Coaching für Mitarbeiterinnen in der Frauenarbeit

"Zum Mitmachen bewegen - so geht's"

Meldung vom 13.09.2018 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


13.09.2018, Köln-Südstadt (epk). In vielen evangelischen Kirchengemeinden werden die Angebote von Frauen für Frauen von ehrenamtlichen Helferinnen organisiert und geleitet. Eine wichtige Aufgabe ist deshalb die Gewinnung neuer Mitarbeiterinnen, um Nachfolgen zu sichern und die Arbeit auf viele Schultern zu verteilen. Ein Workshop am Freitag, 28. September, von 18 bis 21 Uhr, im Haus der Evangelischen Kirche, Kartäusergasse 9-11, möchte Tipps geben wo potenzielle Helferinnen gefunden werden können, wie man sie anspricht und wie sie motiviert werden können. Die Trainerin Britta Buchholz unterstützt die Teilnehmerinnen dabei, Ziele zu formulieren und vermittelt Methoden zur Gewinnung neuer Ehrenamtlicher. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Darin sind ein Imbiss und Getränke enthalten. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 13. September, möglich unter E-Mail schaper@melanchthon-akademie.de.


Kontakt:
Pfarrerin Dorothee Schaper
Frauenbeauftragte des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region
Telefon 0221/ 9318030
www.kirche-koeln.de/frauenreferat