Nur zesamme sin mer Fastelovend – Protestanten feere met Abstand

Nur zesamme sin mer Fastelovend – Protestanten feere met Abstand

„Mir schenke den Ahlen e paar Blömche“ – mit dieser Aktion wird das Team der Christuskirche in der Kölner Innenstadt die Herzen von älteren Menschen in ihrer Gemeinde erfreuen. Frei nach dem Motto: „Ihr backt den Kuchen – wir organisieren die Strüssje“ ist die Evangelische Gemeinde Köln eingeladen, so am 14. Februar 2021, dem Karnevalssonntag und dem Valentinstag, ein wenig Freude zu schenken. Los geht es von 14 bis 16 Uhr. Tulpen und Kuchen werden an Gemeindemitglieder ab 75 Jahren verteilt. Doch schon am Vormittag lädt die Lutherkirche zum Kölschen Fastelovend-Joddesdeens mit Empfang des Kölner Dreigestirns ein.

Doch das ist nicht die einzige protestantische karnevalistische Veranstaltung in dieser Zeit des Lockdowns. Die Evangelische Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden lädt am Sonntag zu „Jeck zo Hus“, einem Karnevals-Mitmach-Gottesdienst für Jung und Alt, per Zoom ein. In der Evangelischen Kirchengemeinde Vingst-Neubrück-Höhenberg lassen die Mitarbeitenden der Ökumenischen Familienwerkstatt einenalternativen „Mini“-Karnevalszug aus Ton entstehen. Die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Pesch plant gleich drei digitale Programme für das Karnevalswochenende: einen Karnevalsquiz, eine Mitsing-Sitzung im Miniformat und den „Alaaf und Amen“ -Karnevalsgottesdienst mit gereimter Predigt.

Im Rhein-Erft-Kreis lädt der Bedburger Pfarrer Gebhard Müller am Sonntag zu einer Zoom-Andacht op Kölsch ein und im Online-Karnevalsgottesdienst der EvangelischenKirchengemeinde Pulheim

werden Vertreterinnen und Vertreter der Karnevalsgesellschaft „Ahl Häre“ zu Gast sein. Und im Rheinisch-Bergischen Kreissteht auf dem Programm der Evangelischen Kirchengemeinde Bergisch Gladbach ein Zoom-Karnevalsgottesdienst unter dem Motto „FÜR DIE IWIGKEIT“.

Hier finden Sie viele Gottesdienste und Veranstaltungen zu Karneval 2021 im Bereich des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region: (Stand: 09.02.2021, 14.30 Uhr)

 


Köln

Evangelische Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden

14.02.2021, 11:00 Online

„Jeck zo Hus“ – Karnevals-Mitmach-Gottesdienst für Jung und Alt per Zoom

Die Evangelische Hoffnungsgemeinde im Kölner Norden feiert am Sonntag, 14. Februar, 11 Uhr, einen Familiengottesdienst am Karnevalssonntag per Zoom. Wer einen Witz, ein Lied oder Ähnliches zum Gottesdienst beitragen möchte, kann sich per E-Mail hofmann-hanke@hoffnungsgemeinde-koeln.de melden. Der Link zum Zoom-Gottesdienst: https://zoom.us/j/97500176478?pwd=RkJKdDZqNTJwZFh6bjQra01MdkI0QT09

Pfarrer Volker Hofmann-Hanke

www.hoffnungsgemeinde-koeln.de


Evangelische Gemeinde Köln

Bezirk Lutherkirche

14.02.2021, 11.15 Uhr [ONLINE]

Kölscher Fastelovend-Joddesdeens mit Empfang des Kölner Dreigestirns

Mit Pfarrer Hans Mörtter als Schäl und Gaby Falk als Marie. Für die Musik sorgt eine Band mit Martina Thomas (Akkordeon) und Burkhard Müller (Saxophon) unter der Leitung von Thomas Frerichs.

www.lutherkirche-koeln.de


Bezirk AntoniterCityKirche

14.02.2021, 10.00 Uhr auch [ONLINE]

