Die Evangelische Jugend in Köln und Umgebung „bewegt“ die Gamescom

Bewegungsspiele in Halle 10.02

Meldung vom 21.08.2019 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


21.08.2019, Köln (epk). Als einziger konfessioneller Träger wird die Evangelische Jugend in Köln und Umgebung auch in diesem Jahr wieder von Mittwoch bis Samstag, 21. bis 24. August, einen Stand auf der Videospielmesse-Gamescom anbieten. In Halle 10.02 können sich die Besucherinnen und Besucher auf fast 500 Quadratmetern am riesigen Menschenkicker, auf dem Bungee-Run, in der Photobox oder den Balance-Boards von DaffyBoards ausprobieren. Neben der hauptamtlichen Leitung des Standes werden insgesamt über 200 Jugendliche aus Köln und Umgebung ehrenamtlich mit am Stand arbeiten. Diese konnten sich im Vorfeld für einen der Veranstaltungstage anmelden, um eine Schicht am Stand zu übernehmen und anschließend selbst die Messe zu besichtigen. Am Mittwoch, 21. August, ab 9.30 Uhr, wird Dr. Ralf Heinen, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses der Stadt Köln, den Stand der Evangelischen Jugend besuchen.


Kontakt:
Evangelisches Jugendpfarramt
Telefon 0221/93 18 01-14
Internet www.jupf.de