisch Gladbach

Kontakt:
Herr Andreas Reball-Vitt
E-Mail: andreas.reball-vitt@diakonie-koeln.de
Telefon: 02202/2806151
Website: https://www.diakonie-koeln.de/angebote/schuldnerberatung/koeln/

Online-Bewerbung:
Standard-Onlinebewerbungsformular
https://bewerbung.diakonie.de/105117