„Nur zesamme sin mer Fastelovend“

Karnevalsgottesdienst – auch live auf YouTube

Auch in diesem Jahr feiert die Evangelische Gemeinde Köln am Karnevalssonntag, 14. Februar, 10 Uhr, einen Gottesdienst: Met Pastur Markus Herzberg un met ech kölsch Musik mit Annette Fuchs un dä Andreas Opitz. Interessierte können vor Ort, wie immer mit Kostüm, oder online teilnehmen. Um Anmeldung zum Gottesdienst vor Ort wird gebeten per E-Mail gemeindebuero@ev-gemeinde-koeln.de oder telefonisch unter 0221/92 58 46-0

www.antonitercitykirche.de


Bezirk Christuskirche und Thomaskirche

14.02.2021, 11.00 Uhr, [ONLINE]

Karnevalsgottesdienst live per Zoom aus der Thomaskirche

Mit Live-Musik, Schunkeln und den beiden Pfarrern Christoph Rollbühler und Tim Lahr.

Der Gottesdienst ist der Startschuss für die nachfolgende Aktion:

14.02.2021, 14 bis 16 Uhr

„Mir schenken den Ahlen e paar Blömche“

Strüssje und Kuchen für Seniorinnen und Senioren

Weil auf Karneval in diesem Jahr verzichtet werden muss, möchte die Evangelische Gemeinde Köln die Zeit nutzen und in den Veedeln rund um die Christuskirche am Stadtgarten und die Thomaskirche im Agnesviertel ein bisschen Karnevalsfreude verbreiten und den älteren Menschen in der Gemeinde eine Freude machen. Parallel an beiden Kirchen und für beide Veedel verteilen Ehrenamtliche aus der Gemeinde am Sonntag, 14. Februar (Karneval und Valentinstag), zwischen 14 und 16 Uhr Tulpen und Kuchen an Gemeindemitglieder im Alter ab 75 Jahren.

www.thomaskirche-koeln.de / www.christuskirche-mitten-im-leben.de


Evangelische Kirchengemeinde Vingst-Neubrück-Höhenberg

Karnevalsaktion für Seniorinnen und Senioren

An die Senioren 70+ werden Umschläge mit einer Geschichte, einem Clown zum Basteln bzw. Bemalen und Aufhängen, ein paar Kamelle sowie einem Gottesdienst-für-zuhause verteilt.

Pfarrerin Andrea Stangenberg-Wingerning

www.vingstneubrueckhoehenberg.de


Erlöserkirche, Burgstraße 75, 51103 Köln

11.02.2021, 10:00

Hövi Karnevalszug in Miniaturform

Menschen aus dem Stadtteil formen einen Karnevalszug aus Ton

In der Evangelischen Kirchengemeinde Vingst-Neubrück-Höhenberg haben sich die Mitarbeitenden der Ökumenischen Familienwerkstatt etwas Besonderes für die Karnevalstage einfallen lassen. An der Erlöserkirche, Burgstraße 75, soll ein vielfältiger alternativer „Mini“-Karnevalszug aus Ton entstehen. Alle Menschen im Stadtteil und der Gemeinde können sich eine Modelliermasse im Jugendbüro abholen und einen Bestandteil des Karnevalszuges formen. Egal ob Karnevalsprinz, Müllauto, Fußgruppe oder Fahnenträger – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Alle Beiträge werden geschützt vor der Erlöserkirche aufgebaut, so dass alle Menschen die Entstehung des Karnevalszuges verfolgen können. Wer noch mitmachen möchte, kann sich bis Donnerstag, 11. Februar, im Jugendbüro (geöffnet Dienstag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr), Burgstraße 75, Evaplast abholen und damit modellieren.

www.vingstneubrueckhoehenberg.de


Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dünnwald

14.02.2021, 10.00 Uhr [ONLINE]

