„Sorgende Gemeinschaft und das Sterben. Soziale Ungleichheit als Herausforderung auch am Lebensende.” Hospizkultur im Wandel

Die Hospizkultur war, ist und bleibt als soziale Innovation wichtig, muss sich jedoch an den Wandel der Gesellschaft anpassen und die Frage der sozialen Gerechtigkeit stärker berücksichtigen. Das sind die zentralen Aspekte, die Dr. Werner Schneider, Professor für Soziologie an der Universität Augsburg, am vergangenen Samstag beim gut besuchten Hospiz- und Palliativtag in Köln angesprochen […]

Beliebte Themen