Beethoven und die dramatische Musik

Konzert zum 250. Geburtstag des Klassikers aus Bonn

Meldung vom 23.06.2019 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


23.06.2019, Köln (epk). Tobias van de Locht dirigiert am Sonntag, 23. Juni, 16 Uhr, in der Versöhnungskirche, Erlöserkirchstraße 1, in Köln-Rath-Heumar das Konzert „Wege zu Beethoven 1“, als Auftakt zu den Festlichkeiten zum 250. Geburtstag im Jahr 2020. In seiner Konzertreihe "Wege zu Beethoven" erkundet Tobias van de Locht verschiedene Aspekte in Beethovens Schaffen. Den Auftakt macht Beethovens Bühnenmusik unter der Fragestellung "Wie wirkt es sich auf heutige Komponisten dramatischer Musik aus, zum Beispiel im Bereich Film?" Dazu singt der 40köpfige Kölner Chor "Vox Colonia" Hits aus berühmten Filmen wie Vertigo, Marnie, Der Pate, Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Der Herr der Ringe sowie die James-Bond-Suite mit legendären Titelsongs von Goldfinger bis Skyfall. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Erhalt der Orchesterarbeit wird gebeten.


Kontakt:
Chorleiterin Dagmar Wittinghofer
Telefon: 0221/999 19 04
http://www.kirchengemeinde-rath-ostheim.de/