„Nur zesamme sin mer Fastelovend“

Ökumenischer Karnevalsgottesdienst op Kölsch – LIVE per Internet

Die lange Tradition der Gottesdienste op Kölsch am Karnevalssonntag in der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Dünnwald reißt auch in diesem Jahr nicht ab. In der Tersteegenkirche erklingen am Sonntag, 14. Februar, 10 Uhr, kölsche Tön von den „Büggele“ und Hanno Sparbier-Conradus hält eine kölsche Predigt mit allem drum und dran. Der Karnevals-Gottesdienst wird live im Internet übertragen. Wer möchte, kann bei der Übertragung sein Gesicht und sein Kostüm zeigen. Dazu muss vorher ein Foto übersandt werden, das dann im Gottesdienst eingeblendet wird. So kann man sehen, dass die Gemeinde zusammen feiert, auch wenn die Straßen in diesem Jahr leer bleiben.

Pfarrer Torsten Krall (torsten.krall@ekir.de)

www.evangelisch-in-duennwald.de oder direkt https://youtu.be/qbgE53wv7Zg


Evangelische Kirchengemeinde Köln-Pesch

„Karneval zo Hus op Zoom – Gemeinde-Edition“

Singen – Schunkeln – Lachen, das gehört für die Kirchengemeinde, die gerne feiert, zum Karneval unbedingt dazu. Und das möchte sie sich durch das Corona-Virus auch nicht ganz nehmen lassen. Darum haben sich die Verantwortlichen zusammengesetzt und ein tolles coronataugliches, digitales Programm für das Karnevalswochenende zusammengestellt:

12.02.2021, 19.30 Uhr, [ONLINE]

Karnevalsquiz – In bunt zusammengewürfelten Teams geht es ums rätseln, schätzen und manchmal auch ums wissen. Die Raterunden drehen sich um die fünfte Jahreszeit. Aber die Fragen sind so bunt gemischt, dass alle mitraten können, denn an oberster Stelle steht: „et jeht um Spass an d’r Freud!“.

13.02.2021, 19.30 Uhr, [ONLINE]

Mitsing-Sitzung im Miniformat: Live-Musik mit frechen Kräzjer und kleine Beiträge von Karnevalspromis. Wer mag, kann sich vorher an einer Abstimmung beteiligen, welche Lieder gemeinsam gesungen werden sollen. Für alle teilnehmenden Jecken wird eine „Karneval-To-Go-Tüte“ mit den Liedtexten und jet zo müffele vorbereitet. Anmeldungen nimmt bis Donnerstag, 11. Februar, Pfarrerin Sylvia Wacker unter Telefon 0221/590 36 35) oder per E-Mail sylvia.wacker@ekir.de entgegen. Die Teilnahme kostet pro Haushalt 5 Euro.

14.02.2021, 11 Uhr, [ONLINE]

„Alaaf und Amen“ – Karnevalsgottesdienst mit gereimter Predigt

Motto: Liebe Gemeinde, dat is klar, – alles is anders, dieses Jahr. – Doch Corona kann uns mal, – denn et is uns drissejal! – Auch wenn mer uns net büzze könne, – wolle mer us ne Goddesdeens jönne, – denn zoome künne mer zosamme janz, – vum Opa, Mam bes hin zum Panz!

www.dem-himmel-so-nah.de


Evangelische Kirchengemeinde Köln-Zollstock

Melanchthonkirche Zollstock, Breniger Straße 18

14.02.2021, 10.00 Uhr

Joddesdeens aan Fastelovend

15.02.2021, 11.11 Uhr, [ONLINE]

