Die Sommersause für Frauen findet am Mittwoch unter dem Thema "Nachhaltigkeit" im Haus der Evangelischen Kirche statt.



Sommersause für Frauen

Thema: Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist das Thema des Programms der „Sommersause für Frauen“. Unter diesem Thema gibt es am kommenden Mittwoch ein beschwingtes Programm. Unter dem Motto „Gesummt, gesungen, nachhaltig gelungen!“ gibt es ein Programm mit Live-Musik, Informationen und Gästen.

Wann und Wo

Die Sommersause findet im Foyer, im Refektorium und im Innenhof des Hauses der Evangelischen Kirche statt. Sie beginnt am 18.9. um 17:30 Uhr und endet um 21:30 Uhr. Dies alles im Foyer unseres Hauses und dem wunderschönen Refektorium und unserem tollen Innenhof bei hoffentlich schönem Wetter!

Haus der Evangelischen Kirche, Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln

Zahlreiche Programm-Highlights

Nach einem Grußwort unserer Landeskirche, übermittelt von Frau Ludwig, Genderreferat der EKiR, können sich die Gäste auf folgende Highlights freuen:

  • Ein Interview mit den Flugbegleiterinnen der „Honigconnection“
  • Das Konzept hinter dem „Unverpackt-Laden“ in der Südstadt, dazu Produktvorstellungen durch die Inhaberin „Migori“
  • Ana Gonzalez und das „Sommerblutensemble“ werden einen Beitrag, den sie auf dem Sommerblutfestival mit einigen Frauen aus ihrer Gruppe aufgeführt haben, einbringen
  • Eine Expertin der Abfallwirtschaftsbetriebe Köln berichtet über ihre Arbeit, bringt etwas zum Mitmachen mit und informiert rund um das Thema Müll und Müllvermeidung

Es gibt ein reichhaltiges, mit Musik untermaltes Büffet, und reichlich Zeit für Begegnungen und Gespräche.

Auf der Bühne treten die „Nachhaltigkeitsnachtigallen“ mit Gesang und einer Performance auf. Die „Sölle-Sisters“ präsentieren „Lyrik für drinnen und draußen“.

Die Teilnahme ist kostenlos. Jede Frau, die Lust und Zeit hat, ist eingeladen!

Ansprechpartnerin

Veranstaltet wird die Veranstaltung vom Frauenreferat des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region. Als Ansprechpartnerin freut sich Frau Heike von Hagen auf Ihre Anmeldung unter: frauenreferat@kirche-koeln.de oder Tel.: 0221/3382-297

Text: APK
Foto(s): APK