Ökumenischer Valentinsgottesdienst in Wesseling

Die Beziehung überdenken und Segen empfangen

Meldung vom 14.02.2020 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


14.02.2020, Wesseling (epk). Zum ersten Mal in Wesseling findet in diesem Jahr am Freitag, 14. Februar, 18 Uhr, ein ökumenischer Valentinsgottesdienst in der evangelischen Apostelkirche Wesseling, Antoniusstraße 8, statt. Neben Stationen, an denen Paare unter verschiedenen Aspekten über ihre Beziehung nachdenken können, gibt es auch die Möglichkeit, die gemeinsame Liebe zu feiern sowie sich segnen zu lassen. Eingeladen sind alle, die mit einem anderen Menschen in Liebe verbunden sind: junge und alte Paare, verheiratete und unverheiratete, fromme und weniger fromme. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst vom Gitarrenensemble unter der Leitung von Johannes Bongartz und Kantor Thomas Jung. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu einem kleinen Beisammensein im Begegnungszentrum eingeladen.


Kontakt:
www.evangelisch-wesseling.de