Joddesdeens aan Fastelovend auf YouTube

www.melanchthonkirche.de


Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal

Matthäuskirche Lindenthal, Dürener Straße 83

14.02.2021, 11.11 Uhr

Karnevals-Gottesdienst „Mit Abstand lustig“ in Lindenthal

Pfarrer präsentiert das Gedicht von den Heinzelmännchen in einer Corona-Variante

Kurz, kölsch und humorvoll wird der Karnevals-Gottesdienst am Sonntag, 14. Februar, 11.11 Uhr, in der Matthäuskirche Lindenthal, Dürener Straße 83. Unter dem Motto „Mit Abstand lustig“ erwartet die Besucherinnen und Besucher ein „Gespräch“ zwischen Masken sowie kölsche Tön von Jupp Dünnwald am Keyboard, der stellvertretend für alle singt. Pfarrer Armin Beuscher trägt eine von ihm gedichtete Corona-Variante des Gedichtes der Heinzelmännchen von Köln vor. Der Text wird bei Interesse auch verschickt. Das Tragen einer medizinischen Maske ist Pflicht. Wer möchte kann in Verkleidung kommen.

www.evangelisch-in-lindenthal.de


Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf
14.02.2021, 10:45, [ONLINE]

Karnevalsgottesdienst

Prädikantin Margit Seimel und Pfarrer Torsten Sommerfeld
www.gemeinde-bickendorf.de


Evangelische Philippus-Kirchengemeinde Köln-Raderthal

13.02.2021, 20.11 Uhr, [ONLINE]

Online-Karnevalsveranstaltung mit gemeinsamen Singen per Zoom

Zusammen mit dem Bürgerverein „RADERBERG und -THAL“ erleben die Teilnehmenden von zuhause aus Büttenredner und Sängerinnen und Sänger aus dem Veedel. Außerdem gibt es ein Karnevalsquiz und das beste Karnevalskostüm – am Bildschirm- wird prämiert. Die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting werden nach der Anmeldung zugeschickt.

www.raderbergundthal.de

www.kirche-raderthal.de

16.02.2021, 20.11 Uhr, [ONLINE]

Sündenverbrennung findet in diesem Jahr online statt

Karnevalsjecken können per Zoom daran teilnehmen „Sünden-Anrufbeantworter“ nimmt Anliegen entgegen

Die traditionelle Sündenverbrennung am Karnevalsdienstag in den Stadtteilen Raderberg und -thal findet trotz Lockdowns auch in diesem Jahr statt – allerdings online. Pfarrer Klaus Eberhard und sein katholischer Kollege Thomas Frings nehmen sämtliche Sünden vorab über den Sünden-Anrufbeantworter unter Telefon 0221/98 86 35 09 oder per E-Mail karneval@raderbergundthal.de an. Wer am Dienstag, 16. Februar, 20.11 Uhr, per Zoom dabei sein möchte, muss sich vorher anmelden.

www.raderbergundthal.de

www.kirche-raderthal.de

Evangelische Kirchengemeinde Köln-Höhenhaus
Pauluskirche Höhenhaus, Dreisamweg 9, 51061 Köln
14.02.2021, 11:30
Familienkirche im Kostüm im Kirchhof
Anmeldung bis 10.02.2021
Pfarrerin Herrenbrück
www.kirche-hoehenhaus.de


Rhein-Erft-Kreis

Evangelische Kirchengemeinde Bedburg-Niederaußem-Glessen

Gemeindebezirk Bedburg

14.02.2021, 10.30 Uhr [ONLINE]

Zoom-Andacht op Kölsch

Pfarrer Gebhard Müller
Hinweise zur Handhabung gibt es auf der Website www.kirche-bedburg.de

Evangelische Kirchengemeinde Pulheim

14.02.2021, 9.30 Uhr [ONLINE]

Online-Karnevalsgottesdienst

Mit Vertretern der Karnevalsgesellschaft „Ahl Häre“ aus Pulheim

Prädikant Sammy Wintersohl

www.kirche-pulheim.de


Rheinisch-Bergischer Kreis

Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach
– Kirche Zum Frieden Gottes, Martin-Luther-Straße 13, 51469 Bergisch Gladbach
14.02.2021, 10:00, [ONLINE]

„FÜR DIE IWIGKEIT“ – Karnevalsgottesdienst für Alle

Mit Bille, Elgin, Konzi, Vera und Pfarrerin Jenny
Zoom Zugang über www.zumfriedengottes.de

Text: APK
Foto(s): APK