"Rebbe! - Gelobt sei, der da kommt"

Jüdische und christliche musikalische Ausdrucksformen

Meldung vom 11.12.2019 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


11.12.2019, Bergisch Gladbach-Herkenrath (epk). Der Projektchor Bensberg lädt zum Konzert "Rebbe! - Gelobt sei, der da kommt" am Mittwoch, 11. Dezember, 19.30 Uhr, in das evangelische Gemeindezentrum Herkenrath, Strassen 54, ein. Der Chor singt jüdische Lieder deren Vielfalt vom Gebet "Avinu Malkenu" bis hin zum Liebeslied Tumbalalaika reichen. Im Anschluss präsentieren die Sängerinnen und Sänger die Kantate "Gelobt sei, der da kommt" von Klaus Heizmann. Der Eintritt ist frei.


Kontakt:
www.kirche-bensberg.de