"Gleiches Recht für alle - wie gerecht ist die Medizin?"

Ein medizinethisches Symposium in der Melanchthon-Akademie

Meldung vom 13.12.2019 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


13.12.2019, Köln-Innenstadt (epk). "Ist die medizinische Versorgung der Patienten in Deutschland gerecht?" und "Welchen Einfluss hat die soziale Ungleichheit auf die medizinische Versorgung?" - mögliche Antworten auf diese und weitere Fragen sind Inhalt des Vortrages von Professor Dr. Peter Sawicki, Duisburger Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, am Freitag, 13. Dezember, 16 Uhr, in der Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b. Im Anschluss diskutiert er mit Dr. Sylvia Sänger, Professorin an der Hochschule für Gesundheit in Gera, und Präses i. R. Manfred Kock sowie den Teilnehmenden über das Problem sozialer Ungleichheit im Zugang zu Gesundheitsleistungen. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.


Kontakt:
anmeldung@melanchthon-akademie.de
www.melanchthon-akademie.de