Gemeindehäuser ökologisch aufwerten

Infoabend zu wirkungsvollen Ideen, die wenig kosten

Meldung vom 19.02.2020 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


19.02.2020, Köln-Südstadt (epk). Eine Kirchengemeinde kann einiges tun, um die Grünflächen ums Gemeindehaus ökologisch aufzuwerten, die Artenvielfalt zu stärken und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Vieles davon lässt sich gut in Eigenarbeit machen und kostet auch nicht viel. Interessierte aus den Evangelischen Kirchengemeinden sind eingeladen, bei einem Infoabend mit der Landschaftsökologin Annika Ritter in der Melanchthon-Akademie am Mittwoch, 19. Februar, 19 Uhr, zu informieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Kontakt:
anmeldung@melanchthon-akademie.de
www.melanchthon-akademie.de