Vorbereitungsworkshop für Patinnen und Paten von Flüchtlingskindern

Den Schulalltag durch außerschulische Betreuung besser bewältigen

Meldung vom 15.09.2018 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


15.09.2018, Köln-Südstadt (epk). Ein Kooperationsprojekt der Kölner Freiwilligen Agentur und des Kölner Flüchtlingsrates in Zusammenarbeit mit der Melanchthon-Akademie möchte geflüchteten Kindern dabei helfen, sich in der Schule besser zurechtzufinden. Ein Jahr lang begleiten Patinnen und Paten Kinder im Grundschulalter und unterstützen sie beim Deutschlernen. In einem Workshop am Samstag und Sonntag, 15. und 16. September, jeweils von 9 bis 17 Uhr, in der Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, bereitet Sonja Niggemeier Ehrenamtliche auf die Aufgabe der außerschulischen Betreuung vor. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung unter E-Mail mentoren@koeln-freiwillig.de ist erforderlich.


Kontakt:
Melanchthon-Akademie
Telefon 0221/931 803 0
www.melanchthon-akademie.de